Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#1 Beitrag von REDFOX » 2019-05-19 15:13:27

Hallo Zusammen

ich habe vor in meinem Steyr 12M18 einen dritten Sitz auf den Motortunnel einzubauen und suche dafür einen geeigneten und zugelassenen Einzelsitz.
Folgende Eigenschaften soll der Sitz haben:
- integrierter 3 Punkt Gurt;
- Rückenlehne nach Vorne umklappbar;
- Kompakte Größe;
- Möglichst niedrige Sitzhöhe über den Befestigungen;
- Verschraubung zur Befestigung;

Es gibt ja einige Sitze aus Vans usw. die diese Anforderungen erfüllen würden, ich hab es aber nicht geschafft über die genauere Informationen wie Abmessungen usw. im Internet zu finden. Habt Ihr da ein paar Tipps welche Sitze diese Anforderungen erfüllen? Speziell die niedrige Sitzhöhe ist mir wichtig um wenigstens ein bisschen Kopffreiheit zu haben.

Vielen Dank schonmal,

Chris

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 565
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#2 Beitrag von hesima » 2019-05-19 18:18:30

Dieser Sitz könnte deinem Anforderungsprofil entsprechen ....

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3117615414

Klappotionen, 25 Euro extra.

Gruß Marco

Pitmaster
süchtig
Beiträge: 661
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#3 Beitrag von Pitmaster » 2019-05-19 18:48:20

Hallo Chris,

bevor Du Euros in einen Sitz investierst, frag mal beim TÜV ob die den ohne geprüfte Befestigungspunkte am Tunnel überhaupt eintragen. Habe so was gerade mit einem MAN hinter mir, Dreipunkt nein, Original mit Beckengurt ja, nur gibt es den Original nicht mehr, bzw nur in Teilen, für 2850€ plus 19%.
Oder braucht der keinen TÜV, dann hätte ich noch einen übrig aus meiner Idee.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#4 Beitrag von REDFOX » 2019-05-19 20:40:55

Danke Marco für die beiden Links. Schöne Sitze, aber preislich hoffe ich weniger ausgeben zu müssen.

Danke Guido für Deinen Post. Mir ist bewusst, dass das kein Selbstläufer ist. Bei mir geht's erst einmal um die Zulassung in der Schweiz. Ich hab da schonmal mit dem Strassenverkehrsamt gesprochen, da war man nicht grundsätzlich abgeneigt, hatte aber Bedenken wegen der Kopffreiheit.
Aber final besprochen haben wir da noch nichts. Ich würde nun gerne mit einem konkreten Ansatz das final besprechen, in dem ich eben schon die genauen Abmessungen, Position des Sitzes und der Verstärkungsrahmen darstellen kann.
Bei meinem Steyr sind ausserdem gerade schon 3 Sitze eingetragen, d.h. ich dürfte gerade eine Person unangeschnallt auf der Rückbank mitnehmen. Ich hoffe das hilft bei der Diskussion.
Was für einen Sitz hast Du denn noch abzugeben?

Pitmaster
süchtig
Beiträge: 661
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#5 Beitrag von Pitmaster » 2019-05-19 21:55:41

Hallo Chris,

ich schick Dir morgen was, hab gerade keine Bilder da, muss ich noch machen.

Wenn schon was eingetragen ist sollte die Hürde recht niedrig liegen.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#6 Beitrag von REDFOX » 2019-06-01 6:41:23

Guten Morgen Zusammen

ich bin immer noch dabei nach einem passenden Sitz zu suchen.
Bei meiner letzten Internetrecherche bin ich auf den Smartseat Easy von AMF gestoßen:
https://www.amf-bruns-behindertenfahrze ... e/easy-m1/

Da er auf diese speziellen Sitzkonsolen geschraubt wird, nehme ich an, dass die gleiche Verschraubung auch verwendet werden kann um ihn auf einen Rahmen / Halteplatte zu schrauben.
Man findet diesen Sitz auch bei eBay usw. für ca. 250€.

Kennt jemand von Euch diesen Sitz?
Oder hat jemand von Euch diesen zufällig schon verbaut?

Ich denke, dass alle Sitze, die auf einem Schienensystem montiert werden, geeignet sein könnten.
Kennt sich damit jemand aus und kann mir einen Tipp geben welche ich mir davon genauer anschauen sollte?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende,

Chris

Benutzeravatar
guatapt
Schrauber
Beiträge: 304
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#7 Beitrag von guatapt » 2019-06-01 7:50:41

Ich kenne jetzt die Gegebenheiten im Steyr nicht, aber wäre ein Klappsitz aus einem Rettungswagen eine Alternative? Die sind gut zu bekommen und nicht zu teuer.
Ich werde hinten in meiner Wohnkabine 2 dieser Klappsitze verbauen. Die Halterung sowie die Verankerung am Zwischenrahmen werde ich mir schweißen lassen. Ist übrigens mit dem TÜV schon abgesprochen, geht also.

VG
Ralf

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 737
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#8 Beitrag von brummiwomo » 2019-06-01 9:44:25

hab bei ebay einen atego mittelsitz günstig bekommen.
haben auch gleich schon einen gurt.

sowas hier: (der im link ist aber viel zu teuer)

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mp ... 3246730
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#9 Beitrag von REDFOX » 2019-06-02 8:40:52

Guten Morgen

@Ralf: Ich hab bis jetzt nur Klappsitze aus einem RTW gesehen, bei denen sich die Sitzfläche hochklappen lässt, aber nicht die Rückenlehne runter. Gibt es die auch anders?

@brummiwomo: Der Mittelsitz vom Atego ist von seinen Abmessungen sehr interessant. Ich hab jetzt aber gerade keinen gesehen, der einen integrierten Gurt hat. Ich hab nicht die Möglichkeit an der Rückwand noch einen Punkt zur Befestigung des Gurtes vorzusehen. Weisst Du ob es die auch mit integriertem Gurt gibt?

Vielen Dank und nen schönen Sonntag,

Chris

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 737
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#10 Beitrag von brummiwomo » 2019-06-02 9:22:06

nein, die ategomittelsitze benötigen eine sep. befestigung für den gurt.
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#11 Beitrag von REDFOX » 2019-06-04 21:04:12

Hallo Zusammen

ich hab den passenden Sitz gefunden, der alle meine Anforderungen erfüllt, schön kompakt ist und das auch im eingeklappten Zustand:
Der Mittelsitz von Atlas 4x4: http://atlas4x4.de/portfolio-item/reise-komfort-sitze/

Leider ist das Ding aber recht teuer.

Kennt jemand einen vergleichbaren Sitz, oder hat ne Idee wo ich an den Sitz billiger rankomme?
Atlas 4x4 hat keine gebrauchten oder so.

Viele Grüße,
Chris

Benutzeravatar
guatapt
Schrauber
Beiträge: 304
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#12 Beitrag von guatapt » 2019-06-04 21:15:16

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -223-7967
Bei dem Sitz klappt die Rückenlehne.

VG
Ralf

Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#13 Beitrag von REDFOX » 2019-06-04 21:31:45

Danke Ralf für den Link, ich benötige aber einen Sitz mit integriertem Gurt.

Schönen Abend noch,

Chris

Benutzeravatar
Froschn
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2013-10-22 23:19:33
Wohnort: Hamburger Süden
Kontaktdaten:

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#14 Beitrag von Froschn » 2019-06-06 10:20:53

Hi Chris,

ich hatte mir als Mittelsitz den Sitz eines VW T5 Multivan gekauft. Der Sitz müsste deine Anforderungen komplett erfüllen. Ich habe bereits die untere Konsole abgeschraubt, um ihn auf dem Motortunnel zu befestigen. Mein Schrauber hat jedoch aus Sicherheitsgründen darauf bestanden, den original Mercedes Sitz mit Gurtbefestigung an der Heckwand zu nutzen. Den Sitz habe ich jetzt übrig. Wenn du mehr Infos oder Fotos haben möchtest, meld dich gern.
Viele Grüße
Marco

http://www.beach-explorer.de

Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#15 Beitrag von REDFOX » 2019-06-10 18:55:44

Hallo Marco

hab Dir gerade ne PN geschickt.

Viele Grüße,

Chris

PS: War gerade auf Deiner Homepage, sieht gut aus, und wir haben in etwa den gleichen Grundriss :-)

CharlyFox
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2020-11-19 20:51:43

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#16 Beitrag von CharlyFox » 2020-11-19 20:57:45

Hallo,
Auch wenn der Beitrag schon ein wenig her ist, wollte ich fragen, wie du das jetzt gelöst hast. Stehe vor dem gleichen Problem bei einem Steyr 10S18 Doka, der als Zweiraumwohnung umgebaut werden soll.
Gruß aus dem Allgäu.

filz
Schlammschipper
Beiträge: 441
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#17 Beitrag von filz » 2020-11-19 21:20:10

Betreffend CH-Gesetze würde ICH den "Experten-MFK" zuerst fragen: "Was-wie-und sowieso muss ich machen, damit ein zusätzlicher Sitz, an diesem Ort, vom ihm eingetragen wird. Am besten noch schriftlich bestätigt.
Alles andere ist aus meiner Sicht, das Pferd beim Schwanz aufgezäumt.

Viel Erfolg und beste Grüsse

Sepp

steyermeier
Schlammschipper
Beiträge: 409
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#18 Beitrag von steyermeier » 2020-11-19 22:07:42

Moin,.
der integrierte Gurt macht's natürlich schwierig..der vervielfacht die möglichen Belastungen auf die Befestigungen.
wenn einfach sein soll..Steyr hat das ja so gebaut...da gibt es regelmäßig einen dritten Sitz auf den motortunnel.
da müsste ja auch die Befestigung entsprechend sein...zumindest einen hab ich da in einem 15sxx...der dürfte dann ja super einfach einzutragen sein...wenn's Bedarf gibt,melden.
Gruß Markus

Benutzeravatar
TrailerTrash
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-11-09 8:40:55

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#19 Beitrag von TrailerTrash » 2020-11-20 8:33:15

Hello,

I would look at the back seats of a Renault Espace, they have integrated 3-point seatbelt.

Jeroen

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3940
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#20 Beitrag von felix » 2020-11-20 10:24:12

Hallo,

wie willst du auf einem Motor-Tunnel einen Sitz mit integriertem 3-Punkt-Gurt so befestigen, dass der Gurt auch hält? An so einer Sitzlehne musst du einen Mittelklassewagen mit angezogender Handbremse schleppen können. Den obere Gurtpunkt muss an einen stabilen Holm an der Decke oder der Rückwand. Ein paar Meter Gurtband durch die Kabine zu spannen ist dabei kein Problem. Sprich erst einmal mit dem, der dass dann abnehmen soll, bevor du jetzt lange suchst oder diskutierst.

Prinzipiell wäre es möglich, die Lehne eines solchen Sitzes nach hinten abzuspannen, aber das kommt im letztlich auf dasselbe raus, wie ein langer 3-pkt-Gurt und ergibt nur bei luftgefederten Sitzen Sinn.

Ich habe Rücksitze aus einem Berlingo genommen:
- sehr günstig im neuwertigen Zustand zu bekommen, weil Leute die Berlingos zu LKW oder sonst was umbauen.
- der Sitz lässt sich nicht nur klappen, sondern auch rollen und mit einem Handgriff ausbauen. So ist trotz der Sitze ein Durchgang nach hinten möglich.

MlG
Felix

IMG_20200913_110501_1_resize_44.jpg
IMG_20200913_123810_resize_31.jpg
IMG_20200913_123912_1_resize_32.jpg
IMG_20200913_123932_1_resize_45.jpg
IMG_20200913_125818_resize_0.jpg
IMG_20200927_184338_resize_67.jpg

Benutzeravatar
saubaer
Selbstlenker
Beiträge: 189
Registriert: 2014-09-02 8:33:53
Wohnort: Pulheim

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#21 Beitrag von saubaer » 2020-11-20 11:59:18

Hallo Felix,

hast Du zufällig die Abmessungen der Sitzbank? Ich bin ja auch auf der Suche nach einer Lösung für unseren DAF, um zwei Kinder unter zu bekommen. Wenn die Breite hinkommt, könnte die vielleicht passen...

Hm,wir sollten mal eine Art Datenbank mit Sitzen und deren Abmessungen erschaffen. Ich bin damals mit einem Zafira-Sitz auf die Nase gefallen (ist durch die Konsole viel zu hoch)

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3940
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#22 Beitrag von felix » 2020-11-20 12:24:57

Hallo,

ich habe die Sitze im Abstand von 430mm eingebaut. Dabei sind sie schon ein bisschen weiter auseinander, als im Berlingo, einfach weil ich ausreichend Platz habe. Mehr Maße habe ich nicht. Die hintere Konsole habe ich so niedrig wie möglich Gebaut (20mm + 2x4mm) und dann die vordere Konsole an einen Kompromiss aus Sitzneigung und Kopffreiheit optimiert. Das muss man in jedem Fahrzeug selbst austüfteln. Das Polster der Berlingo-Sitze liegt hinten aber im Prinzip auf der Konsole auf, das kann man nur mit dünnerer Polsterung niedriger bauen.

MlG
Felix
Zuletzt geändert von felix am 2020-11-20 12:27:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan1234
Selbstlenker
Beiträge: 183
Registriert: 2014-11-24 19:31:58

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#23 Beitrag von Jan1234 » 2020-11-20 12:27:15

Sieht gut aus mit den zwei Sitzen. Ich habe es von einem Sharan genommen. Aber bei mir passt "nur" 1Sitz da mit etwas Platz um die Ellenbogen rum hin.
Zu viert denke ich ist schon knuddelig oder?
Aber top gelöst.
Frage: 2 Schraubpunkte "nur" für die zwei Sitze? Ich habe das für einen Sitz :angel: -> ich glaube ich habe das zu viel "Schraubengewicht" bei mir reingepackt.
Oder sind die Sitze auch "nur" so im Originalauto so fest geschraubt? Hast du untendrunter dann eine Beilagscheibe oder eine Verstärkerschiene noch zwischen den Anschraubpunkte?

Sieht gut aus.....
Gruss Jan

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3940
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#24 Beitrag von felix » 2020-11-20 13:44:29

Moin,

die mittleren Sitze bieten immerhin mehr Breite, als im Berlingo original. Aber natürlich bietet Citroen auch noch komfortablere Sitzgelegenheiten an, als die Rückbank des Berlingo und es sind auch eher Sitze für Leute mit kurzen Beinen. Die äußeren Sitze sind prinzipiell unbeeinflusst. Ein rückwärtsgerichteter Kindersitz kann eventuell dem Fahrer den Rückspiegel verdecken.

Im Berlingo sind die Sitzkonsolen mit der Bodengruppe verschweißt, da gibt es keine Schraube. Vorne ist die Sitzaufnahme formschlüssig, die Funktion ist leicht sicherzustellen. Hinten verriegelt der Sitz mit Kugeln in einer Bohrung in einem Blech. Damit ich nicht die Zuverlässigkeit der Verriegelung gefährde, habe ich die Bohrungen 0,5mm zu klein gelasert und dann mit einer Reibaale genau soweit aufgerieben, dass der Sitz gerade so sauber einrastet. Damit habe ich auf jeden Fall eine genauere Passung erreicht, als Citroen mit den Stanzteilen im Berlingo und damit auch eine zuverlässigere Verriegelung. (Die Blechstärke ist mit 4mm auch deutlich stärker als im Berlingo, da es Teil der hinteren Konsole ist.)

Der Motortunnel hat auf der Unterseite eine Schall/Wärmedämmung, die ich für eine übliche Verschraubung mit Gegenplatte zerstören müsste. Deswegen sind die Konsolen mit Nietfeldern befestigt, die keinen Zugang von der Unterseite erfordern. Diese bieten auch den Vorteil einer sehr großflächigen Krafteinleitung. Die Nieten selbst haben eine Mindestbruchlast bei Zugbelastung von 2kN/Niete (200kg) und es sind mindestens 18 Nieten pro Feld. Fehlerfreie Verarbeitung und ein ausreichend stabiles Blech auf der Gegenseite vorausgesetzt müsste man 3,6t an so ein Nietfeld hängen können, bevor es versagt.

Da ich aber nicht weiß, ob das Blech des Motortunnels diese Festigkeit ermöglicht, habe ich zusätzlich von unten zwei Flachstähle als "Abreißsicherung" beigelegt, welche die Sitze fangen, sollten die Nietfelder versagen. Gurtschrauben sind für zwei Gurte zugelassen, haben 8.8er Güte und liegen im Querschnitt zwischen M10 und M12. Als Fangschrauben sind je 4 Schrauben M10 in 10.9er Güte verwendet, das genügt bei zwei Konsolen für zwei mal acht Gurte. Es wird den ganzen Motortunnel aus der Karosse reißen, bevor sich da irgendeine Schraube auch nur um ein Zehntel längt...

MlG
Felix
IMG_20200909_230657_resize_24.jpg
IMG_20200903_125445_resize_1.jpg
IMG_20200912_131053_resize_89.jpg

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3940
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#25 Beitrag von felix » 2020-11-22 2:40:00

Moin,

habe ich etwas doofes geschrieben, oder ist zum Thema Sitze auf Motor-Tunnel bereits alles gesagt?

MlG
Felix

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16754
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#26 Beitrag von Wilmaaa » 2020-11-22 9:17:33

Samstag ist Schraubertag für viele, die sind dann mit sich selbst beschäftigt :positiv:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8077
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#27 Beitrag von OliverM » 2020-11-22 9:48:40

felix hat geschrieben:
2020-11-22 2:40:00
Moin,

habe ich etwas doofes geschrieben, oder ist zum Thema Sitze auf Motor-Tunnel bereits alles gesagt?

MlG
Felix
Wie sagte einer meiner Dozenten immer : "Sicherheit ist Unsicherheit " wie man es an deinem Beispiel und auch an der Hohenzollernbrücke super sehen kann .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
REDFOX
LKW-Fotografierer
Beiträge: 107
Registriert: 2016-11-11 10:44:42

Re: Suche geeigneten Sitz auf Motortunnel

#28 Beitrag von REDFOX » 2020-11-25 22:29:40

Guten Abend Zusammen

mittlerweile habe ich den 3. Sitz auf dem Motortunnel in meinen Steyr eingebaut und auch in der Schweiz eingetragen bekommen.
Ich hab den Mittelsitz von Atlas4x4 verwendet, hier lässt sich die Rückenlehne flach nach Vorne umklappen, und im umgeklappten Zustand ist der gesamte Sitze keine 180mm hoch. Des Weiteren hat der Sitz einen integrierten Gurt und ein Gutachten.
Hier ein Bild mit montiertem Sitz:
Sitz_Motortunnel.jpg
Zur Montage auf dem Motortunnel habe ich auf der Unterseite 2 etwa 4 oder 5mm starke Stahlplatten anschweißen lassen.
Durch diese wird der Sitz durch den Motortunnel durch verschraubt, an den Original Verschraubungspunkten von dem Sitz.
Hier noch ein Bild von den beiden Platten mit Grundierung:
Gegenplatten.jpg
Mittlerweile ist das Fahrzeug in Deutschland zugelassen, da war es auch problemlos den 3. Sitz eingetragen zu bekommen.

Noch ein Wort zu der Eintragung in der Schweiz. Ich hatte mich im Vorfeld mit dem zuständigen StVA abgestimmt. Die kamen zu Schluss, dass ich keine Nachweise oder so benötige, da das Fahrzeug über 30 Jahre alt ist. Die Arbeit muss nur fachmännisch durchgeführt sein. Nach dem Einbau habe ich das Fahrzeug vorgestellt, es wurde das Gutachten des Sitzes und der Einbau angeschaut, akzeptiert und der 3. Sitz eingetragen.

Viele Grüße,

Chris

Antworten