Seite 1 von 1

Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

Verfasst: 2020-05-23 22:51:08
von farnham
Hallo zusammen,

da es in meinem Fahrzeug seit kurzem warmes Wasser gibt, sind einige Wasser-Armaturen dazugekommen, beispielsweise ein Druckregler. Solche Armaturen, wie auch Absperr- und Umschaltventile, sind oft aus Messung und damit recht schwer. Gibt es eigenlich ein schlaues System, solche unförmigen Dinger wellblech-pistentauglich an der Kofferwand zu befestigen?

Ich habe mir jetzt aus Verzweifelung einen Formklotz aus einer Holzlatte geschnitzt, und das Ding per Über-Kreuz-Kabelbinder darauf festgezurrt, möchte aber selbst bei einem angenommenen Stundenlohn von 5 EUR nicht wissen, was dieser Klotz gekostet hat :-) . Das Problem muss doch irgendjemand auf dieser Welt schon mal vernünftig gelöst haben?

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

Verfasst: 2020-05-23 22:54:53
von Ulf H
... Stockschraube und Rohrschelle ...

Gruss Ulf

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

Verfasst: 2020-05-23 23:22:39
von farnham
Das klappt aber nur bei beidseitig starren Rohren. Und selbst dann hängt der schwere Messingklotz nur an den Anschlüssen. Genau diese Bauweise hat bei mir noch nie wirklich funktioniert und war bislang für ca. 100% aller bisherigen Lecks verantwortlich - zum Glück bislang nur Gaslecks ;)

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

Verfasst: 2020-05-23 23:46:22
von Nimrod
Es gibt auch Rohrschellen mit Gummieinlage. Die kann man um die 6eckigen Anschlußstücke der Armaturen befestigen, der Gummi gleicht das teilweise aus und es hält dann auch dauerhaft.

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

Verfasst: 2020-05-24 8:25:43
von Mafranke
Lochband ev. mit etwas Gummi dazwischen