Borloch auf den Dach temporär verschliessen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
MacMac
LKW-Fotografierer
Beiträge: 111
Registriert: 2015-06-10 15:11:16
Wohnort: Bei Trier/Grenze Luxemburg

Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#1 Beitrag von MacMac » 2018-11-05 17:34:18

Hallo,

ich möchte ein Antennenborloch auf dem Dach des Fahrerhauses temporär verschliessen. Wenn möglich mit einer Art Schraube oder einer platte mit Gummidichtung und Gewindestab, so dass ich diese von innen festmachen kann.

Habe im kfz zubehörhandel nachgefragt, die konnten nicht weiterhelfen.

Wie werden solche Schrauben denn genannt. Das Loch hat einen Durchmesser von ca. 2,5 cm.

Vielen Dank und Viele Grüsse

MacMac

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1535
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#2 Beitrag von AlfredG » 2018-11-05 17:36:39

Such mal nach Blindstopfen.
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
Ingenieur
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3715
Registriert: 2006-10-04 4:46:31
Wohnort: Bei Hannover

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#3 Beitrag von Ingenieur » 2018-11-05 17:37:27

Hallo,

solche Löcher verschließt man mit einem Kostenaufwand einiger Cents mit einer M-Verschraubung aus dem Elektroinstallationsbedarf.

Kunststoffstopfen in M25 und eine Gegenmutter kaufen.

Zusammen mit 1 ccm Silkon hält das auch in Waschanlagen dicht.


Offizielles Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G & VEFK bis 110 kV

fun-ski
Überholer
Beiträge: 249
Registriert: 2014-02-14 7:57:14
Wohnort: Pfalz

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#4 Beitrag von fun-ski » 2018-11-05 18:24:59

Ingenieur hat geschrieben:
2018-11-05 17:37:27
Hallo,

solche Löcher verschließt man mit einem Kostenaufwand einiger Cents mit einer M-Verschraubung aus dem Elektroinstallationsbedarf.

Kunststoffstopfen in M25 und eine Gegenmutter kaufen.

Zusammen mit 1 ccm Silkon hält das auch in Waschanlagen dicht.


Kann ich auch 2ccm Kleb und Dicht nehmen?

Benutzeravatar
Ingenieur
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3715
Registriert: 2006-10-04 4:46:31
Wohnort: Bei Hannover

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#5 Beitrag von Ingenieur » 2018-11-05 18:27:09

Hallo,
fun-ski hat geschrieben:
2018-11-05 18:24:59
Ingenieur hat geschrieben:
2018-11-05 17:37:27
Hallo,

solche Löcher verschließt man mit einem Kostenaufwand einiger Cents mit einer M-Verschraubung aus dem Elektroinstallationsbedarf.

Kunststoffstopfen in M25 und eine Gegenmutter kaufen.

Zusammen mit 1 ccm Silkon hält das auch in Waschanlagen dicht.


Kann ich auch 2ccm Kleb und Dicht nehmen?
oder Kaugummi.
Offizielles Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G & VEFK bis 110 kV

fun-ski
Überholer
Beiträge: 249
Registriert: 2014-02-14 7:57:14
Wohnort: Pfalz

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#6 Beitrag von fun-ski » 2018-11-05 18:28:51

Ingenieur hat geschrieben:
2018-11-05 18:27:09
Hallo,
fun-ski hat geschrieben:
2018-11-05 18:24:59
Ingenieur hat geschrieben:
2018-11-05 17:37:27
Hallo,

solche Löcher verschließt man mit einem Kostenaufwand einiger Cents mit einer M-Verschraubung aus dem Elektroinstallationsbedarf.

Kunststoffstopfen in M25 und eine Gegenmutter kaufen.

Zusammen mit 1 ccm Silkon hält das auch in Waschanlagen dicht.


Kann ich auch 2ccm Kleb und Dicht nehmen?
oder Kaugummi.
Sicher?
und das hält wirklich mit Kaugummi?

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15834
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#7 Beitrag von Wilmaaa » 2018-11-05 18:41:35

Leute, das hier ist nicht das Lagerfeuer. Bleibt bitte beim Thema. Danke.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
brummiwomo
Kampfschrauber
Beiträge: 541
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#8 Beitrag von brummiwomo » 2018-11-05 19:03:37

sikaflex KLEBER (ist das der sika 521 ? kann mir das nie merken)
und ein stück blech draufkleben.
so hab ich bei mir die sondersignallöcher und antennenlöcher zu gemacht.

hab edelstahl-reparaturblech genommen. aus dem baumarkt.

dann grundiert und drüber lackiert.

grüße
carsten
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
olaf
Kampfschrauber
Beiträge: 556
Registriert: 2006-10-04 8:14:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#9 Beitrag von olaf » 2018-11-05 19:48:17

Eine Kurzstabantenne kaufen und die Antenne ausdrehen?

Gruß
Olaf

Benutzeravatar
FrankS
süchtig
Beiträge: 612
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#10 Beitrag von FrankS » 2018-11-05 20:07:45

Moin,
der TE spricht doch von temporär...
Ich würde einfach eine M6 Schraube nehmen - sagen wir mal M6x 16, 2 große 8er Karosseriescheiben, eine Flügelmutter und einen Rest dicke Teichfolie.
2 Stücke Teichfolie mit Schere zurecht schnippeln, Loch durchstanzen, Schraube, Scheibe, Folienstück durch Loch in Karosse fädeln und das gegenläufig auf der anderen Seite machen...Flügelmutter anziehen, fertig - easy

Noch einfacher geht's mit einen Stück Panzertape pro Loch, auch dicht!

Grüßle Frank

KlausU
Überholer
Beiträge: 228
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#11 Beitrag von KlausU » 2018-11-05 21:10:17

Moin,
such mal nach Scandix- Stopfen 1020584 oder wenn vom Durchmesser größer gebraucht wird nach Hahnlochstopfen, die gibts im Sanitärhandel.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
brummiwomo
Kampfschrauber
Beiträge: 541
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#12 Beitrag von brummiwomo » 2018-11-05 22:02:16

brummiwomo hat geschrieben:
2018-11-05 19:03:37
sikaflex KLEBER (ist das der sika 521 ? kann mir das nie merken)
und ein stück blech draufkleben.
so hab ich bei mir die sondersignallöcher und antennenlöcher zu gemacht.

hab edelstahl-reparaturblech genommen. aus dem baumarkt.

dann grundiert und drüber lackiert.

grüße
carsten
ich eumel, hab das "temporär" überlesen...
ja, dann ist ein sanitärstopfen besser.
oder tatsächlich einen bobbel sikaflex drauf und fertig...

wie lange ist denn temporär ?

ein paar Monate hält auch Gaffa/Panzertape.
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Nimrod
Schlammschipper
Beiträge: 490
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#13 Beitrag von Nimrod » 2018-11-05 22:20:47

brummiwomo hat geschrieben:
2018-11-05 22:02:16
ein paar Monate hält auch Gaffa/Panzertape.
Das würde ich doch auch sagen.
LG
Harald

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3555
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#14 Beitrag von Andy » 2018-11-06 7:38:56

Moins,

Ich habe mit tape schon seit 3 jahren 2 temporäre löcher abgedichtet.

Im frühjahr immer neu machen :angel: da nicht ganz uv beständig.

Hilft auch gegen undichte windschutzscheibendichtungen :D

Mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1436
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#15 Beitrag von gunther11 » 2018-11-06 9:37:08

a. Tape hält gut wenn nicht so viel mechanische Belastung vorliegt
b. Schraube mit Gummiunterlegscheibe und Kontermutter (habe ich bei einem Loch seit 2 Jahren, nie ein Problem gehabt)

Auch möglich: eine kleine Platte mit Silikon festkleben und mit Tape drum herum ein wenig fixieren

Gruß
Gunther
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6043
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#16 Beitrag von LutzB » 2018-11-06 15:41:09

Die sind gut, für temporär und auf dauer. https://www.ebay.de/itm/401622099805
Mehrere Lagen davon https://de.rs-online.com/web/p/products ... lsrc=aw.ds halten auch dicht.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

MacMac
LKW-Fotografierer
Beiträge: 111
Registriert: 2015-06-10 15:11:16
Wohnort: Bei Trier/Grenze Luxemburg

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#17 Beitrag von MacMac » 2018-11-06 19:35:50

Vielen Dank für Euren input.

Habe die Hahnlochstopfen Variante gewählt, sieht stabil aus und wird wohl erst einmal halten.

Viele Grüße

MacMac

Benutzeravatar
tonnar
abgefahren
Beiträge: 1936
Registriert: 2011-04-13 10:07:20
Wohnort: Südbrandenburg und Berlin

Re: Borloch auf den Dach temporär verschliessen

#18 Beitrag von tonnar » 2018-11-13 13:38:17

Auch wenn du schon etwas gefunden hast, hier mein Provisorium um ein Loch im Dach abzudichten (hält mittlerweile schon 8 Jahre :ninja: ): ein Kunststoff-Sektkorken (der hat einfach perfekt gepasst)

Antworten