Vmax Mercedes Vario 814 4x4

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#1 Beitrag von jaromunimog » 2019-01-13 23:14:30

Hallo Forum
Ich bin neu hier, ich bau mir ein Reisenmobil, Trägerfahrzeug Mercedes Vario 814 4x4 ex Feuerwehr. Ich versuche heraus zu finden wie schnell dieser läuft, das einzige was ich bis jetzt nacht unzähligen Stunden heraus gefunden habe ist, das er SA-Code A16 = Achsübersetzung schnell.
Die Fahrgestell Nr. WDB 670 411 1N 028 224 kann mir da irgend jemand weiterhelfen?
Grüsse aus der Schweiz
Romi

Benutzeravatar
wo_wo
Schrauber
Beiträge: 365
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#2 Beitrag von wo_wo » 2019-01-14 0:46:26

Hallo Domi,
An der Fahrersitzkonsole ist das typenschild, dort ist die achsübersetzung
aufgedruckt. 3,9 schnelle Achse, 4,3 kurze Achse. Mit der kurzen Achse kann man 90 kmh gut fahren, gehen tun auch 110, aber dann wird er laut. Dann kommt es drauf an ob du ein Begrenzer hast, aber ich denke ein Feuerwehrauto eher nicht.

Gruss
Wolfgang

casparmuc
Selbstlenker
Beiträge: 158
Registriert: 2013-11-29 0:25:50

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#3 Beitrag von casparmuc » 2019-01-14 16:19:05

Hi,
Ich würde den einfach mal ausfahren! Oder fährt er zur Zeit nicht?
Gruß
Rafael

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#4 Beitrag von jaromunimog » 2019-01-14 18:28:58

Hallo Wolfgang, bei mir steht das nicht auf der Sitzkonsole und Rafael, nein ich bin am Aufbauen und bin ihn selber nich nie gefahren ;o)

Grüsse Romi

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#5 Beitrag von jaromunimog » 2019-01-19 19:55:06

Hallo zusammen, anscheinend ist das sehr schwierig bis unmöglich das zu ermitteln, der freundliche Herr in der Sternapotheke, kann es mir auch nicht sagen.
Grüsse Romi

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 412
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#6 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2019-01-19 23:50:52

Hallo Romi,

die Hinterachse müßte die hier sein: Baumuster: 742.485 - HL 2/15-5,8 Radsatz 43:10 nach meinen Recherchen. Hast Du keine Datenkarte? Die kann man beim Stern ausdrucken lassen.

Gruß Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11544
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#7 Beitrag von Pirx » 2019-01-20 11:40:25

Der gesetzlose Saarländer hat geschrieben:
2019-01-19 23:50:52
Hallo Romi,

die Hinterachse müßte die hier sein: Baumuster: 742.485 - HL 2/15-5,8 Radsatz 43:10 nach meinen Recherchen. Hast Du keine Datenkarte? Die kann man beim Stern ausdrucken lassen.

Gruß Denis
Hmm,

laut EPC ist die Achsübersetzung 43:11, nicht 43:10.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 412
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#8 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2019-01-20 11:56:10

Hallo Prix,

vielleicht ein Druckfehler, ich hab bis jetzt noch keine Zähne gezählt:
Radsatz 43 zu 10 Hinterachse.jpg
Stimmt denn die Teilenummer?

Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
wo_wo
Schrauber
Beiträge: 365
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#9 Beitrag von wo_wo » 2019-01-20 12:01:45

Ja, das ist sehr seltsam epc und vario.

Ich hab neulich auch nach einer Teilenummer für einen Teller- Kegelradsatz gesucht. Es tauchen immer nur Übersetzungen mit 43:10 43:11 auf, obwohl ich eine eine FIN eingebe wo definitiv ein 3,9 Achse drin ist.
Kann mir das einer erklären?

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#10 Beitrag von jaromunimog » 2019-01-20 12:41:37

In der Datenkarte steht Achsübersetzung A16 = Achse verstärkt schnell? das beteutet? A17= Achse verstärkt mittel und A18= Achse verstärkt langsam
Bereifung ist 9.5xR17.5
Grüsse Romi

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 412
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#11 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2019-01-20 14:20:08

Hallo Romi,

so sieht deine Datenkarte bei mir aus:

Ident-Nummer: WDB6704111N028224 X
VIN:
Führendes Aggregat:
Fahrgestell
Verkaufsbezeichnung: 814DA 4X4 3150 [MODEL_IDX = 3]
Auftragsnummer: 8 4 571 80607
Lieferdatum: 16 09 1994
Market: AG,Europa
Produktionsauftrag:
Lack-Code 1:
3534 - LACKFARBE FEUERROT MB 3534
Lack-Code 2:
Lack-Code 3:
Lack-Code 4:
Lack-Code 5:
Ausstattung:
Motornummer:
354925 10 351126
Aggregate-Variante: A 364 010 38 02 80
ETV-BM: 3549250
Text
E U R O 2 LADERMOTOR MIT 2600/MIN
LADELUFTKUEHLUNG MIT IF-STARTER 24V/4KW,
NW LUFTPRESSER SAUGLUFTPUMPE
GENERATOR NACH SA
E-PUMPE MIT RQV-REGLER UND LDA
MIT KUPPLUNGSGEH. 670 251 05 01 /TS 670 250 03 05
JEDOCH OHNE:LUEFTER,LENKHELFPUMPE
Getriebe:
715022 10 038049 [transmissionType = GM]
Aggregate-Variante: C 002 400 048
ETV-BM: 7150221
Text
MANUELL BESTELLEN
Lenkung: 765603 10 094210
Fahrerhaus: 670852 10 017822
Verteilergetriebe:
Pritsche:
Vorderachse 1:
730351 1F 026683
Aggregate-Variante: C 006 014 047
ETV-BM: 7303511
Text
Vorderachse 2:
Vorderachse 3:
Hinterachse 1:
742485 1P 240680
Aggregate-Variante: C 004 400 108
ETV-BM: 7424850
Text
Hinterachse 2:
Hinterachse 3:
Hinterachse 4:
Abgassystem:
Batterie 1:
Batterie 2:
Batterie 3:
Brennstoffzelle 1:
Brennstoffzelle 2:
Brennstoffzelle 3:
Elektromotor 1:
Elektromotor 2:
Elektromotor 3:
Elektromotor 4:
Elektromotor 5:
Elektromotor 6:
SA-Code
A16
A71 - DIFFERENTIALSPERRE HINTERACHSE
B18
B19
B30 - BREMSE LASTABHAENGIG
B70
C43 - STABILISATOREN HA UNTER RAHMEN VERSTAERKT
C55
D87
E21 - BATTERIE(N) VERSTAERKT
E40 - ANHAENGERSTECKDOSE 7-POLIG
E42
E83
F41 - FRONTSCHEIBE VERBUNDGLAS, GRUEN 30 %
F62 - RUECKBLICKSPIEGEL HEIZBAR
G45 - GETRIEBE G 3/55 - 6/8,5
J10 - TACHOMETER KM/H
J38 - DREHZAHLMESSER
J50
ML9 - MOTOR EURO II
M42 - GENERATOR 28V / 55A
M89
N17
N82
Q12
Q81 - PARABELFEDERN VORN VERSTAERKT, STUFE II
Q86 - PARABELFEDERN HINTEN VERSTAERKT, STUFE II
S11 - FAHRERSITZ HYDRAULISCH IRSINGHAUSEN
S23 - BEIFAHRERSITZ ZWEISITZER
V45 - BODENBELAG FAHRERRAUM
X10
X87
Y08
Z90 - WEGFALL UNTERBODENKONSERVIERUNG
3534 - LACKFARBE FEUERROT MB 3534
SA-Nummern
07
07 083246/23
09
09 083101/48
09 083246/23
14
14 083101/48
14 083246/23
15
15 082507/18
15 083246/23
22
22 083101/48
24
24 044030/17
26
26 020616/03
26 025258/25
26 044296/02
28
28 025258/25
28 044302/02
31
31 044013/31
31 044034/01
31 044083/07
32
32 025258/25
32 044081/06
32 044220/11
32 044328/01
41
41 044151/16
42
42 044019/28
42 044020/08
42 044023/04
42 044060/26
42 044083/07
42 044175/21
46
46 044007/12
47
47 044049/01
49
49 044366/11
50
50 044343/02
54
54 044034/01
54 046152/01
54 046153/01
54 046155/11
54 046157/02
54 046167/02
54 046172/02
54 046185/01
54 046187/01
54 046191/01
54 046236/02
54 046613/04
54 046672/02
54 046688/02
58
58 044303/10
63
63 070159/13
67
67 070111/03
68
68 070144/04
68 070144/07
68 070144/10
68 070147/01
68 070159/13
69
69 071407/01
72
72 070111/03
73
73 070111/03
74
74 070111/03
74 070159/13
76
76 070111/03
81
81 070115/02
81 070115/03
82
82 070159/13
88
88 070147/01
88 070159/13
89
89 070150/03
89 070159/13
91
91 071400/01
91 071401/01
Baukasten
Federn
Info-Text
Änderungen - Textinformation
Aufbau-Hersteller
Sonstiges
Betriebsnummer
Felgen: LEMMERZ
Leuchten: BOSCH/HELLA
Scheibenwischer:
W.D.A.:
EU Genehmigungs-Datum:
EU Genehmigungs-Nummer:
Kupplung:
Heizung:
Anhänger-Kupplung
Retarder:
Nebenantrieb:
Aufbau: 2
Seilwinde:
PRODUCTION_NUM1 5017563
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
Postkutscher
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2015-02-10 19:32:43
Wohnort: Westerwald

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#12 Beitrag von Postkutscher » 2019-01-20 14:39:34

Hallo,

ich galube nicht das es die Kombiation EPC + Vario ausmacht die seltsam ist. Ich glaube eher das es zum einen die Definition von EPC ist die hier für Ungereimtheiten sorgt, und zum anderen es auch noch andere Fehlerquellen gibt. . . .

Wenn man auf ein FIN basiertes EPC in der aktuellen Version zugreift, wird für den hier besprochenen Vario sowohl hinten als auch vorne 43:11 angegeben, so wie auch Pirx es geschrieben hat.
Das Bild was Denis in seinen Beitrag eingebaut hat sieht allesdings anders aus als bei bei mir : Bei mir heißt das Bild 350 Ausgleichgetriebe,Diefferentialsperre. Bei Denis steht: Radsatz Hinterachse.

@Denis: welches EPC verwendest du ? So wie deine an Romi gesendete Datenkarte habe ich im EPC noch nie eine gesehen. Auch der Begriff " Führendes Aggregat" ist mir im EPC noch nie begegnet.

Gruß
Arno
Mercedes NG 85 Typ 1625 AK mit Permanent-Allrad

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#13 Beitrag von jaromunimog » 2019-01-20 14:40:15

Hallo Denis
Ja die habe ich auch, nur weiss ich nicht welche Übersetzung die Achse mit Code A16 hat?
Grüsse Romi

Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schlammschipper
Beiträge: 412
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#14 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2019-01-20 15:49:25

Hallo Romi,

A16 stand da auch im Bild davor.
Radsatz 43 zu 10 Hinterachse A16.jpg
Radsatz 43 zu 10 Hinterachse A16.jpg (19.78 KiB) 1872 mal betrachtet
@Postkutscher ich nutze das kostenlose online EPC. Die Datenkarte hab ich rauskopiert, deswegen diese Ansicht. Sonst sieht das so aus:
Datenkarte.jpg
Datenkarte2.jpg


Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
matthiasbut
Überholer
Beiträge: 211
Registriert: 2008-02-24 22:30:38

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#15 Beitrag von matthiasbut » 2019-01-20 17:25:37

Grüezi Romi

Bei mir steht folgendes und das stimmt auch in Wirklichkeit so, denn ich habe ihn als Neufahrzeug bestellt und er läuft problemlos 120.
Bei 90 bin ich bei ca. 1900 U/min.

SA-CodeA71 - DIFFERENTIALSPERRE HINTERACHSE
AF4 - ACHSUEBERSETZUNG I = 3,909

Die I=3.909 ist eher selten bei Feuerwehrfahrzeugen, da das die Längste Übersetzung ist.

Das Beste ist du gehst mit deiner FN Nummer zu einer Mercedes Garage und lässt dir die genauen Daten ausdrucken.
Ich habe auch schon festgestellt, wenn ich es im Internet versuche kommen die ungewöhnlichsten Sachen angezeigt.

Gruss

Matthias

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#16 Beitrag von jaromunimog » 2019-01-28 23:43:49

Hallo zusammen
Also ich habe eine Achsübersetzung von 43:11, das ist glaube ich 3.9, aber ich habe das 6-Gangetriebe (BM715.022) und nicht das Standart 5-Gang, meine frage ist hier der 6.Gang übersetzt oder auch 1:1?
Grüsse Roman

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#17 Beitrag von jaromunimog » 2019-01-29 0:31:11

Hat sich erledigt, habe hier was von pirx gefunden, danke trotzdem ;o)

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#18 Beitrag von jaromunimog » 2019-07-02 7:26:28

Hallo Forum
Also, die 1. Fahrt ist getan, er läuft ca 87 bei 2600 U/min.
Weiss hier jemand im Forum wer mir Kegel- und Tellerrad tauschen kann? Bekommt man dies noch und was kommen da für kosten auf mich zu?
Grüsse Romi
Dateianhänge
010.jpg

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#19 Beitrag von jaromunimog » 2019-07-02 7:27:39

Hier noch 2 Bilder
Dateianhänge
016.jpg
008.jpg

Benutzeravatar
wo_wo
Schrauber
Beiträge: 365
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#20 Beitrag von wo_wo » 2019-07-02 8:37:17

Teller Kegelrad kosten ca 1000€ pro Achse

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#21 Beitrag von jaromunimog » 2019-07-02 8:51:18

Wo bekommt man diese Teile?
Grüsse Romi

Benutzeravatar
wo_wo
Schrauber
Beiträge: 365
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#22 Beitrag von wo_wo » 2019-07-02 8:57:11

bei deiner freundlichen MB Werkstatt

Benutzeravatar
FrankS
Kampfschrauber
Beiträge: 573
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#23 Beitrag von FrankS » 2019-07-02 10:06:27

Moin,
Zahnradsätze für die Hinterachse kann man bei EuroCambi bekommen - Umbausätze für die VA bekommst du leider nur in der Sternenapotheke.
In Summe ist man schnell bei 2500Euro für die "Hardware", dann kommt noch der Einbau hinzu.

Alternativ, eine Überlegung wert wäre eventuell ein Umbau des VTG - wenn es original von Mercedes keine anderen Übersetzungen gibt, kann man eventuell Zahnradpaare in einem Fachbetrieb anfertigen Lassen. Das hätte den Vorteil dass man NUR die Strassenübersetzung ändert und die Untersetzung unverändert bleibt.

Grüßle Frank
Steuermann diverser Materiequellen...

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#24 Beitrag von jaromunimog » 2019-07-02 13:36:32

Das mit dem Umbau des Verteilergetriebe, gib es da jemand im Forum der das schon gemacht hat?
Grüsse Romi

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#25 Beitrag von jaromunimog » 2019-07-03 8:19:26

Gibt es eigentlich nur die beiden Übersetzungen 43:10 und 43:11 ?

Grüsse Romi

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11544
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#26 Beitrag von Pirx » 2019-07-03 10:28:15

jaromunimog hat geschrieben:
2019-07-02 13:36:32
Das mit dem Umbau des Verteilergetriebe, gib es da jemand im Forum der das schon gemacht hat?
Grüsse Romi
Das glaube ich nicht. In dem verwendeten Verteilergetriebe VG 550 ist (wie auch beim Vorgänger VG 500, wo der Zahnradtausch schon mehrfach diskutiert wurde) die Zwischenwelle einteilig. Das bedeutet, es ist nicht eine Welle mit zwei aufgesteckten Zahnrädern, die man einfach austauschen könnte. Sondern die beiden Zahnräder und die Welle sind aus einem Stück gefertigt. Eine Sonderanfertigung einer solchen Welle wird sehr(!) teuer, das lohnt sich nicht.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#27 Beitrag von jaromunimog » 2019-07-03 11:23:08

Hallo Pirx
Danke für Deine antwort, habe ich mir schon gedacht.
Weisst Du ob es wirklich nur diese beiden Achsübersetzungen für den 4x4 gibt?, weil das würde ja nur ca 10 km/h mehr bringen
Grüsse Romi

Benutzeravatar
wo_wo
Schrauber
Beiträge: 365
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#28 Beitrag von wo_wo » 2019-07-03 12:09:05

Es gibt die 3,6 die 3,9 4,3 und als gaaanz selten 4,7 ü übersetzung

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11544
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#29 Beitrag von Pirx » 2019-07-03 12:13:44

Hallo Romi!

Für Deine Vorderachse AL1/6C-3 und Hinterachse HL2/15-5,8 habe ich folgende Übersetzungen gefunden, die für beide Achsen verfügbar sind:

43:10 = 4,30
41:10 = 4,10
43:11 = 3,91 = aktuell vorhanden
38:13 = 2,92

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

jaromunimog
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2019-01-13 23:07:01

Re: Vmax Mercedes Vario 814 4x4

#30 Beitrag von jaromunimog » 2019-07-03 19:46:44

Also ich habe jetz ausfindig machen können, das der Feuerwehraufbauer die Achsübersetzungen getausch hat, also wahrscheinlich auf 43:10. Weiss jemand der mir die übersetzung tauschen kann, gegen bezahlung natürlich ;o)?
Grüsse Romi

Antworten