seit 33 Jahren auf Achse

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
brummiwomo
Schrauber
Beiträge: 385
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#331 Beitrag von brummiwomo » 2018-04-24 15:05:49

Da du ja nun schon einige Fahrzeuge hattest, welches hat Dir am besten gefallen ?

Es scheint ja eine gewisse Tendenz zu Düdo/Vario zu geben :)
Iveco 95-17
Ausbaustand: FW-Aufbau weg. Zwischenrahmen fertig.
Shelter und Fahrzeug lackiert. Nun Sheltertür und Fenster einbauen, Durchstieg basteln.
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#332 Beitrag von jonson » 2018-04-24 15:17:14

Schönstes und bestes Fahrzeug?... Naja.. Das liegt wohl bei jedem selbst...Für mich als Anhängerfahrer spielt Wendigkeit und Zugleistung eine entscheidende Rolle..Da ist der kurze 618er Vario natürlich eine Extraklasse.
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
brummiwomo
Schrauber
Beiträge: 385
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#333 Beitrag von brummiwomo » 2018-04-24 20:06:26

Bei den Argumenten könnte ein neuerer Unimog sicherlich auch Spaß machen....
Iveco 95-17
Ausbaustand: FW-Aufbau weg. Zwischenrahmen fertig.
Shelter und Fahrzeug lackiert. Nun Sheltertür und Fenster einbauen, Durchstieg basteln.
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#334 Beitrag von jonson » 2018-04-25 7:19:28

Als Zugfahrzeug ein kurzer U 300 und dann einen 10 Meter Anhänger als "Daheim".. Leichtbau. mit 50mm GFK Platten... Fertig gebaut und voll ausgerüstet so um die 6 Tonnen. Das sollte perfekt zu Fahren sein und bietet genügend Wohnraum..Auf den U 300 dann noch einen kleinen Aufbau zum Schlafen.. Zulassung als Womo...Das wäre die perfekte Free Living Kombi..
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#335 Beitrag von jonson » 2018-05-06 15:43:25

So... Mein Vario 618 ist jetzt als Wohnmobil typisiert... zgg 4,49 Tonnen.
Der Anhänger neu als Wohnwagen typisiert zgg 2990kg..
Damit ist das Gespann Gewicht nun 7,48 Tonnen zgg...
By by LKW Maut.
Byby 90 km/h Begrenzer
Byby 3000.- Euro LKW Versicherung.
Ab jetzt Fähren zum Camper Tarif..
ADAC Schutzbrief ist wieder möglich.
Und ich darf jetzt 100 im Gespannbetrieb fahren..
Dateianhänge
Eigenbau Wohnwagen.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3563
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#336 Beitrag von Bustreter » 2018-05-06 15:57:44

Maut und ü. 3,5 to (zugfahrzeug) ....könnte trotz womo zulassung maut ab und an möglich sein
Zummindest die gobox in ö.
Aber interessant das selbst du mittlerweile Gewicht reduzierst (ich meine natürlich am Fahrzeug hihi :smoking: )und dass dir die Maudgeschichte anscheinend auch auf den Geist geht.
Ch.
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Benutzeravatar
möp
abgefahren
Beiträge: 1553
Registriert: 2009-12-10 16:17:13
Wohnort: München

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#337 Beitrag von möp » 2018-05-06 18:31:02

jonson hat geschrieben:
2018-05-06 15:43:25
Und ich darf jetzt 100 im Gespannbetrieb fahren..
100kmh mit Anhänger ist nur bei Zugfahrzeug unter 3,5t möglich

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#338 Beitrag von jonson » 2018-05-08 18:24:49

Wegen der neuen Datenschutzverordnung stelle ich meine Webseite Jonsonglobetrotter und Forum ab dem 25. Mai ein... Ihr könnt meine Touren aber weithin verfolgen unter https://www.instagram.com/jonsonglobetrotter/
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
mdoerr
Überholer
Beiträge: 298
Registriert: 2014-06-17 9:00:08
Wohnort: Northampton

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#339 Beitrag von mdoerr » 2018-05-08 20:36:43

Ich hab kein Instagram

Benutzeravatar
brummiwomo
Schrauber
Beiträge: 385
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#340 Beitrag von brummiwomo » 2018-05-08 20:56:13

jonson hat geschrieben:
2018-05-08 18:24:49
Wegen der neuen Datenschutzverordnung stelle ich meine Webseite Jonsonglobetrotter und Forum ab dem 25. Mai ein... Ihr könnt meine Touren aber weithin verfolgen unter https://www.instagram.com/jonsonglobetrotter/
Hä ?
Was hat das mit der DSGVO zu tun ?

Das wäre mal richtig schade !

LG
Carsten
Iveco 95-17
Ausbaustand: FW-Aufbau weg. Zwischenrahmen fertig.
Shelter und Fahrzeug lackiert. Nun Sheltertür und Fenster einbauen, Durchstieg basteln.
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
mdoerr
Überholer
Beiträge: 298
Registriert: 2014-06-17 9:00:08
Wohnort: Northampton

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#341 Beitrag von mdoerr » 2018-05-08 21:14:18

Da ja die Webseite mit Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird (Pay per link), ist sie gewerblich.

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#342 Beitrag von jonson » 2018-06-27 12:46:16

Mal bei traumhaften Wetter in Deutschland unterwegs.
Dateianhänge
IMG_20180625_135235.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#343 Beitrag von jonson » 2018-08-26 19:22:08

Nach 6 Monaten im Sommerhalbjahr in Deutschland unterwegs, kommt die nächste grosse Reise langsam aber sicher. Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und da stellt sich jedes Jahr die Frage wohin?...Diesen Winter soll es eine 5 monatige Reise in die Sahara werden.. Natürlich mit dem Gespann.. Aber jetzt erst noch einige Tage auf der Donau mit dem Motorkanu rumschippern. Noch ist es ja nicht soooooo kalt..
Dateianhänge
Jonsonglobetrotter.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1115
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#344 Beitrag von Crossi » 2018-08-27 8:04:50

na die Sahara ist groß wo soll es lang gehen ?

und wenns soweit ist gute Reise :spiel:

LG v. Crossi
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

Benutzeravatar
Rolandderaeltere
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2017-09-30 22:33:44

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#345 Beitrag von Rolandderaeltere » 2018-08-28 1:16:15

jonson hat geschrieben:
2018-08-26 19:22:08
Aber jetzt erst noch einige Tage auf der Donau mit dem Motorkanu rumschippern. Noch ist es ja nicht soooooo kalt..
Hallo Jonson,

aus einem Dorf bei Neustadt an der Donau frage ich jetzt einfach:
Wo bist denn Du an der Donau?
Wenn Du meinst, kannst Du ja auch gerne per PN antworten.

Gruß schon einmal aus Niederbayern
Rolandderältere
mit Reisemobil VW T3 15" Syncro,
seiner heiligen Kuh,
und 70 seit 1971 mit VW Bulli bereisten Ländern

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#346 Beitrag von jonson » 2018-09-03 10:01:25

​Tag 12462 frei unterwegs. Tagebuch Kilometerstand 1.267.543 Kilometer. Die Vorbereitungen für die Winterreise in die Westsahara mit dem Gespann sind in vollem Gange... 4 Flüge für Christines Urlaubstouren sind gebucht...Derweil hänge ich noch an der Donau ab. Da gibt es noch einige schöne freie Plätze direkt am Wasser.
Dateianhänge
Donau.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#347 Beitrag von jonson » 2018-10-01 8:59:00

So langsam aber sicher neigt sich die "Reisezeit" für Deutschland dem Ende entgegen..Die Winter Vorbereitungen laufen an. Spätestens in 4 Wochen geht es dann für 5 Monate in die Westsahara mit dem Gespann. Die 35. Überwinterung im Süden.. Immer der Sonne hinterher.. Aber zzt bummel ich noch ein bisschen bei schönstem Herbstwetter durch das Anlautertal. Der Holzofen macht mein rolling Tiny House gemütlich warm.
Dateianhänge
Anlautertal.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
Jac0b
Selbstlenker
Beiträge: 158
Registriert: 2017-07-30 10:51:02

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#348 Beitrag von Jac0b » 2018-10-02 11:40:20

schön, schön! Sagmal hat dein VArio Diffsperre oder ziehst du etwa ganz ohne im Gespann durch Wiesen und Schlechtwege? :mellow:

Grüße, Jacob

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#349 Beitrag von jonson » 2018-10-07 16:32:20

Mein Vario hat leider keine Diff Sperre...
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#350 Beitrag von jonson » 2018-10-08 12:05:09

Getreu nach meinem Motto auf Reise, immer die schlechteste Strasse zu nehmen, liege ich heute weit vorne...Schotterpiste, Schlaglöcher, steile Auf- und Abfahrten. Da hat der Mercedes Vario was zum Arbeiten.
Dateianhänge
Rolling Tiny house.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1115
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#351 Beitrag von Crossi » 2018-10-08 23:40:48

jonson hat geschrieben:
2018-10-08 12:05:09
Getreu nach meinem Motto auf Reise, immer die schlechteste Strasse zu nehmen, liege ich heute weit vorne...Schotterpiste, Schlaglöcher, steile Auf- und Abfahrten. Da hat der Mercedes Vario was zum Arbeiten.
für mich siehts geteert und brettel eben aus :angel: :joke: :ninja: :spiel:

LG

v. Crossi
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

sico
abgefahren
Beiträge: 2861
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#352 Beitrag von sico » 2018-10-09 10:02:32

jonson hat geschrieben:
2018-10-08 12:05:09
Getreu nach meinem Motto auf Reise, immer die schlechteste Strasse zu nehmen, liege ich heute weit vorne...Schotterpiste, Schlaglöcher, steile Auf- und Abfahrten. Da hat der Mercedes Vario was zum Arbeiten.

Sewrvus jonson,
das was du hier als schlechteste Strasse zeigst, das ist in Zentralasien schon eher eine Autobahn.
Du mußt mal ins Grenzgebiet Kasachstan zu Usbekistan hinfahren. Dort siehst du, was eine wirklich schlechte Strasse ist.
liebe Grüße
vom
Sigi

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#353 Beitrag von jonson » 2018-10-11 10:33:14

Nach 30 Jahren Nutzung ist meine alte Dusche kaputt... Jetzt habe ich eine neue Geschweisst.. Aluminum Essensbehälter der BW.. 12 Liter. Da der Holzofen ja jetzt Früh und Abends an ist, gibt es immer Warmwasser.
Dateianhänge
Dusche neu.jpg
Dusche neu.jpg (33.21 KiB) 1469 mal betrachtet
Dusche.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#354 Beitrag von jonson » 2018-10-17 8:00:59

Bei dem traumhaften Wetter bummel ich noch ein wenig in Bayern rum..Hier gibt es soooo viele wunderschöne Plätze. Für die 5 monatige Wintertour 2018/19 in die Westsahara ist auch schon alles eingeladen... Gespanngewicht 7520 Kg.. Passt perfekt.
Dateianhänge
Jonsons gespann.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#355 Beitrag von jonson » 2018-10-28 15:20:09

In Südfrankreich gibt es manchmal noch wunderschöne Plätze ..
Dateianhänge
IMG_20181026_132405.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#356 Beitrag von jonson » 2018-10-28 16:47:49

Gorges du Tarn... Für mein 15 Meter Gespann ist es nicht immer ganz einfach in der schmalen Schlucht.
Dateianhänge
Gorges du Tarn.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

perfekt57
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2018-10-28 17:38:04

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#357 Beitrag von perfekt57 » 2018-10-28 17:54:47

Am Donnerstag abend waren wir noch in der Eifel - und sind seid gestern nachmittag zurück in La Azohia. Nun kann es Winter werden. Dabei unterwegs glatt den Jonson überholt, wer hätte das gedacht?

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#358 Beitrag von jonson » 2018-11-10 13:04:06

Grundsatz....Meistens führen die schlechtesten Wege zu den schönsten Plätzen.. Ideal mit einem 14 Meter Gespann..Zentrales Innland Spanien. Provinz Castellion..
Dateianhänge
IMG_20181110_095834.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4082
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#359 Beitrag von jonson » 2018-11-10 13:06:41

Der Grundsatz ist auch hier richtig... Supertoller Platz am Ende vom Katastrophenweg.. Aber nach dem Dauerregen in der Nacht.???.. Das ergibt zwar einen schönen Sonnenaufgang , aber ein extrem schlecht zu befahrendes Ufer. Also Zwangs Uferschlamm Trocknungspause... Ich sitze erstmal fest.. Solange das Bier nicht ausgeht.... Es gibt schlimmeres..Morgen soll die Sonne wieder rauskommen.
Dateianhänge
IMG_20181110_073533.jpg
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
Jac0b
Selbstlenker
Beiträge: 158
Registriert: 2017-07-30 10:51:02

Re: seit 33 Jahren auf Achse

#360 Beitrag von Jac0b » 2018-11-10 13:57:49

Hui, da bist du mit dem 4x2, keine Diffsperre- 14 Meter- Gespann hoch gekommen?!

Viel Erfolg beim rauswühlen, auf dass es in bälde gelinge!

Grüße, Jacob

Antworten