Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tonnar
abgefahren
Beiträge: 1922
Registriert: 2011-04-13 10:07:20
Wohnort: Südbrandenburg und Berlin

Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#1 Beitrag von tonnar » 2015-08-28 10:49:16

Hier wird gerade ein Düdo mit äußerst ungewöhnlichem Antriebsstrang geschlachtet. Erkennt jemand von euch, was für Komponenten da verbaut sein könnten?
Hintergrund ist die seit langem in meinem Kopf herumirrende Frage, ob ich meinem Düdo eine zweite angetriebene Achse spendieren kann.

Gruß
Tino

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11718
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#2 Beitrag von Pirx » 2015-08-28 12:49:26

Hallo Tino,

das Verteilergetriebe ist ein Mercedes-Benz-VG, vermutlich ein VG 325-3W (Standard in älteren Kurzhaubern). Es stellt sich auch die Frage, warum die Gelenkwelle zur Vorderachse fehlt?

Das Schaltgetriebe mit Nebenantrieb halte für das im Düdo übliche Mercedes-Benz G2-Getriebe.

Eine Allrad-Vorderachse kann ich auf dem entsprechenden Bild, das die VA zeigt, nicht erkennen. Damit hat sich auch meine Frage nach der fehlenden Gelenkwelle zur VA erledigt.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
tonnar
abgefahren
Beiträge: 1922
Registriert: 2011-04-13 10:07:20
Wohnort: Südbrandenburg und Berlin

Re: Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#3 Beitrag von tonnar » 2015-08-28 13:44:31

Hallo Pirx,
danke für die Antwort!
Der Bock hat anscheinend die originale, nicht angetriebene Vorderachse. Die Hinterachse stammt aus einem anderen Fahrzeug (der 508 hat original nur 6 Verschraubungen an der Steckachse, hier sind´s 8 wie beim 608 aber irgendwie sieht das Teil recht groß dimensioniert aus).
Nur welchen Sinn macht das Verteilergetriebe ohne Allrad? Abgebrochener Umbauversuch?
Ursprünglich hat der Verkäufer auch was von einem Overdrive geschrieben, aber das VTG ist doch nicht kleiner als 1:1 übersetzt, oder?

Gruß

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20928
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#4 Beitrag von Ulf H » 2015-08-28 13:55:39

... Verteilergetriebe falschrum montiert ... dann wird die Geländeuntersetzung zum Overdrive ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
tonnar
abgefahren
Beiträge: 1922
Registriert: 2011-04-13 10:07:20
Wohnort: Südbrandenburg und Berlin

Re: Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#5 Beitrag von tonnar » 2015-08-28 14:22:38

Daran hab ich auch gerade gedacht. Verträgt der Geländegang die unbändige Kraft des OM314 in umgekehrter Richtung? :totlach: Kann mir jemand bitte die Untersetzung nennen?

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11718
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#6 Beitrag von Pirx » 2015-08-28 17:36:21

Die Variante, das Verteilergetriebe im Düdo "verkehrt herum" zu montieren und so eine schnellere Übersetzung zu bekommen, kenne ich auch vom Hörensagen. Auf den Bildern sieht man aber, daß das VG hier "richtig herum" eingebaut wurde. Daher keine Geschwindigkeitserhöhung.

Die Übersetzungen eines VG325-3W sind 1,04/1,64 wenn ich mich recht erinnere.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
hanomakker
abgefahren
Beiträge: 1786
Registriert: 2006-10-03 12:33:18
Wohnort: Landshut

Re: Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#7 Beitrag von hanomakker » 2015-08-28 20:50:16

hi,

unbhängig von den ganzen hydraulikgerödel der da dranhängt und dem verteiler, hat der düdo doch eine feine sache, einen retarder.

ich denk dass das irgendein sonderbau für was auch immer war, der dann verwohnmobilt wurde.

viele Grüsse

tino
Aus EISEN gegossen......... für die Ewigkeit.

Benutzeravatar
Henk
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2008-10-01 11:32:31
Wohnort: Horst (NL)

Re: Kennt jemand dieses Getriebe und VTG?

#8 Beitrag von Henk » 2015-08-28 21:39:55

Hallo

Gibst nog keinen museum fur ausrangierte reisemobile? Ist doch schade den su serlegen, wieviel bastelstunden werden in den dudo stecken.

Henk
Mit meinen VW LT28 D immer den stau voraus.

Antworten