Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Helmuth86
infiziert
Beiträge: 84
Registriert: 2020-11-17 11:18:48
Wohnort: 2170 Poysdorf

Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#1 Beitrag von Helmuth86 » 2021-01-12 10:30:39

Grüß euch. :unwuerdig:

Ich möchte an meinem 1019 einen größeren Dieseltank verbauen. Die 125 L der Feuerwehr sind nicht wirklich Langstreckentauglich.

Jetzt habe ich einige gebrauchte gefunden. Aber die sind alle OHNE Tankgeber wie gehe ich richtig vor? Der neue Tank den ich im Auge habe ist 55 cm Hoch mein derzeitiger 50 cm kann man die Ansaugung verlängern? oder gibt es Universal Tankentnehmer? Was gilt es noch zu beachten?

Montage und Co ist mir klar. :idee:

Vielen Dank!

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2570
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#2 Beitrag von joern » 2021-01-12 10:51:25

5 cm Schlauch mit Schelle dran?
Zuletzt geändert von joern am 2021-01-12 11:09:31, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Helmuth86
infiziert
Beiträge: 84
Registriert: 2020-11-17 11:18:48
Wohnort: 2170 Poysdorf

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#3 Beitrag von Helmuth86 » 2021-01-12 10:56:53

joern hat geschrieben:
2021-01-12 10:51:25
5 cm Schlauch mit Schwelle dran?
so einfach? das wäre mir natürlich am liebsten

Wurlewurm
Selbstlenker
Beiträge: 169
Registriert: 2019-01-06 18:31:46

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#4 Beitrag von Wurlewurm » 2021-01-12 12:25:10

Haben wir erst hinter uns.
Du kannst für den MB einen Universaltankgeber kaufen, 0-180 Ohm, kostet um die 40.--€ im Netz. Gibt es mit unterschiedliche Längen. Einkaufen mit "Überlänge" und Ansaug- und Rücklaufrohr einfach einkürzen. (Ansaugrohr mit 45 einkürzen, wichtig :sleepy: ). Das Schwimmergestänge einfach auf die normale Tankhöhe "zusammenbiegen", fertig.
LG
Jürgen

Wurlewurm
Selbstlenker
Beiträge: 169
Registriert: 2019-01-06 18:31:46

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#5 Beitrag von Wurlewurm » 2021-01-12 12:26:14

" mit 45° einkürzen"

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8077
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#6 Beitrag von Mark86 » 2021-01-12 13:07:23

Du kannst die Geber im LKW Zubehörladen nach Maß bestellen.
Das Schwimmergestänge um zu biegen ist nicht so der richtige Weg, denn die Länge vom Gestänge muss zum Tauchrohr passen, sonst passen die oberen oder unteren Anzeigepunkte nicht, wobei der obere wahrscheinlich nicht so wichtig ist. Bei den Tankrechnungen im LKW Bereich erinnert man sich noch ans Volltanken :D
Beides lässt sich aber sonst auch mit Röhrchen, Draht und Lötlampe passend machen.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
victor
infiziert
Beiträge: 95
Registriert: 2016-09-23 16:13:11

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#7 Beitrag von victor » 2021-01-12 13:27:46

Ich fand' den Hoppe-Katalog aufschlussreich: https://www.yumpu.com/de/document/read/ ... appe-tanks

Ich bin aber auch noch am überlegen, wie ich das bei mir löse. Eigentlich will ich 'nen zweiten Tank auf der linken Seite, aber da ist ja das ganze Druckluftzeugs...

Meine letzte Idee sind zwei kleine würfelförmige Tanks zwischen Hinterachse und Unterfahrschutz.
Der Feuerwehrtank ist ist insofern ganz nett, dass man ihn aufgrund des rechteckigen (hochkant) Profils ziemlich leer fahren kann, deshalb würde ich ihn gerne behalten.

Wurlewurm
Selbstlenker
Beiträge: 169
Registriert: 2019-01-06 18:31:46

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#8 Beitrag von Wurlewurm » 2021-01-12 15:35:04

Wäs hältst du von dem?
https://www.ebay.de/itm/392840964739
LG
Jürgen

Helmuth86
infiziert
Beiträge: 84
Registriert: 2020-11-17 11:18:48
Wohnort: 2170 Poysdorf

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#9 Beitrag von Helmuth86 » 2021-01-12 16:18:34

victor hat geschrieben:
2021-01-12 13:27:46
Ich fand' den Hoppe-Katalog aufschlussreich: https://www.yumpu.com/de/document/read/ ... appe-tanks

Ich bin aber auch noch am überlegen, wie ich das bei mir löse. Eigentlich will ich 'nen zweiten Tank auf der linken Seite, aber da ist ja das ganze Druckluftzeugs...

Meine letzte Idee sind zwei kleine würfelförmige Tanks zwischen Hinterachse und Unterfahrschutz.
Der Feuerwehrtank ist ist insofern ganz nett, dass man ihn aufgrund des rechteckigen (hochkant) Profils ziemlich leer fahren kann, deshalb würde ich ihn gerne behalten.
Die 125 L sind für unseren Benz Lächerlich wenig :joke:

ich will mindestens 300 Liter :D

Helmuth86
infiziert
Beiträge: 84
Registriert: 2020-11-17 11:18:48
Wohnort: 2170 Poysdorf

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#10 Beitrag von Helmuth86 » 2021-01-12 16:19:23

Wurlewurm hat geschrieben:
2021-01-12 15:35:04
Wäs hältst du von dem?
https://www.ebay.de/itm/392840964739
LG
Jürgen
Danke!!! :unwuerdig:

Helmuth86
infiziert
Beiträge: 84
Registriert: 2020-11-17 11:18:48
Wohnort: 2170 Poysdorf

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#11 Beitrag von Helmuth86 » 2021-01-12 16:27:59

victor hat geschrieben:
2021-01-12 13:27:46
Ich fand' den Hoppe-Katalog aufschlussreich: https://www.yumpu.com/de/document/read/ ... appe-tanks

Ich bin aber auch noch am überlegen, wie ich das bei mir löse. Eigentlich will ich 'nen zweiten Tank auf der linken Seite, aber da ist ja das ganze Druckluftzeugs...

Meine letzte Idee sind zwei kleine würfelförmige Tanks zwischen Hinterachse und Unterfahrschutz.
Der Feuerwehrtank ist ist insofern ganz nett, dass man ihn aufgrund des rechteckigen (hochkant) Profils ziemlich leer fahren kann, deshalb würde ich ihn gerne behalten.
ich schmeiße den kleine Tank raus. Die Batterien müssen nach links (zum Druckluft Zeug) oder in die Kabine (wobei das meine bevorzugte Lösung wäre aber ich nicht sicher bin ob nicht die Batterie ausläuft und aus Spaß die Guten Batterien gegen AGM Tauschen ich weis nicht.)

Soweit ich weis (ist zumindest in Österreich so) sind die Tanks nur zwischen den Achsen erlaubt.

Der Katalog ist geil Danke!

Gruß

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8077
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#12 Beitrag von Mark86 » 2021-01-12 18:35:31

Ich hab rechts am 1017 nen 500l Alutank auf 2 Konsolen dran und fertig.
Da gehen 480l rein, wenn man ihn ganz leer fährt und da kannst reinleuchten, da bleibt nicht nennenswert viel Diesel drinnen.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
VWBusman
Schrauber
Beiträge: 343
Registriert: 2008-11-03 21:39:29
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Mercdes Benz 1019 Dieseltank umrüsten

#13 Beitrag von VWBusman » 2021-01-12 18:39:20

Hallo Helmut,

schau mal bei www.trucksystems.de rein. Die haben immer wieder gebrauchte Tanks komplett mit Konsolen und passendem Tankgeber im Angebot.
Vielleicht ist ja da was passendes dabei?

Gruß Christopher
Vario 816 mit Holzkoffer und Selbstausbau

Antworten