Lackieren vor Isolieren und Alubutyl

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 442
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Lackieren vor Isolieren und Alubutyl

#1 Beitrag von bachmarc » 2020-05-20 17:14:16

Moin,
habt ihr eure LKW von RAL3000 umlackiert bevor ihr innen Alubutyl geklebt habt und Amarflex?

Ich hätte das im Kopf nach gaaaaanz hinten gestellt, wüsste nicht mal welche Farbe aber jetzt steh ich vorm Fahrerhaus und zweifele, ob das Kleben jetzt so clever ist...

Das Rot ist jetzt dank FWHalle ganz hübsch aber das wird ja eklig bleichen und hellere neutralere Farbe ist in Pampa nicht übel.

Kurz, macht ihr das Lackieren zuerst? Ich meine jetzt nicht die 4wheel24 Fraktion, klar die räumen das Ding komplett leer, lackieren das akkurat und bauen es wieder auf... ich auf dem Bordstein eher nicht ;)
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
DerStefan
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-11-13 21:00:39
Wohnort: Hamburg

Re: Lackieren vor Isolieren und Alubutyl

#2 Beitrag von DerStefan » 2020-05-22 11:03:59

Moin Moin,

ohne technischen Hintergrund, ich baue erst aus und Lackiere am ende. Irgendwie klatscht beim Ausbau
was gegen die Wand und schon ägerst du dich.

Gruß Stefan
Grüße von der Waterkant

bachmarc
Schlammschipper
Beiträge: 442
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Lackieren vor Isolieren und Alubutyl

#3 Beitrag von bachmarc » 2020-05-22 13:43:07

So mein Gedanke ;) Hinterher als Kuchenguss.. wobei ich eh „robust“ statt schön plane

Nur dann seh ich immer Menschen ihr Fahrerhaus Leerläufen und lackieren... die haben nie Alubutyl drin ...

Aber vielleicht lackiert man das einfach mit? Hat MAN mit dem Bitumen auch gemacht
MAN G90 8.150 Bj 1994

Antworten