Federlagerung mit Zugfeder

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
farmtech73
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-10-25 17:39:03

Federlagerung mit Zugfeder

#1 Beitrag von farmtech73 » 2019-08-19 19:23:19

Moin moin,
ich bin Marten und komme aus der Wesermarsch. Ich lese hier schon eine Weile mit und es ist immer wieder interessant. Ich möchte mir auch einen
Wohnkoffer bauen und um Höhe zu sparen den Hilfsrahmen in den Aufbau integrieren. Geplant ist eine Federlagerung. Nun meine Frage, kann man diese nicht auch mit Zugfedern ausführen? Ich sehe immer nur Druckfedern die über eine Stange laufen und somit sehr viel Höhe benötigen.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20892
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#2 Beitrag von Ulf H » 2019-08-21 8:27:44

... im Prinzip ja, aber ... Fragen wie Festlager, Seitenführung und Federweg sind hier wie dort zu lösen ... konstruier mal eine Lösung und stelle sie uns dann hier vor ... ich sehe auf die Schnelle keinen Vorteil für die

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

hugepanic
Überholer
Beiträge: 208
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#3 Beitrag von hugepanic » 2019-08-21 9:08:09

Der benötigte bauraum derb(druck-) federlagerung liegt aber doch im Bereich des Rahmens, und nicht im Bereich Kabine.
Ich sehe da keine Vorteile.
Man könnte das ganze noch komplizierter machen mit irgendwelchen hebeleien um den bauraum am Rahmen zu reduzieren, aber zuverlässiger/leichter wird's auch nicht.

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1325
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#4 Beitrag von RandyHandy » 2019-08-21 9:16:40

Ulf H hat geschrieben:
2019-08-21 8:27:44
... im Prinzip ja, aber ... Fragen wie Festlager, Seitenführung und Federweg sind hier wie dort zu lösen ... konstruier mal eine Lösung und stelle sie uns dann hier vor ... ich sehe auf die Schnelle keinen Vorteil für die
Hi Ulf,
sehe ich genauso - man(n) muß ja immer das Rad neu erfinden :angel:
Wenn das Vorteile hätte, hätten die div. Ingenieure das schon längst auf dem Markt gebracht :blush:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

farmtech73
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-10-25 17:39:03

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#5 Beitrag von farmtech73 » 2019-08-21 17:17:43

Moin moin,
vielen Dank schon mal für Eure Antworten. Ich sehe hier immer Federlagerungen wo eine Feder oben, und eine Feder unten ist. Ich möchte ja den Zwischen-
rahmen in die Kabine integrieren und habe daher nach oben keinen platz. Auch bräuchte die Zugfeder keine Führung. Die seitliche Führung des Aufbaus könnte
ja auch vom Aufbau zum Fahrgestell gehen.

MfG Marten

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1799
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#6 Beitrag von Dieselsurfer » 2019-08-21 19:22:14

hi, bei meiner Federlagerung geht nur nach unten eine Feder. Die ist dann natürlich länger. Da ragt nix nach oben in den Koffer...
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 758
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#7 Beitrag von Bad Metall » 2019-08-21 20:39:03

Warum willst Du die Lagerung in den Boden integrieren? Ich sehe da keinen Vorteil. isolieren musst Du über den Rahmen auch und der Rahmen muss trotzdem ausreichend stabil sein, was die Höhe angeht.
Wenn was kaputt ist kannst Du den Koffer komplett zerlegen oder gleich in die Tonne treten...

Lg Bernd

farmtech73
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-10-25 17:39:03

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#8 Beitrag von farmtech73 » 2019-08-23 18:54:43

Moin moin,
mal schauen wie ich es löse, werde Euch dann berichten. Vielen Dank schon mal für Eure Meinungen.

MfG Marten

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6911
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#9 Beitrag von OliverM » 2019-08-23 20:47:05

Moin Marten,
baue das und lasse uns an deinen Erfahrungen teilhaben .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 5702
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#10 Beitrag von Mark86 » 2019-08-24 8:13:02

Wenn man das Integriert, kommt man auf weniger Höhe. Dass wäre ein Vorteil.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

farmtech73
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-10-25 17:39:03

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#11 Beitrag von farmtech73 » 2019-08-24 19:04:27

Moin moin,
ich bin ja noch in der Planung und wenn es soweit ist lasse ich Euch teilhaben. Es kommt ja doch einiges an Höhe zusammen und da überlege ich halt was man so machen kann.

MfG Marten

Benutzeravatar
Enzo
süchtig
Beiträge: 782
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#12 Beitrag von Enzo » 2019-08-25 2:40:52

Hallo Marten,
ich hatte, um Höhe zu sparen, dieselbe Idee. Die Umsetzung finde ich nun auch nicht besonders problematisch. Aber,......zwei Dinge waren hinderlich. Zum einen benötigte der Koffer Radhäuser , zum anderen müssen die Tanks so tief gesetzt werden, das ich das Gefühl hatte, die schleifen gleich über den Boden.
Jens

farmtech73
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-10-25 17:39:03

Re: Federlagerung mit Zugfeder

#13 Beitrag von farmtech73 » 2019-08-25 21:00:24

Moin moin,
ja an Radhäuser habe ich auch gedacht und den Tank muss man flacher anfertigen. Manche Sachen werden dadurch halt aufwendiger.

MfG Marten

Antworten