Container Ecken Konstruktion

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
w3llschmidt
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Container Ecken Konstruktion

#1 Beitrag von w3llschmidt » 2022-11-23 17:23:13

Hallo Leute,

wie gestalte ich die Ecken?

stumpfaufsetzen (verschweissen) und dann ausschneiden und die Ecke einschweissen?

Unbenannt.JPG
Gruss H3nrik!
--------------------------------------
Mercedes NG 1222F (WDB61506415426790)

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1660
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Container Ecken Konstruktion

#2 Beitrag von pshtw » 2022-11-23 17:43:58

Moin,
Sind die Profile Winkel, oder Rechteckrohr?
Ich bin kein Schweißfachingenieur, aber etwas Gehrung schadet eigentlich nie, Kraftlinien und so weiter, die mögen das eigentlich nicht so gerne wenn man stumpf verschweißt...
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: 6.5. bis 8.5.22

Benutzeravatar
w3llschmidt
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Container Ecken Konstruktion

#3 Beitrag von w3llschmidt » 2022-11-23 17:49:26

Hallo Peter, Rechteckrohr.

Die Jungs hier setzten die Waagerechten einfach nur oben drauf ... gut die brauchen keine ISO Ecken.
Aber find ich schon sportlich.

https://www.youtube.com/watch?v=rydlraLN7IQ&t=475s
Zuletzt geändert von w3llschmidt am 2022-11-23 17:56:12, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss H3nrik!
--------------------------------------
Mercedes NG 1222F (WDB61506415426790)

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1660
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Container Ecken Konstruktion

#4 Beitrag von pshtw » 2022-11-23 17:53:30

Moin,
dann würde ich erstmal den senkrechten aufsetzen und rundrum verschweißen und dann die beiden anderen ausklinken und ansetzen. Sonst bekommst Du von dem senkrechten ja nur 60% an der Ecke fest.
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: 6.5. bis 8.5.22

olistr
neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 2022-10-13 21:53:19

Re: Container Ecken Konstruktion

#5 Beitrag von olistr » 2022-11-23 18:55:25

w3llschmidt hat geschrieben:
2022-11-23 17:49:26
Hallo Peter, Rechteckrohr.

Die Jungs hier setzten die Waagerechten einfach nur oben drauf ... gut die brauchen keine ISO Ecken.
Aber find ich schon sportlich.

https://www.youtube.com/watch?v=rydlraLN7IQ&t=475s
Die schweissen aber noch zusaetzlich Winkel rein, wird in einem anderen Video erklaert und in dem verlinkten video sieht man ganz zum Schluss die Winkel auch schon bereit liegen. 2 Stueck pro Ecke.

Benutzeravatar
w3llschmidt
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Container Ecken Konstruktion

#6 Beitrag von w3llschmidt » 2022-11-23 19:04:53

olistr hat geschrieben:
2022-11-23 18:55:25
Die schweissen aber noch zusaetzlich Winkel rein, wird in einem anderen Video erklaert und in dem verlinkten video sieht man ganz zum Schluss die Winkel auch schon bereit liegen. 2 Stueck pro Ecke.
Hallo Olli, ja die Winkel hab ich gesehen.

Ich könnte 120x60 Profile nehmen, die sind dann so hoch wie die ISO Ecke.


Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (29.98 KiB) 446 mal betrachtet
Gruss H3nrik!
--------------------------------------
Mercedes NG 1222F (WDB61506415426790)

Benutzeravatar
Fernwehbus
Schrauber
Beiträge: 317
Registriert: 2019-01-13 15:30:01

Re: Container Ecken Konstruktion

#7 Beitrag von Fernwehbus » 2022-11-24 15:04:32

So ist es doch beim Zeppelin-Shelter auch eingeschweißt, oder irre ich mich?
Matthias aus dem Fernwehbus
Magirus Deutz 232 D 17 FA (ex.FW RW3) | Sprinter 318 CDI Bj. 2008 DIY-Ausbau

Benutzeravatar
Sleepwalker
Selbstlenker
Beiträge: 198
Registriert: 2021-01-12 21:50:02
Wohnort: Meschede (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Container Ecken Konstruktion

#8 Beitrag von Sleepwalker » 2022-11-24 15:31:37

Hier ein Foto eines Containerlocks vom Dornier / SGH FM 2 Shelter
Bild[/img]

Benutzeravatar
w3llschmidt
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Container Ecken Konstruktion

#9 Beitrag von w3llschmidt » 2022-11-24 18:40:42

Danke Marcel, ja der FM2 ist auch meine geistige Vorlage :happy:
So werde ich das dann auch machen.

Unbenannt.JPG
Gruss H3nrik!
--------------------------------------
Mercedes NG 1222F (WDB61506415426790)

Benutzeravatar
Sleepwalker
Selbstlenker
Beiträge: 198
Registriert: 2021-01-12 21:50:02
Wohnort: Meschede (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Container Ecken Konstruktion

#10 Beitrag von Sleepwalker » 2022-11-24 19:18:15

Zuletzt geändert von Sleepwalker am 2022-11-24 20:56:17, insgesamt 1-mal geändert.

DBrick
Selbstlenker
Beiträge: 163
Registriert: 2017-03-04 20:06:07

Re: Container Ecken Konstruktion

#11 Beitrag von DBrick » 2022-11-24 19:47:22

Das ist aber ein deutlicher Unterschied zum Zeppelin-Shelter.
Da sind die Gußecken massiver aufgebaut: an diesen Eckbeschlägen ist eine allseits angegossene Profilstruktur, die in die umlaufenden Rahmenprofile formschlüssig einragt.
Foto dazu kann ich aber erst nächste Woche raussuchen.
Gruß
Erich
Edit: auf dem Bildvergleich von Sleepwalker sieht man den Unterschied: bei Dornier /SGH hält die Rahmenstruktur (Gitterraster) das ganze zusammen, bei Zeppelin ist ja nur Sandwich und deshalb müssen die Rahmenkräfte über die Eckbeschläge verbunden werden. Sogar 500mm je Überlappung ? muss zuhause meine Bilder suchen!

Benutzeravatar
Sleepwalker
Selbstlenker
Beiträge: 198
Registriert: 2021-01-12 21:50:02
Wohnort: Meschede (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Container Ecken Konstruktion

#12 Beitrag von Sleepwalker » 2022-11-24 20:46:45

DBrick hat geschrieben:
2022-11-24 19:47:22
Edit: auf dem Bildvergleich von Sleepwalker sieht man den Unterschied: bei Dornier /SGH hält die Rahmenstruktur (Gitterraster) das ganze zusammen, bei Zeppelin ist ja nur Sandwich und deshalb müssen die Rahmenkräfte über die Eckbeschläge verbunden werden. Sogar 500mm je Überlappung ? muss zuhause meine Bilder suchen!
Die 500mm bezogen sich auf den Reparaturbereich bei einem Kantenausbruch.

Ich habe das Bild vom Zeppelin mal getauscht.

Benutzeravatar
hugepanic
abgefahren
Beiträge: 1701
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Container Ecken Konstruktion

#13 Beitrag von hugepanic » 2022-11-24 20:47:21

Aus welchem Material sind die Ecken?
Aus welchem Material die Rohre?
Wer schweißt das, mit welchem verfahren?

Wenn das von Werkstoff und Verfahren her gut zu schweißen ist, dann einfach stumpf (natürlich mit Nachtvorbereitung je nach Wandstärke) drauf schweißen und fertig.

Ich vermute Mal die Ecken sind gegossen:

Ich hab Mal gelernt das man Gusseisen nicht so einfach schweißen kann. Gehen tut das bestimmt, die Frage ist aber unter welchen Bedingungen und wie haltbar die Schweißnaht am Ende ist. --> Abminderungsfaktoren
Da solltest du jemand fragen der sich auskennt.

Erst DANN, kannst du entscheiden ob die irgendwelche Verstärkung benötigst.

Anderst ausgedrückt: wenn man das als unwissender falsch verschweißt, dann kannst du dir auch alle Verstärkungen der Welt sparen, dann wird das nie halten.

Benutzeravatar
w3llschmidt
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Container Ecken Konstruktion

#14 Beitrag von w3llschmidt » 2022-11-24 21:16:55

hugepanic hat geschrieben:
2022-11-24 20:47:21
Anderst ausgedrückt: wenn man das als unwissender falsch verschweißt, dann kannst du dir auch alle Verstärkungen der Welt sparen, dann wird das nie halten.
Nein, ich lasse das schweissen. Aber ich will das selber entwerfen.

https://www.navacqs.de/produkte/contain ... inerecken/

Die Ecken Stahlguss, der Rest Stahlbauprofile. 120x60 und 60x60. Oben dann Winkel drauf und mit Iso-Panelen gefüllt.
Gruss H3nrik!
--------------------------------------
Mercedes NG 1222F (WDB61506415426790)

Benutzeravatar
hugepanic
abgefahren
Beiträge: 1701
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Container Ecken Konstruktion

#15 Beitrag von hugepanic » 2022-11-24 21:31:09

Wenn du dich damit nicht auskennst, kannst du es nicht entwerfen!

Normalerweise gibt ja der Konstrukteur vor, was wie verarbeitet werden soll. Das bedeutet aber eigentlich immer das man sich vorher mit der Fertigung abstimmt.

Antworten