Richtung Mongolei. Grenzübertritt Armenien Asserbaidschan über 7.5t?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Lenzi
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 2017-03-24 18:16:58
Kontaktdaten:

Richtung Mongolei. Grenzübertritt Armenien Asserbaidschan über 7.5t?

#1 Beitrag von Lenzi » 2020-01-17 12:16:08

Liebe Gemeinschaft

Unser Plan: Start im April 2020 Richtung Mongolei via Türkei Georgien Armenien Asserbaidschan, per Fähre übers Kaspische Meer, Pamir Highway, Mongolei.

Von Freunden wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass nicht alle Grenzen für Fahrzeuge über 7.5t offen sind.
Hat jemand Angaben zum Grenzübertritt Albanien - Griechenland und Armenien - Asserbadischan?

Ist jemand zur selben Zeit in eine ähnliche Richtung ungerwegs?
(ca April Türkei, Mai Georgien etc, Juni Pamir, Juli ...stans, Mitte Aug, Sept. Mongolei, Okt ostwärts Richtung Heimat) Grobplanung


Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen
Gruss aus den Bergen
Anita

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Richtung Mongolei. Grenzübertritt Armenien Asserbaidschan über 7.5t?

#2 Beitrag von connyandtommy » 2020-01-17 12:39:52

Hi Anita,
zwischen der Türkei und Armenien und auch zwischen Armenien und Azerbaidjan gibt es überhaupt keine Grenzübergänge!!! Ihr müsst also von der Türkei erst nach Georgien, von dort aus nach Armenien, wieder zurück nach Georgien und dann weiter nach Azerbaidjan.
Die drei Grenzübergänge zwischen der Türkei und Georgien sind kein Problem mit dem Laster über 7,5to.
Auch die drei Grenzübergänge zwischen Georgien und Armenien sind kein Problem.
Die Hauptgrenze von Georgien nach Azerbaidjan ist auch für Laster offen.
Viele Grüße aus Side/Türkei
Conny & Tommy
www.mantoco.com
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Lenzi
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 2017-03-24 18:16:58
Kontaktdaten:

Re: Richtung Mongolei. Grenzübertritt Armenien Asserbaidschan über 7.5t?

#3 Beitrag von Lenzi » 2020-01-17 14:05:46

Liebe Conny und Tommy
Herzlichen Dank für Eure schnelle Antwort. Ich verfolge Eure Reise schon länger und freu mich jedesmal auf Neuigkeiten.
Allzeit Gute Fahrt
Lieben Gruss Anita

Antworten