Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
muecken_manni
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

#1 Beitrag von muecken_manni » 2018-08-05 15:31:43

Hallo Gemeinde,
...da morgen HU, sowie (hoffentlich, siehe Schraubentread) Difföl und Getriebeölwechsel ansteht, und ich den LKW Schraubern etwas Info' s hinwerfen möchte,
geht es um genaue Hinterachs-, sowie Getriebetype.

Hier die VIN des 814ers : WDB674011K023078

Im MB-Teile wurde die Achse als HL 4, 6,4to aufgeworfen, aber der Motor wird völlig falsch angezeigt. Da ein OM 366 non turbo, vermute ich ein G3 / 50 ....

Interessieren würden mich die Ölfüllmengen Achse/Getriebe, sowie die nötige Spec.
Meine Info: Hl 4: 5,2 liter SAE 90, 85w/90
Getriebe : wenn G3, 5 Liter, da wäre mir mit einer genaueren Soezifikation geholfen !!!!

Ich bedanke mich bei euch für "Arbeit" bei der Hitze !!!!!

Grüsse,

Manne

unihell
abgefahren
Beiträge: 1397
Registriert: 2007-01-17 23:42:46

Re: Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

#2 Beitrag von unihell » 2018-08-05 23:21:54

Hallo Minni
bei der VIN fehlt eine Ziffer, ich vermute WDB6740111K023078, dann hast du ein G3/60 und den OM356.901.
Gruß Helmut

Dieser Beitrag wird mit hundert Prozent erdstrahlenfreien Elektronen übertragen

Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch

muecken_manni
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

#3 Beitrag von muecken_manni » 2018-08-06 8:16:18

Hallo Gemeinde, Unihell...

Yepp, vollkommen korrekt, dass die Vin falsch ist...

Und auch deine gesetzte Zahl stimmt

hier nochmal:

WDB6740111K023078

Der Motor ist sicher ein OM 366, einer der letzten wohl im "Euro I" trimm, deswegen auch lt. Schein
"nur" 97 KW...

Danke für Input...

Manne

Benutzeravatar
siegerland
süchtig
Beiträge: 647
Registriert: 2015-06-06 9:02:52
Kontaktdaten:

Re: Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

#4 Beitrag von siegerland » 2018-08-06 10:01:33

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben
.Curd Jürgens.
---
https://ln2-forum.de/member.php?action= ... referrer=9

muecken_manni
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

#5 Beitrag von muecken_manni » 2018-08-06 10:18:16

Hallo Gemeinde,Siegerland....

ok, hilft weiter......danke !!

Manne

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11739
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

#6 Beitrag von Pirx » 2018-08-06 10:29:20

Hinterachse = HL4/30DS-6,4

Getriebe = G3/60-5/7,5
Da die Getriebe-Endnummer höher als 146641 ist, muß Getriebeöl verwendet werden, kein ATF!

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

muecken_manni
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Bitte um EPC Hilfe zwecks Servicedaten

#7 Beitrag von muecken_manni » 2018-08-06 12:25:51

Hallo Gemeinde, Pirx....
ok..shit, muss ich den LKW Schraubern Bescheid sagen.... da ich explizit auf ATF-A bestanden habe.......
Danke für die wichtige Info !!!
Manne

Antworten