1222 5-Gang etwas kurz

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
kenco9566
infiziert
Beiträge: 73
Registriert: 2018-10-02 15:40:15

1222 5-Gang etwas kurz

#1 Beitrag von kenco9566 » 2018-10-29 13:22:02

Moin Gemeinde,

die Übersetzungen der 1222er finde ich recht kurz. Im 5. Gang geht's bis knapp über 90km/h, dabei dreht der Drehzahlmesserauch schon über dem grünen Bereich hinaus. Einen sechsten Gang gibt es leider nicht.

Ja es sollen noch die großen Räder drauf 14 00 R 20. Trotzdem dürfte wohl die Drehzahl recht hoch bleiben. Welche günstigen Lösungen gibt es???
Gruß Marco

Es ist kein Zeichen von Gesundheit,
an eine von Grund auf kranke Gesellschaft
gut angepasst zu sein.

Jiddu Krishnamurti

Benutzeravatar
Postkutscher
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2015-02-10 19:32:43
Wohnort: Westerwald

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#2 Beitrag von Postkutscher » 2018-10-29 13:59:16

Hallo,

-Achsübersetzung ändern , Problem sind dann die weiten Gangsprünge des 5 Gang Getriebes.

-6 Gang Splitgetriebe einbauen - kleine Gangsprünge und im großen Gang 17% weniger Drehzahl bei gleicher Geschwindigkeit (mit 14er Rädern läuft es dann unter 1500 1/min bei Autobahntempo mit der Serienachse des AF)

-keinen 1222 mit 5 Gang kaufen - das 5 Gang kam es nur im 1222 als AF . Zivile 1222 A haben immer mehr Gänge als 5, häufig 12.

Gruß
Arno
Mercedes NG 85 Typ 1625 AK mit Permanent-Allrad

Benutzeravatar
Bruno1017A
süchtig
Beiträge: 705
Registriert: 2016-05-09 12:51:28
Wohnort: Sülbeck
Kontaktdaten:

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#3 Beitrag von Bruno1017A » 2018-10-29 15:34:26

Die hier schon oft vorgestellte Variante mit dem 6-Gang Splitgetriebe ist bestimmt der Königsweg, ist das nicht im Budget gibt es wohl auch 6-Gang Getriebe ohne Split mit diversen Übersetzungen die in Frage kommen da der sechste Gang schneller als 1:1 läuft.
https://autoline.de/-/Verkauf/Getriebe/ ... 2647616000
Das hier z.B. hat im 6. 0,73, dafür ist der erste Gang mit 6,06 nicht so kurz übersetzt wie beim 5-Gang mit 8,irgendwas. Daher habe ich es für mich mit dem 5,6l Motor ausgeschlossen, für deine größere Maschine evtl. machbar...
....und das Wohnmobil hat Räder verdammt!

kenco9566
infiziert
Beiträge: 73
Registriert: 2018-10-02 15:40:15

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#4 Beitrag von kenco9566 » 2018-10-29 16:22:08

Bruno1017A hat geschrieben:
2018-10-29 15:34:26
Die hier schon oft vorgestellte Variante mit dem 6-Gang Splitgetriebe ist bestimmt der Königsweg, ist das nicht im Budget gibt es wohl auch 6-Gang Getriebe ohne Split mit diversen Übersetzungen die in Frage kommen da der sechste Gang schneller als 1:1 läuft.
https://autoline.de/-/Verkauf/Getriebe/ ... 2647616000
Das hier z.B. hat im 6. 0,73, dafür ist der erste Gang mit 6,06 nicht so kurz übersetzt wie beim 5-Gang mit 8,irgendwas. Daher habe ich es für mich mit dem 5,6l Motor ausgeschlossen, für deine größere Maschine evtl. machbar...
Ist leider schon gelöscht... :blush:

In welcher Preisregion ist man da etwa???
Gruß Marco

Es ist kein Zeichen von Gesundheit,
an eine von Grund auf kranke Gesellschaft
gut angepasst zu sein.

Jiddu Krishnamurti

Benutzeravatar
Bruno1017A
süchtig
Beiträge: 705
Registriert: 2016-05-09 12:51:28
Wohnort: Sülbeck
Kontaktdaten:

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#5 Beitrag von Bruno1017A » 2018-10-29 16:32:46

muss man ein bisschen suchen um sowas zu finden, die meißten haben 1:1 im letzten Gang, normal ab um die 1000€ + Kleinkram dazu, für die 12-Gang Variante gibts hier irgendwo ne komplette Aufstellung mit allen benötigten Teilen ...
....und das Wohnmobil hat Räder verdammt!

Benutzeravatar
Postkutscher
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2015-02-10 19:32:43
Wohnort: Westerwald

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#6 Beitrag von Postkutscher » 2018-10-29 17:28:02

Bruno1017A hat geschrieben:
2018-10-29 15:34:26
Die hier schon oft vorgestellte Variante mit dem 6-Gang Splitgetriebe ist bestimmt der Königsweg, ist das nicht im Budget gibt es wohl auch 6-Gang Getriebe ohne Split mit diversen Übersetzungen die in Frage kommen da der sechste Gang schneller als 1:1 läuft.
https://autoline.de/-/Verkauf/Getriebe/ ... 2647616000
Das hier z.B. hat im 6. 0,73, dafür ist der erste Gang mit 6,06 nicht so kurz übersetzt wie beim 5-Gang mit 8,irgendwas. Daher habe ich es für mich mit dem 5,6l Motor ausgeschlossen, für deine größere Maschine evtl. machbar...
Hallo,

Beim 1222 AF ist der erste Gang mit 6,1 übersetzt unnd nicht mit 8,irgendwas.

Gruß
Arno
Mercedes NG 85 Typ 1625 AK mit Permanent-Allrad

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#7 Beitrag von Ulf H » 2018-10-29 17:35:16

... irgendwann fehlen dann im Gelände die kurzen Gänge untenrum ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Bruno1017A
süchtig
Beiträge: 705
Registriert: 2016-05-09 12:51:28
Wohnort: Sülbeck
Kontaktdaten:

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#8 Beitrag von Bruno1017A » 2018-10-29 17:46:08

Postkutscher hat geschrieben:
2018-10-29 17:28:02
Bruno1017A hat geschrieben:
2018-10-29 15:34:26
Die hier schon oft vorgestellte Variante mit dem 6-Gang Splitgetriebe ist bestimmt der Königsweg, ist das nicht im Budget gibt es wohl auch 6-Gang Getriebe ohne Split mit diversen Übersetzungen die in Frage kommen da der sechste Gang schneller als 1:1 läuft.
https://autoline.de/-/Verkauf/Getriebe/ ... 2647616000
Das hier z.B. hat im 6. 0,73, dafür ist der erste Gang mit 6,06 nicht so kurz übersetzt wie beim 5-Gang mit 8,irgendwas. Daher habe ich es für mich mit dem 5,6l Motor ausgeschlossen, für deine größere Maschine evtl. machbar...
Hallo,

Beim 1222 AF ist der erste Gang mit 6,1 übersetzt unnd nicht mit 8,irgendwas.

Gruß
Arno
na dann würde die Variante, so denn nochmal so eine auftaucht, ja ideal passen und das bestimmt preiswerter als mit Split
....und das Wohnmobil hat Räder verdammt!

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 793
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#9 Beitrag von Frank_404s » 2018-10-30 12:38:29

Postkutscher hat geschrieben:
2018-10-29 13:59:16
-keinen 1222 mit 5 Gang kaufen -
Gruß
Arno
kann ich nicht bestätigen. Bin sehr zufrieden.
Bereifung ist 395/85R20.

Grüße,
Frank

Benutzeravatar
FrankS
Kampfschrauber
Beiträge: 568
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#10 Beitrag von FrankS » 2018-10-30 13:10:08

Moin,
zum Kaufpreis eines anderen Getriebes kommt immer noch der Einbau hinzu - das sollte man nicht unterschätzen! Da der 1222 mit einem V6 daher kommt, gilt es neben Getriebe auch eine passende Kupplungsglocke zu finden und ggf. weitere Komponenten. Nicht ganz so einfach...

Vielleicht läßt sich ein VTG finden mit längerer Strassenübersetzung?!

Grüßle Frank
Steuermann diverser Materiequellen...

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: 1222 5-Gang etwas kurz

#11 Beitrag von Ulf H » 2018-10-30 14:21:08

... erstmal größere Räder draif und dann ausführlich fahren ... alles andere ist sich um ungelegte Eier kümmern ... kann man zwar tun und auch wunderbar viel Energie reinstecken, bringen words trotzdem nix ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Antworten