Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bikerguido
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#1 Beitrag von Bikerguido » 2019-07-03 18:36:41

Wie finde ich heraus, welche schmalen Strassen für LKW gesperrt sind, welche App oder Navis oder Routenplaner verwendet ihr? Finde nicht, wie ich mein TomTom umstellen kann für LKW bis 7,5t, brauch ich ein neues oder kann ich auch mein Tablet / Handy verwenden? Ja, beides hat GPS und auch mobile Daten.
Gruß Guido

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5134
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#2 Beitrag von egn » 2019-07-03 18:47:18

Schaue bitte Mal nach Sygic Truck Navigation. Es gibt auch eine Variante für Campingfahrzeuge. Man kann Gewicht und Maße angeben.

Ich bin bisher immer mit normalem Navi gefahren und bin nach lokaler Beschilderung gefahren. Die Navis nehmen die Beschilderung oft auch zu genau. In viele Länder gilt z.B das LKW Symbol nicht für Camping Fahrzeuge.
Gruß Emil

vergessen
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2017-07-04 16:54:04
Wohnort: Rhein Main

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#3 Beitrag von vergessen » 2019-07-04 9:27:19

Moin,

habe mir ein Truck TomTom gebraucht bei Ebay gekauft. Neueste Software, 60€. Funktioniert tadellos.

LG
Julius

Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 217
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#4 Beitrag von Linksfahrer » 2019-07-04 9:54:21

Bei uns läuft auch Sygic auf dem Pad. Eigentlich genz gut. Man darf aber nicht erwarten das alle Beschränkungen auch wirklich drin sind und muß kritisch gegenschauen wenn die Route durch die Innenstadt geht. Sonst :eek: :wack:
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 5885
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#5 Beitrag von LutzB » 2019-07-04 11:30:36

Ich benutze das "Camper 770" von Garmin und bin damit sehr zufrieden. Bisher passte alles, was es vorhersagte.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
guatapt
Überholer
Beiträge: 251
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#6 Beitrag von guatapt » 2019-07-04 20:04:52

Ich habe im letzten Urlaub die Bezahlversion der App CoPilot-Truck mit der Wohnmobil Einstellung verwendet. Das hat auch ganz gut geklappt, abgesehen davon, dass es uns wegen Stau zum Autoreisezug in Österreich gelotst hat.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass er mit der LKW Einstellung keinen Unterschied im Gewicht macht. Wenn eine Straße z.B. für 12t gesperrt ist, zeigt es sie mit rot an, obwohl der TRM nur 6,3t hat. Ich werds mal noch testen. Das Nonplusultra scheint es in dem Bereich ja noch nicht zu geben.

VG
Ralf

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1299
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#7 Beitrag von RandyHandy » 2019-07-05 8:28:52

LutzB hat geschrieben:
2019-07-04 11:30:36
Ich benutze das "Camper 770" von Garmin und bin damit sehr zufrieden. Bisher passte alles, was es vorhersagte.
Den haben wir auch :angel: ....nachdem ich den auf 3,49t eingestellt habe läufts besser :blush:
Einzig später das Routen umbenennen und Favoriten ändern direkt über BaseCamp funktkoniert nicht.
Lasse hier noch das Oregon650 mitlaufen für Routenaufzeichnung und Stellplatzfotos mit GPS Koordinaten.
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6737
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#8 Beitrag von OliverM » 2019-07-05 8:39:30

Wir haben das Becker transit.6sl .

Da kann man im Profil Wohnmobil hinterlegen , gibt die Maße und Gewichte des Fahrzeugs ein und alles ist gut . Selbst in Frankreich gibt es keinerlei Irritationen wegen der LKW-Verbotsschilder .

Leider ist der Laden pleite .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
nunu
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2013-08-21 19:11:40
Kontaktdaten:

Re: Routenplanung 7,5t , wo darf man herfahren

#9 Beitrag von nunu » 2019-07-06 7:13:26

LutzB hat geschrieben:
2019-07-04 11:30:36
Ich benutze das "Camper 770" von Garmin und bin damit sehr zufrieden. Bisher passte alles, was es vorhersagte.

Lutz
Wir fahren auch mit den 770, doch außerhalb Deutschlands (z.B. Baltikum) kommt immer die Meldung, das es sich nicht sicher ist, ob Strecke für Wohnmobile
bzw. die eingestellten Fahrzeugdaten, geeignet ist. Ich vermute die Karten haben keine Daten für den Vergleich von Höhe und Gewicht.
Ist das bei Euch nicht ? Habt Ihr die Original Karten ?

Gruß Olaf

Antworten