Toilette - Perfekte Lösung für lange Reisen - Trenntoilette

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
tschwerto
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2017-01-10 21:13:48

Re: Toilette - Perfekte Lösung für lange Reisen - Trenntoilette

#241 Beitrag von tschwerto » 2020-09-13 19:07:29

Wir haben aus einem Dunstabzugsfilter (Aktivkohlefiltermatte) kleine Stücke ausgeschnitten und vor den Lüfter gesetzt. Funktioniert, die Wirkung lässt aber logischerweise mit der Zeit nach. Bis jetzt haben wir aber noch kein neues Stück dran gemacht, wir hätten 2-3 Stücke luftdicht verpackt als Ersatz dabei. Im Umkreis von 1-2 Meter riecht man es nun schon, aber wir halten uns hauptsächlich auf der anderen Seite des Fahrzeuges auf :) .

David Vita
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2019-05-13 13:12:08

Re: Toilette - Perfekte Lösung für lange Reisen - Trenntoilette

#242 Beitrag von David Vita » 2020-09-13 19:12:15

Analogist hat geschrieben:
2020-09-13 18:03:25
"so nen zurechtschneidbaren Aktivkohlenfilter hinter den Luefter von innen zu verbauen.."

Gibt es das? Oder sind das die Fettfilter? AK-Filter habe ich als Gehäuse oder Sack mit lauter kleinen Kohlestücken darin vor Augen. Kann mich aber auch täuschen.
Genau so dachte ich auch, bis Ulf mich erhellt hat. Im Internet gesucht, und schon gefunden... zurechtschneidbare Aktivkohlefilter.. Sind billig und ist nen Versuch wert...

David Vita
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2019-05-13 13:12:08

Re: Toilette - Perfekte Lösung für lange Reisen - Trenntoilette

#243 Beitrag von David Vita » 2020-09-13 21:20:18

tschwerto hat geschrieben:
2020-09-13 19:07:29
Wir haben aus einem Dunstabzugsfilter (Aktivkohlefiltermatte) kleine Stücke ausgeschnitten und vor den Lüfter gesetzt. Funktioniert, die Wirkung lässt aber logischerweise mit der Zeit nach. Bis jetzt haben wir aber noch kein neues Stück dran gemacht, wir hätten 2-3 Stücke luftdicht verpackt als Ersatz dabei. Im Umkreis von 1-2 Meter riecht man es nun schon, aber wir halten uns hauptsächlich auf der anderen Seite des Fahrzeuges auf :) .
Nach wieviel Zeit hat die Wirkung nachgelassen? Einer Woche? Einem Monat? Einem Jahr? Einem Jahrzehnt???
Das war genau die Frage, welche ich mir schon vor deiner Nachricht gestellt hatte. Wie lange hilft das...

tschwerto
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2017-01-10 21:13:48

Re: Toilette - Perfekte Lösung für lange Reisen - Trenntoilette

#244 Beitrag von tschwerto » 2020-09-13 22:15:34

Unser Aktivkohlefilter ist nun seit 5 Monaten in Dauereinsatz, das heisst der Lüftet läuft dauernd, wenn auch sehr langsam. Es ist ja nicht so, dass die Wirkung von einem Tag auf den nächsten aufhört, es wird halt weniger. Bei industriellen Aktivkohlefilter gibt es Angaben zur Luftmenge die "gereinigt" werden kann bis er getauscht werden sollte, die kenne ich bei unserer verbauten Aktivkohlematte natürlich nicht.

stonedigger
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2014-09-15 12:12:45

Re: Toilette - Perfekte Lösung für lange Reisen - Trenntoilette

#245 Beitrag von stonedigger » 2020-09-14 11:25:10

David Vita hat geschrieben:
2020-09-13 8:38:58


Hallo,

bin gerade auch am ueberlegen sowas zu bauen. Bei mir geht momentan die Lueftung an der Seite raus, innen alles top, mein Kasten ist nach innen luftdicht abgedichtet, und der 12V Luefter macht den Rest.
Leider rieche ich aussen zu oft diesen Duft anstatt dem Geruch von Meerwasser am Strand..

Wie lange ist denn euer Abluftkanal? Ich denke nur, dass je laenger der Kanal, desto schwerer wirds fuer den Luefter alles da durchzukriegen.. Frag mich, wie lange der Kanal sein muss, um sicher beim sitzen aussen seine Ruhe zu haben.

Wer hat noch alles Abluftkanaele verbaut? Und wie?
Eigentlich haben wir es so gebaut - Beitrag 14 oder 16:

viewtopic.php?f=35&t=78966

Das Rohr geht erst mal ca. 1 m nach links und dann ca. 1,6m hoch. Das sind dann so ungefähr 3m vom Boden. Da reicht nix.

SD
--------

"Menschen werden schlecht und schuldig, weil sie reden und handeln,..." (schreiben und posten) "..., ohne die Folgen Ihrer Worte und Taten vorauszusehen"

- Franz Kafka -

Antworten