.....SCHWEIßKURS? Interesse?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7618
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#181 Beitrag von Uwe » 2017-01-25 13:08:18

Hat sich denn schon jemand gefunden, der den Kurs hält, zu dem ihr euch alle grade anmeldet? :angel:
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
sharkrider
abgefahren
Beiträge: 1894
Registriert: 2013-12-27 11:28:30
Wohnort: Nußdorf am Inn
Kontaktdaten:

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#182 Beitrag von sharkrider » 2017-01-25 13:27:18

Uwe hat geschrieben:Hat sich denn schon jemand gefunden, der den Kurs hält, zu dem ihr euch alle grade anmeldet? :angel:
Zunächst wird ja nur Interesse bekundet Uwe.

Da ist das doch noch gaaar nicht soooo wichtig, dass eigentlich gar keiner was organisert oder gar angeboten hat :angel: :ninja:
Sag was de denkst ham se gesagt - dass se dann beleidigt sind ham se net gesagt.

ACHTUNG:
Leben gefährdet Ihre Gesundheit



Unser Blog
http://unterwegshoch4x4.com/

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 334
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#183 Beitrag von MB613 » 2017-01-25 14:08:50

Hey ,
Währe dabei . Es kommt allerdings auf den Zeitraum an .
Grundkenntnisse von vor 40 Jahren vorhanden ( also null )

Grüße Bernd
Was kann der Tod dafür ,
das Du nicht gelebt hast

http://www.steppengras.jimdo.com

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 334
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#184 Beitrag von MB613 » 2017-01-25 14:09:07

Hey ,
Währe dabei . Es kommt allerdings auf den Zeitraum an .
Grundkenntnisse von vor 40 Jahren vorhanden ( also null )

Grüße Bernd
Was kann der Tod dafür ,
das Du nicht gelebt hast

http://www.steppengras.jimdo.com

Benutzeravatar
herbstlicher
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2015-09-05 10:24:43

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#185 Beitrag von herbstlicher » 2017-01-25 14:22:14

dann will ich doch mal die Frage stellen, ob sich jemand der es kann, bereit erklärt gegen eine Aufwandsentschädigung ein paar Kenntnisse zu vermitteln.
Darüber hinaus stellt sich die Frage, wenn es kein Ausbildungszentrum ist, wie macht man das mit den Schweißgeräten.
Am besten wäre es wenn alle die bereits eines besitzen, dieses auch mitbringen könnten. Dann klappts auch zuhause :D (mit dem Schweissen )

Gruß
Michael

Benutzeravatar
JRHeld
abgefahren
Beiträge: 2090
Registriert: 2006-10-08 13:58:22
Wohnort: meiner oder der vom Daimler?

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#186 Beitrag von JRHeld » 2017-01-25 16:40:45

Moin,
ich bin ja überrascht...
hatte nicht erwartet das sich gleich so viele andere interessenten finden...
Wenn ich das richtig aus dem Threade gelesen habe, dann war der letzte anlauf aus gesundheitlichen gründen des potentiellen Leherers geplatzt.
Möge es ihm wieder besser gehen!!!!

War aber ja recht professionell aufgezogen...
Lassen sich die ursprüngelichen urheber denn vielleicht erweichen einen abermaligen versuch zu starten?

Gruß
Jakob
Ich bin krank,
ich hab die Schrauberitis...
Endet mit 24 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgängen ;+)

Benutzeravatar
Reisender
süchtig
Beiträge: 603
Registriert: 2008-08-31 16:22:06
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#187 Beitrag von Reisender » 2017-01-25 19:42:55

Hallo

Also, wenn es darum geht, Grundkenntnisse zu vermitteln, dann könnte ich mich anbieten.
Bin ab Ostern wieder in Deutschland.
Habe selber eine Gleich-Wechselstrom WIG-Anlage, MAG-Anlage, und auch eine MIG-Anlage.
Desweiteren eine Plasmaschneidanlage und nat. auch Autogen vorhanden.

Da die Einweisung in meiner Scheune erfolgt, ist es besser, wenn an dem "Lehrgang" nicht mehr als zwei Gäste aufschlagen.
Stromsicherungstechnisch geschuldet!
Zur Übernachtung stehen Stellplätze zur Verfügung.
Der Lehrgang kann auch mehrtägig sein.

"Kursteilnehmer" mit eigenem Equipment bevorzugt!!!!

Nähere Modalitäten besser über PN!

NUN ZUM ENTSCHEIDENDEN!!

Standort ist Nähe Kaisersesch in der Eifel

Gruß aus der Eifel, zur Zeit Spanien

Reisender

orangina
Überholer
Beiträge: 262
Registriert: 2010-12-01 20:40:24
Wohnort: Rhein/Main

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#188 Beitrag von orangina » 2017-01-25 22:28:27

Hallo,

auch ich hätte Interesse ;-) Bin aus Rhein/Main, weiter weg wäre aber auch ok. Bildungsurlaub wäre perfekt ohne geht aber auch. Kleines Elektroden Schweißgerät ist vorhanden.

Grüße,
Markus

Benutzeravatar
sharkrider
abgefahren
Beiträge: 1894
Registriert: 2013-12-27 11:28:30
Wohnort: Nußdorf am Inn
Kontaktdaten:

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#189 Beitrag von sharkrider » 2017-01-26 17:30:23

Hai,

an der Stelle vielleicht mal ein paar Tipps dazu:

Auch ich wollte seinerzeit an dem ersten Kurs teilnehmen. Das hat aus verschiedenen Gründen nicht geklappt. Da mich das Thema aber nicht losgelassen hat, habe ich mich selbst auf die Suche nach Kursen begeben, die vor allem eher in der Nähe des damaligen Wohnortes lagen, und bin bei der VHS in Hofheim (ja das im Rhein-Main-Gebiet) fündig geworden. Damals konnte ich Bahnhofsemma (Marcus) davon begeistern mitzuziehen und wir waren zusammen bei dem Kurs.

Ich hatte Erfahrungen und erste Schweiß-Kunststücke seinerzeit auch im Blog beschrieben.

Was ich damit sagen will: Schaut Euch doch einfach mal um. Fragt bei den Volkshochschulen an und klärt, ob ein paar mehr Leute mitkommen. In der Regel macht die VHS einen Kurs, wenn sie weiß, dass er voll wird - auch wenn sie ihn eigentlich nicht geplant hat. Nicht alle Volkshochschulen bieten Schweißkurse an. Es scheint so, dass bei denen der Fall ist, die auch Lehrlinge in Metallberufen ausbilden. Dann ist außerdem die Chance hoch, dass auch genügend Schweißgeräte da sind.

Abgesehen davon gibt es vereinzelt reine Schweißschulen. Die bieten allerdings eher Kurse mit abschließendem Schweiß-Zertifikat an und das ist teuer. Aber nachfragen, ob sie auch mal eine Wochenend-Anfängerkurs geben, kann man ja mal.

Also - nicht warten, dass es einer macht, sondern selbst aktiv werden ;) :positiv:
Sag was de denkst ham se gesagt - dass se dann beleidigt sind ham se net gesagt.

ACHTUNG:
Leben gefährdet Ihre Gesundheit



Unser Blog
http://unterwegshoch4x4.com/

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7618
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#190 Beitrag von Uwe » 2017-01-26 18:36:12

auch Rhein-Main:

www.jprs.de

Quittung reicht zum Absetzen bei der Steuer...

Grüße
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1300
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Re: .....SCHWEIßKURS? Interesse?

#191 Beitrag von gunther11 » 2017-03-02 11:45:33

Ich würde mich dort auch gerne anschließen.
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

Antworten