1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehmen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehmen

#1 Beitrag von Balu14 » 2016-09-29 5:21:16

Hallo zusammen,

wir sind jetzt seit geraumer Zeit im Osten von Kanada und den USA unterwegs.

Jetzt fällt mir auf, dass bei unserem MB 1017 A beim Gas wegnehmen auf der Beifahrerseite, vor allem beim bergab fahren, ein klingelndes / kratzendes Geräusch auftritt.
Hat jemand eine Idee was das sein könnte oder ist das normal?

Danke für Eure Hilfe.
Klaus und Johanna

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#2 Beitrag von Balu14 » 2016-09-30 1:23:18

Hallo nochmal,

das Geräusch hört man bei 1500 - 2000 Umdrehungen, wenn er abwärts rollt und der Motor selbst bremst.

Viele Grüße
Klaus und Johanna

Jimmy
süchtig
Beiträge: 781
Registriert: 2011-07-19 14:39:14
Wohnort: Starnberg

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#3 Beitrag von Jimmy » 2016-09-30 8:16:31

Hallo
Oft ist es auch nur ein Gegenstand im Führerhaus (Werkzeug, Wagenheber oder so), der in der Schiefstellung, mit der richtigen Resonanz Geräsche macht, bei denen man meint, das ist was großes hin.

Nur mal so gedacht.

Gruß,
Jimmy

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6432
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#4 Beitrag von wayko » 2016-09-30 8:58:59

Jimmy hat geschrieben:Hallo
Oft ist es auch nur ein Gegenstand im Führerhaus (Werkzeug, Wagenheber oder so), der in der Schiefstellung, mit der richtigen Resonanz Geräsche macht, bei denen man meint, das ist was großes hin.

Nur mal so gedacht.

Gruß,
Jimmy
:totlach: :totlach: :totlach:

Das stimmt. Hatte ich vor ein paar Jahren in Schottland, daß in bestimmten Fahrsituationen ein Klingeln aus dem Bereich Motorraum/Handschuhfach kam. Was haben wir gesucht, im Handschuhfach, im Motorraum :ninja:
Bis ich dann zufällig gemerkt habe, daß sich eine Wasserflasche in diesen bestimmten Fahrsituationen immer leicht an den Ganghebel angelehnt hat :wack: :totlach:

Viele Grüße
Clemens
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#5 Beitrag von Balu14 » 2016-09-30 16:43:54

Hallo,

das Geräusch hört man nur wenn das Beifahrer-Fenster offen ist, es kommt also von draußen.

Viele Grüße
Klaus + Johanna

Benutzeravatar
Grüne Minna
Schrauber
Beiträge: 308
Registriert: 2010-10-17 22:16:35
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#6 Beitrag von Grüne Minna » 2016-09-30 18:54:24

Ein ausgeschlagener Fensterheber?
Bei mir waren mal die Fensterführung locker!? Ist aber immer schwer, so was zu finden. Kleiner Hammer oder Schraubenzieher und alles mal abklopfen. Bei mir ist auf der Beifahrerseite auch der Ansaugdämpfer, vieleicht auch der?
Wenns was schlimmeres ist, wirds von alleine Lauter :joke: :joke:
Schöne Reise
Achim

Flammkuchenklaus
abgefahren
Beiträge: 3138
Registriert: 2006-10-04 10:25:36

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#7 Beitrag von Flammkuchenklaus » 2016-09-30 21:49:15

Immer mit der Ruhe
Solange es scheppert und klingelt ist das Teil noch da.
Erst wenn du nichts mehr hörst wird es blöd...
Dann hast du das Trumm verloren :joke: :unwuerdig:
Klaus

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#8 Beitrag von Balu14 » 2016-10-01 0:26:04

Grüne Minna hat geschrieben:Ein ausgeschlagener Fensterheber?
Bei mir waren mal die Fensterführung locker!? Ist aber immer schwer, so was zu finden. Kleiner Hammer oder Schraubenzieher und alles mal abklopfen. Bei mir ist auf der Beifahrerseite auch der Ansaugdämpfer, vieleicht auch der?
Wenns was schlimmeres ist, wirds von alleine Lauter :joke: :joke:
Schöne Reise
Achim
Hallo Achim,
Fensterführung glaube ich nicht, aber der Tipp mit dem Ansaugdämpfer ist gut :idee: das kommt auf meinen Wartungsplan und Abklopfen steht eh schon drauf.

Falls jemandem noch etwas einfällt, bitte melden.

Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
kawahans
süchtig
Beiträge: 651
Registriert: 2010-10-17 19:05:55
Wohnort: Weinitzen, 8044, Österreich

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#9 Beitrag von kawahans » 2016-10-01 17:52:47

Ev. auch ein Motorlager, das gerade im Begriff ist, kaputt zu gehen.
Oder die Stauklappe am Auspuff.
Druckluftleitung ab Kompressor

Abgebrochene Lamelle am Kupplungsautomat - allerdings Beifahrerseite :bored: spricht dagegen

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
Wer Morgens zerknittert aufsteht hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten

marylin
abgefahren
Beiträge: 1021
Registriert: 2014-05-27 17:30:05
Wohnort: Im demokratischen Teil des Landes

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#10 Beitrag von marylin » 2016-10-03 9:47:40

Dein Auspuffrohr/ Endstück etc hast jontrolliert?

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 5816
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#11 Beitrag von Kami » 2016-10-03 10:14:01

gasgestänge?
Gruss
Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#12 Beitrag von Balu14 » 2016-10-03 16:23:36

Hi,

super, danke für die vielen Hinweise, die werde ich mir alle mal ansehen.

Gestern habe ich mir die Motorlager angesehen, eines ist etwas deformiert, aber noch nicht wirklich kaputt.
Auspuff ist fest, bei der Untersuchung per Gummihammer, scheppert im Topf aber etwas.
Motorbremsklappe ist auf der Fahrerseite.

Viele Grüße
Klaus

marylin
abgefahren
Beiträge: 1021
Registriert: 2014-05-27 17:30:05
Wohnort: Im demokratischen Teil des Landes

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#13 Beitrag von marylin » 2016-10-03 16:41:10

Balu14 hat geschrieben:Hi,

bei der Untersuchung per Gummihammer, scheppert im Topf aber etwas.

Viele Grüße
Klaus
Na denn- entweder leben damit bis er endgültig zerbröselt, oder tauschen-

Benutzeravatar
Olbi1904
Schrauber
Beiträge: 324
Registriert: 2011-04-21 11:24:42
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#14 Beitrag von Olbi1904 » 2016-10-03 17:37:46

Beim Stern immer gerne genommen: Flexrohr am Auspuff scheppert / klingelt.
Liebe Grüße

der Micha
_________
Klar kannste das so machen - sieht dann aber Kacke aus!

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#15 Beitrag von Balu14 » 2016-10-04 0:49:00

Hallo zusammen,

wir haben das Geräusch lokalisiert.

Es kommt aus dem Bereich des hinteren rechten Rades.
Das Geräusch ist nur da wenn der Motor bremst (keine Motorbremse), wenn ich die Kupplung trete ist das Geräusch weg, habe auch mal die Radnabe angefasst.
Auf der rechten Seite ist sie wesentlich wärmer, als auf der linken Seite.
Die Radnabe ist aber nicht heiß, wir sind ca. 200 km gefahren und ich konnte sie auf jeden Fall noch mit der Hand anfassen.
Bevor ich das Teil jetzt auseinander schraube - hat jemand eine Idee, Radlager oder sowas?

Viele Grüße Klaus

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4019
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#16 Beitrag von Tomduly » 2016-10-04 6:55:46

Moin!

evtl. Steinchen oder lose Feder in der Bremstrommel o.ä. Ich würde mal das entsprechend Rad aufbocken und dran drehen. Zum Vergleich auch das andere Rad mal anheben und durchdrehen.

Grüsse

Tom

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#17 Beitrag von Balu14 » 2016-10-04 7:33:34

@Tom

Hi,

danke für den Tip, werde ich probieren.

Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#18 Beitrag von Balu14 » 2016-10-05 17:59:56

Hallo an alle,

es schein das Radlager zu sein. Ich habe das Fahrzeug aufgebockt und am Rad gewackelt, man hört ein Geräusch und es hat Spiel.
Zum Rausziehen habe ich kein passendes Werkzeug, aber als ich mit dem Schraubenzieher in die Löcher rein bin, kam was glitzerndes (Metallabrieb?) schwarzes (wahrscheinlich Fett?) zu Tage.

Jetzt müssen wir in Atlanta eine Werkstatt suchen...

Viele Grüße
Klaus + Johanna

Jimmy
süchtig
Beiträge: 781
Registriert: 2011-07-19 14:39:14
Wohnort: Starnberg

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#19 Beitrag von Jimmy » 2016-10-05 18:15:27

Ich kann mir fast nicht vorstellen, ein defektes Radlager am LKW zu hören.

Gruß, Jimmy

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#20 Beitrag von Balu14 » 2016-10-05 18:35:56

@Jimmy

Wie meinst Du das?

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#21 Beitrag von Balu14 » 2016-10-06 23:22:16

Hallo zusammen,

wir haben in Atlanta eine Werkstatt gefunden, war zwar schwieriger als wir dachten aber schließlich hat es doch noch geklappt.
Nachdem ich den Radnabendeckel abgeschraubt hatte, konnte ich die Antriebswelle recht einfach aus der Achse herausziehen.
Die Radnabe selbst habe ich nicht mehr abgenommen.

Darunter kam wahrscheinlich 35 Jahre altes Fett oder das was davon noch übrig war zum Vorschein. Ich habe alles so gut es ging sauber gemacht und Wälzlagerfett in das Lager gedrückt.

Das kratzende Geräusch ist jetzt weg und bei nächster Gelegenheit kommen zwei neue Lager rein.

Danke für die vielen Tipps !

Klaus und Johanna

Jimmy
süchtig
Beiträge: 781
Registriert: 2011-07-19 14:39:14
Wohnort: Starnberg

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#22 Beitrag von Jimmy » 2016-10-07 8:22:37

Hallo,

Zitat: Wie meinst Du das?

Hab mal ein Radlagerschaden (Vorderachse am 8x8) erlebt, erst wie das Kreuzgelent innen am Achsschenkel gerattert hat, wurde es gemerkt. Die Kegelrollen sahen aus wie Vierkantstahl u. unförmige Metallklümpchen, die Sicherungsbleche waren gewaltsam zerstört (durch fressen der Lagerschalen), bei den Nutmuttern war eine schon runter und die andere noch ca 1,5 Gewindegänge auf dem Achsstummel.

Es war vorher nichts beim Fahrbetrieb festzustellen, muß aber auch dazu sagen, es waren sehr schlechte Straßenverhältnisse, es hat alles gerappelt und gerumpelt.

Nach der Reparatur war gerappelt und gerumpelt immer noch genau wie davor.

Darauf hat mir einer erzählt: Bis man am LKW, beim fahren ein defektes Radlager bemerkt, reisst es einem eher die Vorderachse raus.

Gruß,
Jimmy

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#23 Beitrag von laforcetranquille » 2016-10-07 10:13:35

@Jimmy

ich schon... vielleicht hat er ja ein gutes Ohr.

Ich habe mal vor laaaannnger Zeit einen 321er Unterflur gefahren. Da konnte man bei geöffneter Beifahrerscheibe wenn man an ner Leitplanke oder Mauer entlang fuhr deutlich hören ob die Ventile zu viel Spiel hatten ( ich jedenfalls)

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#24 Beitrag von Balu14 » 2016-10-07 15:39:20

Hallo,

wir haben das ja auch nur gehört, wenn man das Gas weggenommen hat und es dadurch leiser wurde. Und wie Wim schon geschrieben hat, verstärkt das eine Mauer wenn man dran entlang fährt.

Und wir hören auch noch einigermaßen :angel:

Außerdem achten wir bei unserem Schätzchen auf jedes komische Geräusch :spiel:

Viele Grüße
Johanna und Klaus

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#25 Beitrag von laforcetranquille » 2016-10-08 11:19:57

Das sensible Öhrchen hat mir in Bulgarien mal ne Hinterachsnabe und die Felge gerettet. Eine Radmutter hatte sich schon verabschiedet die anderen waren lose.
Ich habe mir angewöhnt im Zweifelsfalle bei ungewöhnlichen Geräuschen sofort zu suchen bis ich die Ursache gefunden habe und möglichst nicht weiterzufahren.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
Iveco Magiurs 80-16
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2014-08-26 16:25:52
Wohnort: Eichenau
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#26 Beitrag von Iveco Magiurs 80-16 » 2016-10-22 13:52:37

Du hast geschrieben "Das Geräusch ist nur da wenn der Motor bremst (keine Motorbremse), wenn ich die Kupplung trete ist das Geräusch weg, "

Ich habe gerade ähnliche Symptome wie Du. Allerdings bleibt bei mir das Geräusch, wenn ich auf die Kupplung trete, unverändert. War heute deshalb in einer Werkstatt, und der Meister hat mit mir eine kleine Probefahrt gemacht. Er sagt, es ist das Radlager. Das hatte ich ausgeschlossen, weil ich gelesen hatte, dass man das in einen Laster nicht hören kann, weil die Umgebungsgeräusche zu laut sind.

Bei mir kam das Geräusch immer öfter, beim ersten mal war danach 100 Kilometern Ruhe, dann kam es manchmal bei höheren Geschwindigkeiten. Inzwischen höre ich es auch ab 50, 60 km/h, allerdings nur sehr leise. Der Lkw muss schon paar Kilometer gefahren sein, damit das Fett im Lager flüssiger wird, damit ich überhaupt etwas höre. 2, 3 x war es sogar so laut, dass kurzzeitig malmende Geräusche zu hören waren. Bei mir vibriert sogar das Blech im Beifahrerfußraum, wenn das Geräusch mal eben besonders stark ausgeprägt ist. Aber - wenn man die Kupplung gedrückt hat, blieb im Gegensatz zu Dir, das Geräusch weiter bestehen. Deshalb Radlager?? Normal nicht, aber ich kann nur "bisschen Auto", habe aber sehr wenig Ahnung "Laster".

Bei meiner Anfrage zum Thema hat mir Veit geschrieben, dass auch das Nadellager der Doppelkreuzgelenke einen Schlag haben kann. http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 66#p676466

Gerhard

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#27 Beitrag von Balu14 » 2016-10-23 4:28:36

Hallo Gerhard,

da das Geräusch nach dem Einfetten weg ist, gehe ich davon aus, daß es das Radlager ist - außerdem hat es Spiel. Wird demnächst ausgetauscht und dann sehen wir den Unterschied zum neuen Radlager.
Aber vielen Dank für den Tipp, den werde ich auf alle Fälle im Hinterkopf behalten.

Ja, ein LKW ist laut, aber wir haben das Geräusch sogar von der Hinterachse nach vorne gehört.

Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
Balu14
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2011-07-12 22:13:25
Wohnort: abwechselnd Bayern und Südamerika
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#28 Beitrag von Balu14 » 2017-03-09 9:10:30

Update:

Vor ein paar Tagen haben wir die beiden Radlager der Hinterachse auf der Beifahrerseite gewechselt - von der Lagerschale des kleinen Radlagers war ein Teil abgebrochen und es hatte auch noch einen Riß.

Die Radlager der Fahrerseite bekamen auch eine Portion neues Fett, diese sind i.O.

Viele Grüße und Danke für die Tipps
Klaus und Johanna

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3581
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: 1017 A klingelndes/kratzendes Geräusch beim Gas wegnehme

#29 Beitrag von franz_appa » 2017-03-09 10:35:00

Hi
Super das es repariert ist bevor schlimmeres...

Und auch toll:
Das ihr hier die Lösung bzw Rückmeldung gebt - sollte Schule machen :D

Viel Spaß weiterhin

natte
Licht am Horizont:
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Koblenz Konzertmuschel in den Rheinanlagen.
Open Air Veranstaltung mit Hygiene-blabla, aber man kann auch ausserhalb Sehen und Hören, Biergarten - alles da was man braucht :-)
Achtung: ungewöhnliche Zeiten: Beginn 19.00 Endet 21.30 Uhr.

Antworten