Nur was Rußt hat Leistung!!!!!

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1913
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Nur was Rußt hat Leistung!!!!!

#1 Beitrag von akkuflex » 2011-01-15 12:24:49

Lautsprecher an und genießen



http://www.youtube.com/watch?v=CpjPIj1Y ... re=related




und nicht gleich wieder wegen der Umwelt heulen...... der macht kein Feinstaub- höchstens die Reifen :ninja:

Benutzeravatar
samson_braun
süchtig
Beiträge: 871
Registriert: 2009-09-04 8:52:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von samson_braun » 2011-01-15 13:43:54

das mal cooooool
Krieg ist scheiße aber der Sound ist geil!!

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

Benutzeravatar
Ulli
abgefahren
Beiträge: 2007
Registriert: 2006-10-03 20:02:08
Wohnort: 21447 Handorf

#3 Beitrag von Ulli » 2011-01-15 14:28:19

Moins,

will jetzt kein Spielverderber sein aber kann mir mal jemand den Sinn solcher Aktionen erklären?
Der erschließt sich mir nämlich weder aus Sicht des Akteurs noch aus Sicht der Zuschauer.

Gruß Ulli

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1913
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

#4 Beitrag von akkuflex » 2011-01-15 14:49:18

hm gute frage

-welchen sinn macht es ein 50 Jahre altes Auto jedes Jahr durch den Tüv zu schrauben?
-welchen sinn macht es nach Mallorca zum Saufen zu fliegen (geht daheim auch)?
-Warum nen Kat fahren wenn ein VW Bus auch durch Afrika fährt?

Ich denk es muss nich alles im Leben nen Sinn ergeben.

Ich persöhnlich find Burnouts an sich langweilig- aber was mir gefällt ist die Technik- um so grobschlächtiger und stärker sie ist um so mehr faszination geht davon aus. Die reine Kraft die von nem Motor ausgeht is einfach toll und wenns dann noch gut klingt.....(n proll mit nem GTI kann mich da nich faszinieren-langweilige Technik)

Bin halt Maschinenbauer durch und durch

Wie gesagt -keinen Sinn...... aber Spas machen kanns.

Martin

Bitte keine Umwelt Threat draus machen

Benutzeravatar
Caruso
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2010-01-29 18:42:10

#5 Beitrag von Caruso » 2011-01-15 15:19:54

akkuflex hat geschrieben:hm gute frage

-welchen sinn macht es ein 50 Jahre altes Auto jedes Jahr durch den Tüv zu schrauben?
Die Herstellung eines Neufahrzeugs hat ne schlechterer Umweltbilanz :angel: und es macht SPASS.
-welchen sinn macht es nach Mallorca zum Saufen zu fliegen (geht daheim auch)?
Weil es dort warm ist und es viel sozialverträglicher ist. ;)
-Warum nen Kat fahren wenn ein VW Bus auch durch Afrika fährt?
Weil der Bulli unter der Last des ganzen Komfortgelumpes zusammenbrechen würde. ;P
Ich denk es muss nich alles im Leben nen Sinn ergeben.
Der Sinn kann ja im Spaß bestehen.
Ich persöhnlich find Burnouts an sich langweilig- aber was mir gefällt ist die Technik- um so grobschlächtiger und stärker sie ist um so mehr faszination geht davon aus. Die reine Kraft die von nem Motor ausgeht is einfach toll und wenns dann noch gut klingt.....(n proll mit nem GTI kann mich da nich faszinieren-langweilige Technik)
Full ACK


C.

Benutzeravatar
makabrios
Forumsgeist
Beiträge: 7495
Registriert: 2006-11-24 20:00:35

#6 Beitrag von makabrios » 2011-01-15 16:49:25

Caruso hat geschrieben:
Der Sinn kann ja ...
... in einem Entwicklungsprojekt für die Modellbahnindustrie bestehen :dry:

Rauchgeneratoren für Dampfloks! :ninja:

Gruß
MAK ( die Sinnfrage des Lebens zwischen indischem Slumkind und westlichem Investmentbanker auch nur im groben Raster anzugehen kann, wenn überhaupt, nur esoterisch meditativ unter Zuhilfenahme von Karten legen und Pendeln höchstens oberflächlich erfolgen.)

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6354
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

#7 Beitrag von wayko » 2011-01-15 20:24:16

Für eine Voranfrage bezüglich einer Einzelabnahme würde ich aber lieber mit diesem "PKW" mal beim TÜV vorfahren: http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related :lol:
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
Caruso
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2010-01-29 18:42:10

#8 Beitrag von Caruso » 2011-01-15 20:34:30

Keine Chance, da fehlt das Schnetzelwerk. :cool:

C.

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1807
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

#9 Beitrag von Dieselsurfer » 2011-01-16 0:24:02

was is ACK?
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
Caruso
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2010-01-29 18:42:10

#10 Beitrag von Caruso » 2011-01-16 0:28:12


Benutzeravatar
DaPo
Schrauber
Beiträge: 309
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

#11 Beitrag von DaPo » 2011-01-16 1:33:51

Ich mag es ja lieber seriennah ;)
Grüße
DaPo (Daniel)

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1913
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

#12 Beitrag von akkuflex » 2011-01-16 10:51:09

Hi,

mal so nebenbei-son Rod wird ja bei Deutschen Tüvern geechtet.

Warum eigentlich? Ok Kotflügel und halbwegs sicher sollte sein -aaaabbbberr es sind 70bis 80 Jahre alte autos die mit Technik aus den 50ern getuned wurden-is doch eindeutig älter als 30 Jahre?


Wieso muss in Deutschland ein Oldi immer möglichst nah am Original sein?
Wieso am besten 11 Monate in der beheizten Garage und wenn Ausfahrt dann nur saubere ebene Straße?

Kaum kommt ein Video in umlauf( letztens die Engländer hier im Forum die auf Feldwegen fuhren) schon wird jemand komisch angeschaut wie er nur die alten Autos so behandeln könne.

Aber was soll man von einem Land erwarten in dem Kinderlärm als schädliche Emission eingstuft ist :wack:

Ich würd gerne mehr exotische Dinge auf unseren Straßen sehen.

Die ganzen neugeschaffenen Eu-Verkehrshindernisse werden ja auch zugelassen (Streetkarts, E-roller usw.)

Martin

bernd170d11
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 2009-07-15 22:23:23
Wohnort: Nürnberg

#13 Beitrag von bernd170d11 » 2011-01-16 11:23:21

akkuflex hat geschrieben:Hi,

mal so nebenbei-son Rod wird ja bei Deutschen Tüvern geechtet.

Warum eigentlich? Ok Kotflügel und halbwegs sicher sollte sein -aaaabbbberr es sind 70bis 80 Jahre alte autos die mit Technik aus den 50ern getuned wurden-is doch eindeutig älter als 30 Jahre?


Wieso muss in Deutschland ein Oldi immer möglichst nah am Original sein?
Wieso am besten 11 Monate in der beheizten Garage und wenn Ausfahrt dann nur saubere ebene Straße?

Kaum kommt ein Video in umlauf( letztens die Engländer hier im Forum die auf Feldwegen fuhren) schon wird jemand komisch angeschaut wie er nur die alten Autos so behandeln könne.

Aber was soll man von einem Land erwarten in dem Kinderlärm als schädliche Emission eingstuft ist :wack:

Ich würd gerne mehr exotische Dinge auf unseren Straßen sehen.

Die ganzen neugeschaffenen Eu-Verkehrshindernisse werden ja auch zugelassen (Streetkarts, E-roller usw.)

Martin
Tja, wenn du ausserhalb der Masse bist, da lässt die Toleranz sehr schnell nach, solcherart Hobbys die nicht von der Masse getragen werden, wie kannst du nur!

Pöser Pursche!

Da bist du dann ein Narr und verrückt...
Wehe du läufst nicht im Gleichschritt, mein lieber Mann!
Mfg
Bernd

170D11

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, oder probieren es mit einem iPad besser zu machen...

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6979
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

#14 Beitrag von OliverM » 2011-01-16 13:07:27

....und der Ruß hat nichts mit Leistung zu tun. Das ist unverbrannter Diesel , der nicht gearbeitet hat . :blush: . ....und wer nicht arbeitet bringt keine Leistung .

Grüße

Oliver


........und nie vergessen , immer schön die Hacken zusammen hauen , wenn man angesprochen wird .
Zuletzt geändert von OliverM am 2011-01-16 13:08:30, insgesamt 1-mal geändert.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
hanomakker
abgefahren
Beiträge: 1786
Registriert: 2006-10-03 12:33:18
Wohnort: Landshut

#15 Beitrag von hanomakker » 2011-01-16 14:40:21

hi

also vom klang her ein derb frisierter detroit diesel, 2takt blower + turbo....

sind sehr beliebte objekte für dragsport und lassen sich wahnsinnig aufdrehen.

hab ich mir mal sagen lassen, als ich so ein ding in nen ATC (all-terrain-crane) in der reissen hatte.

sinnfrei oder nicht. drags haben ihren reiz und ich find die mischung aus schall und rauch geil.

viele grüsse

tino :rock:
Aus EISEN gegossen......... für die Ewigkeit.

Benutzeravatar
carsten
süchtig
Beiträge: 705
Registriert: 2006-12-05 12:41:07
Wohnort: Remscheid

#16 Beitrag von carsten » 2011-01-16 21:39:16

Na eben. Da fährt keiner täglich mit zur Arbeit und in den Urlaub auch nicht. Und mal am Sonntagnachmittag ein paar Liter Diesel in eine Orgie aus Rauch und Krach zu verwandeln ist doch ok.

Grüße,
Carsten

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3781
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

#17 Beitrag von felix » 2011-01-18 0:06:29

Hallo,

das Video hat in meinen Augen richtig Bildungswert: Ich meine eine typische Reglerkennlinie eines mit Ladern versehenden Saugdiesels zu erkennen. Hier im Extrem: Unter Vollast verbrennt der Motor sauber, in allen anderen Betriebszuständen ist zu viel Diesel im Zylinder.

Der Regler des Motors als Sauger ist für eine konstante (eher abnehmende) Luftmenge im Zylidner ausgelegt. Mit den Gebläsen auf dem Motor steigt die Luftmenge im Zylinder mit Drehzahl und Leistung jedoch an, wenn es dann bei maximaler Drehzahl maximale Leistung seien soll, dann gibt es in allen anderen Zuständne puren Ruß.

Wenn man das vernünftig machen will, sollte man nicht so einen Riesen-Lader nehmen, sondern (mehrere) kleine welche bei geringen Leistungen (Gasmengen) schon ordentlich Ladedruck bringen und vor der Überlast von einem Bypass aufgeregelt werden. Wenn man viel am Drehmoment mit kleiner Drehzahl macht und bei hohen Leistungen regelt belastet man den Motor auch gleichmäßiger und hat damit mehr Zuverlässigkeit.


Optisch finde ich das Ding aber in allen belangen richtig gut Gelungen.

MlG,
Felix

Antworten