Achstausch 1222

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7572
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Achstausch 1222

#1 Beitrag von OliverM » 2019-10-28 12:00:12

Da es wohl übersichtlich mit der Ersatzteilverfügbarkeit von Achsteilen geworden ist , neige ich dazu dort IVECO -Achsen zu verbauen .

Hat das schon jemand gemacht?

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Nelson
abgefahren
Beiträge: 1006
Registriert: 2007-06-03 20:20:03
Wohnort: Vorpommern

Re: Achstausch 1222

#2 Beitrag von Nelson » 2019-10-28 12:41:58

Moin Oliver,


ich gebe Dir mal augenzwinkernd den Warnhinweis zurück, den Du mir vor drei Jahren bei ähnlichen (aber dann nicht umgesetzten) Überlegungen gegeben hast: Mercedes hat Dreiwellen-VTGs, wenn Du das nicht auch gegen ein Iveco... VTG tauschst, hat das Auto nachher zornige Rückwärtsgänge...

:ninja: ;)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12322
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#3 Beitrag von Pirx » 2019-10-28 13:30:28

OliverM hat geschrieben:
2019-10-28 12:00:12
Da es wohl übersichtlich mit der Ersatzteilverfügbarkeit von Achsteilen geworden ist , neige ich dazu dort IVECO -Achsen zu verbauen .

Hat das schon jemand gemacht?

Gruß

Oliver
Böser böser Oliver! :D

Aber der Experte wird sich schon noch melden und Dir das wieder ausreden! :ninja:

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 918
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Achstausch 1222

#4 Beitrag von Frank_404s » 2019-10-28 13:36:07

OliverM hat geschrieben:
2019-10-28 12:00:12
Da es wohl übersichtlich mit der Ersatzteilverfügbarkeit von Achsteilen geworden ist , neige ich dazu dort IVECO -Achsen zu verbauen .

Hat das schon jemand gemacht?

Gruß

Oliver
Und dann sagen die Leute "die überheblichen MB Fahrer" würden immer auf der Ersatzteilgeschichte rumreiten.
Scheinbar eher andersrum.

Man stelle sich vor man würde für jedes IVECO Teil einen Thread aufmachen. Da müssten man wohl erst mal neue Server für's Forum bestellen.....

Grüße,
Frank

PS: Ich bin sooooo neidisch auf IVECO Fahrer - schade dass ich mir keinen Leisten konnte - oder wollte...

Benutzeravatar
FrankS
süchtig
Beiträge: 658
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Achstausch 1222

#5 Beitrag von FrankS » 2019-10-28 13:47:14

Frank_404s hat geschrieben:
2019-10-28 13:36:07

PS: Ich bin sooooo neidisch auf IVECO Fahrer - schade dass ich mir keinen Leisten konnte - oder wollte...
Ich bin da ganz bei dir Frank :ninja:

Grüßle Frank

Benutzeravatar
FrankS
süchtig
Beiträge: 658
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Achstausch 1222

#6 Beitrag von FrankS » 2019-10-28 13:52:08

OliverM hat geschrieben:
2019-10-28 12:00:12
Da es wohl übersichtlich mit der Ersatzteilverfügbarkeit von Achsteilen geworden ist , neige ich dazu dort IVECO -Achsen zu verbauen .

Hat das schon jemand gemacht?

Gruß

Oliver
Moin,
wegen des schon genannten Problemchens mit den 3 Wellen im VTG - einfach die VA hinten montieren und die HA vorne - gibt ungeahnte Manövrierfähigkeiten :cool:

Grüßle Frank

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16235
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#7 Beitrag von Wilmaaa » 2019-10-28 17:31:29

Hört auf, euch gegenseitig anzupieken. Es reicht, wenn eine Minderheit hier alle Naslang Dummzeuch schreibt. :cold:

Bleibt bitte beim Thema!
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3175
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#8 Beitrag von Speed5 » 2019-10-28 18:32:09

OliverM hat geschrieben:
2019-10-28 12:00:12
Da es wohl übersichtlich mit der Ersatzteilverfügbarkeit von Achsteilen geworden ist , neige ich dazu dort IVECO -Achsen zu verbauen .

Hat das schon jemand gemacht?

Gruß

Oliver

Moin Oliver,

Ich hätte da noch zwei Scania Achsen!

10 Loch Luftgebremst :ninja:

Gruß Michael
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

Benutzeravatar
RalfPetersen
Schrauber
Beiträge: 379
Registriert: 2017-07-02 12:59:21
Wohnort: Spenge

Re: Achstausch 1222

#9 Beitrag von RalfPetersen » 2019-10-28 20:13:29

Hallo Oliver,

bin voll bei dir.Das,was du da vorhast,hört sich gut an.Und ich denke ,das das auch geht.

Was ich mich aber Frage,ist,wie willst du das dem Überwachungsverein verkaufen ?

Gruß Ralf

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7572
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Achstausch 1222

#10 Beitrag von OliverM » 2019-10-29 0:08:41

RalfPetersen hat geschrieben:
2019-10-28 20:13:29
t.

Was ich mich aber Frage,ist,wie willst du das dem Überwachungsverein verkaufen ?

Gruß Ralf
Moin Ralf,
garnicht. Die BE ist eh erloschen, denn das ABS tut seinen Dienst nicht und auch dort sind Ersatzteile nicht mehr verfügbar .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6616
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Achstausch 1222

#11 Beitrag von lura » 2019-10-29 3:51:32

Dann wird der Mercedes nur Spielzeug? Dann könnten die Achsen ja bleiben. Aber keine BE-Relevanz? Hab das Nutzungs-Konzept noch nicht verstanden.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
DaPo
süchtig
Beiträge: 632
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: Achstausch 1222

#12 Beitrag von DaPo » 2019-10-29 10:12:01

Hallo Michael,
Speed5 hat geschrieben:
2019-10-28 18:32:09
Ich hätte da noch zwei Scania Achsen!

10 Loch Luftgebremst :ninja:
Luftgebremst, mit 10 Löchern? Wie lange dauert das, die dicht zu bekommen? :joke:
Grüße
DaPo (Daniel)

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16235
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#13 Beitrag von Wilmaaa » 2019-10-29 10:16:43

in diesem Thread wurden verschiedene Beiträge gelöscht.

Ich will nicht alle paar Stunden darauf hinweisen müssen, dass Ihr auf unnötiges und nur der Provokation dienendes Gepieke verzichten sollt!

Wer sich nicht zusammenreißen kann, möge an die frische Luft gehen,anstatt Beiträge zu verfassen.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3175
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#14 Beitrag von Speed5 » 2019-10-29 23:33:51

DaPo hat geschrieben:
2019-10-29 10:12:01
Hallo Michael,
Speed5 hat geschrieben:
2019-10-28 18:32:09
Ich hätte da noch zwei Scania Achsen!

10 Loch Luftgebremst :ninja:
Luftgebremst, mit 10 Löchern? Wie lange dauert das, die dicht zu bekommen? :joke:

Moin,


Das ist das Problem, zumindest rechst vorne wäre die Achse undicht :angel: :totlach: :smoking:

Gruß Michael
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

Benutzeravatar
RalfPetersen
Schrauber
Beiträge: 379
Registriert: 2017-07-02 12:59:21
Wohnort: Spenge

Re: Achstausch 1222

#15 Beitrag von RalfPetersen » 2019-11-10 11:20:26

Hallo Wilma,

was war den an meinem Betrag unnötig bzw. provokant?

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16235
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#16 Beitrag von Wilmaaa » 2019-11-10 13:27:58

Für solche Fragen haben wir die PN-Funktion erfunden ;)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 918
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Achstausch 1222

#17 Beitrag von Frank_404s » 2019-11-19 12:25:42

Provokationen von der Einen Seite aus scheinen OK zu sein...

Scheint ganz schon Komplexe zu generieren - so ein Iveco...

Viele Grüße,
Frank


OliverM hat geschrieben:
2019-10-29 0:08:41
RalfPetersen hat geschrieben:
2019-10-28 20:13:29
t.

Was ich mich aber Frage,ist,wie willst du das dem Überwachungsverein verkaufen ?

Gruß Ralf
Moin Ralf,
garnicht. Die BE ist eh erloschen, denn das ABS tut seinen Dienst nicht und auch dort sind Ersatzteile nicht mehr verfügbar .

Gruß

Oliver

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16235
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#18 Beitrag von Wilmaaa » 2019-11-19 13:52:50

Frank_404s hat geschrieben:
2019-11-19 12:25:42
Provokationen von der Einen Seite aus scheinen OK zu sein...
Nein, sind sie nicht. Es findet allerdings nicht die komplette Moderationsarbeit in der Öffentlichkeit für jeden zum Mitlesen statt.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 918
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Achstausch 1222

#19 Beitrag von Frank_404s » 2019-11-19 15:03:13

Das macht Sinn - wirft aber manchmal beim Leser Fragen auf (so wie bei mir).

Ist aber OK. Ist bestimmt nicht einfach, wenn es zu "Sticheleien" kommt und man diese nur partiell löschen kann/möchte - alles Löschen kann man ja auch nicht immer einfach so...

Wobei ich mir ein Löschen von unnötigen "Stichelei" Themen wie diesem hier "Achstausch 1222" schon wünschen würde.
Ich unterstelle hier nämlich mal fehlendes echtes Interesse - also Purer "Bullshit" dieses Thema.

Das beste wäre natürlich wenn sie solche Dinge die "User" ganz sparen würden...

Danke fürs Moderieren,
Frank

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7572
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Achstausch 1222

#20 Beitrag von OliverM » 2019-11-19 20:19:23

Frank_404s hat geschrieben:
2019-11-19 15:03:13


Wobei ich mir ein Löschen von unnötigen "Stichelei" Themen wie diesem hier "Achstausch 1222" schon wünschen würde.
Ich unterstelle hier nämlich mal fehlendes echtes Interesse - also Purer "Bullshit" dieses Thema.

Frank
Es ist immer wieder herzerfrischend zu lesen, wie manch einer div. Themen interpretiert .

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolgt beim Abschmieren der Weitwinkel-Kreuzgelenke in der VA und der Radlager.

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
RalfPetersen
Schrauber
Beiträge: 379
Registriert: 2017-07-02 12:59:21
Wohnort: Spenge

Re: Achstausch 1222

#21 Beitrag von RalfPetersen » 2019-11-19 21:10:51

Hallo,

ich hau jetzt mal drauf:

"Ab und zu,wenn manmal keine Ahnung hat,soll man die Klappe halten"

Gruß Ralf

Nelson
abgefahren
Beiträge: 1006
Registriert: 2007-06-03 20:20:03
Wohnort: Vorpommern

Re: Achstausch 1222

#22 Beitrag von Nelson » 2019-11-19 21:44:38

"Ab und zu,wenn manmal keine Ahnung hat,soll man die Klappe halten"
Ahnung habe ich zwar nicht so richtig, aber eine Frage:
OliverM hat geschrieben:
2019-10-29 0:08:41
das ABS tut seinen Dienst nicht und auch dort sind Ersatzteile nicht mehr verfügbar .

Gruß

Oliver
Moin,


was ist denn eigendlich kaputt? Ich habe von dem NG-Sattelschlepper noch alle ABS-Teile liegen; durchaus möglich, dass da was passt, oder? Vielleicht wäre das einfacher, als einen neuen Antriebstrang unter das Auto zu häkeln.
(Du weißt ja: ich weiß dabei, wovon ich spreche :ninja: :lol: )


Grüße

Nils

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7969
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Achstausch 1222

#23 Beitrag von Uwe » 2019-11-19 22:01:44

Ach Ralf, manchmal frag' ich mich, was daran so schwierig ist, sich einfach mal an die blauen Sätze zu halten...
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7572
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Achstausch 1222

#24 Beitrag von OliverM » 2019-11-19 22:41:02

Nelson hat geschrieben:
2019-11-19 21:44:38


was ist denn eigendlich kaputt? Ich habe von dem NG-Sattelschlepper noch alle ABS-Teile liegen; durchaus möglich, dass da was passt, oder? Vielleicht wäre das einfacher, als einen neuen Antriebstrang unter das Auto zu häkeln.
(Du weißt ja: ich weiß dabei, wovon ich spreche :ninja: :lol: )


Grüße

Nils
Naja Nils,
es würde ja maximal auf einen Achstausch rauslaufen . Das mache ich dann am Heiligabend nachdem der 820 fertig geworden ist und kurz vor der Bescherung.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
itchyfeet
Selbstlenker
Beiträge: 192
Registriert: 2016-09-04 12:33:24
Wohnort: Babenhausen

Re: Achstausch 1222

#25 Beitrag von itchyfeet » 2019-11-19 23:12:24

Hallo Nils,

da Dein Angebot hier auf wenig Gegenliebe trifft, schalte ich mich mal dazu... :D

Hätte Interesse an den ABS-Teilen. Kannst Du mir per PN schreiben was Du genau hast ?

Danke,

Nils

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 918
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Achstausch 1222

#26 Beitrag von Frank_404s » 2019-11-20 10:00:49

OliverM hat geschrieben:
2019-11-19 20:19:23
Frank_404s hat geschrieben:
2019-11-19 15:03:13


Wobei ich mir ein Löschen von unnötigen "Stichelei" Themen wie diesem hier "Achstausch 1222" schon wünschen würde.
Ich unterstelle hier nämlich mal fehlendes echtes Interesse - also Purer "Bullshit" dieses Thema.

Frank
Es ist immer wieder herzerfrischend zu lesen, wie manch einer div. Themen interpretiert .

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolgt beim Abschmieren der Weitwinkel-Kreuzgelenke in der VA und der Radlager.

Oliver

DANKE DIR. Mein FREUND!

Antworten