Bergegurt?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#121 Beitrag von Wombi » 2010-02-07 12:59:05

An alle Beteiligten.....

Die, die es noch nicht getan haben,

Bitte Eure Adressen mit Telefonnummern zu mir !!!!!

Montag bekomme ich den Liefertermin.

Irgendwie muß ich das Zeugs ja wieder loswerden wenn's dann da ist. :angel:

Wer in nächster Zeit mal quer Durch D'land fährt bitte bei mir melden !!!! :search: :search: :search:

Evtl. kriegen wir so den ein oder anderen Gurt zum Besitzer.

Das Forum hat bisher noch immer alles geschaft. :D

Hallenstammtisch nächstes WE ist so ne Möglichkeit !!!!

Es haben sich schon einige Weitgereiste angesagt....
Wer kennt wen, der zu mir kommt...... ??????????
Vorausgesetzt, die Ware ist dann schon da.
Erfahre ich Montag.


Gruß, Wombi
Zuletzt geändert von Wombi am 2010-02-07 13:01:36, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Paco-Paco
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2010-01-22 18:28:33
Wohnort: 67065 Ludwigshafen

#122 Beitrag von Paco-Paco » 2010-02-07 16:02:19

Hallo Wombi,

Vielen Dank für die Bergegurt-Aktion.

Die € sind unterwegs.

Die Abholung klären wir noch.

Grüße Paco-Paco

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#123 Beitrag von Wombi » 2010-02-10 18:02:52

Zur Info,

Es sind noch nicht alle Sachen bei Ihm, somit kann er noch nicht fertig verpacken.....

Anruf heute Nachmittag..........

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
andye
Schlammschipper
Beiträge: 485
Registriert: 2009-12-07 13:14:10

#124 Beitrag von andye » 2010-02-12 21:29:57

Wombi,
heute ist mein kinetisches Seil gekommen. Das Modell mit 15m Länge und 40 Tonnen Bruchlast.

Da du an der Größe interessiert bist. Einfach gesagt, ziemlich dick das Paket. Es kam in einem Karton mit 40 x 40 x 60 cm und hat diesen komplett ausgefüllt - und das Seil war schön zusammengelegt. Gewicht ca. 28 kg.

Anbei ein Bild von dem Seil. Du siehst oben teilweise eine Kabeltrommel und der linke untere Gurt ist der Bundeswehr Bergegurt mit 9m und 21 to Bruchlast.

LG, Andy

Bild

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#125 Beitrag von Wombi » 2010-02-18 22:17:33

Hallo Andy,

Der Beitrag ist mir durch die Finger gerutscht....... :( :ninja:

Das nenn ich mal ein amtliches Bergeseil.... :cool:



An alle Beteiligten:

Habe soeben eine Mail vom Holländer erhalten......

Die Menge Kinetischer Seile ist noch nicht da !!!!!! kommt aus Portugal......alles andere schon da :(

Neuer Termin 24. 2. :(

Aber keine Bange, das Geld bleibt bei mir, bis zur Lieferung

Gruß, Wombi

PS:

AN "Meine" 2 Überweisungsleichen...... :ninja:

Der mit dem Bezahltermin ist genehmigt, der andere riskiert spätestens nächste Woche, daß ich mein Bankgeheimnis öffne :mad:
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
andye
Schlammschipper
Beiträge: 485
Registriert: 2009-12-07 13:14:10

#126 Beitrag von andye » 2010-02-19 22:35:38

Wombi,
heute kam das Paket von h.b.s. mit den statischen Bergegurten und den Schäkeln.

Ich habe mal alles zusammen hingelegt, damit die Größen besser vergleichbar sind. Das blau-weiß gestreifte Seil ist ein handelsübliches Abschleppseil. Das 15m kinetische Seil bleibt einfach riesig, auch im Vergleich zum doppelt so langen 28to Gurt (links davon). Die vielen Schäkel erfüllen den Doppelzweck um auch die Zeppelin Kabine mit dem Ladekran rauf und runter zu heben. Morgen kommt alles in den LKW.

LG, Andy

Bild
Bild

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#127 Beitrag von Wombi » 2010-02-19 22:46:22

Hallo Andy,

Danke für das Foto..... super Vergleich.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

DäddyHärry
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3611
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

#128 Beitrag von DäddyHärry » 2010-02-23 14:19:50

Hi Andy,
ist ja eine amtliche Sammlung...
Das untere Foto solltest du dir einrahmen, so kompakt wirst du sie nie wieder zusammen sehen (nach dem ersten Einsatz...) :angel:
Der geneigte (bergeunerfahrene) Mitleser würde sich über Erläuterung des übrigen Gurtzeugs freuen...
Gruß Härry
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5142
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

#129 Beitrag von roman-911 » 2010-02-23 16:00:33

alles für alle fälle...

na ja fast...

...wo sind die hosenträger?

:D

hoffentlich brauchst Du sie bald... :angel:
jenseits von beni ghardane...


grüsse roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

autorowdy
abgefahren
Beiträge: 1304
Registriert: 2007-06-13 14:37:15
Wohnort: Westfalen

#130 Beitrag von autorowdy » 2010-02-23 16:08:58

roman-911 hat geschrieben: hoffentlich brauchst Du sie bald...
Gehört ein Bergegurt nicht zu den Dingen die man niemals brauchen möchte?


Oder wünschst du dir das Andy sich fest Fährt?

DäddyHärry
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3611
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

#131 Beitrag von DäddyHärry » 2010-02-23 16:13:30

Ach Rowdy,

Roman wünscht damit doch nur, daß Libyen wieder befahrbar wird, und Andy zum Fremdbergeeinsatz kommen kann...

Härry
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5142
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

#132 Beitrag von roman-911 » 2010-02-23 17:10:34

jenseits von beni ghardane...
letzte tunesische stadt vor libyen...

und allgemein...bergegurte braucht man nur da wo es schön ist... :lol:


grüsse roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
andye
Schlammschipper
Beiträge: 485
Registriert: 2009-12-07 13:14:10

#133 Beitrag von andye » 2010-02-23 20:11:34

Servus Roman,
jaja, die große Politik eines Staatsoberhauptes hat natürlichh Auswirkungen auf die Plaungssicherheit eines einfachen Reisenden. Mal sehen wie sich das die nächsten Tage entwickelt.

Am Freitag werden noch die letzten Dinge besorgt (u.a. 4x 600lt IBC Tanks) und am Wochenende werden wir mit dem Packen anfangen. Die Packliste ist mittlerweile auf mehr als 250 Positionen angewachsen - es ist schon erstaunlich, was alles zusammenkommt, wenn man für "Alle Eventualitäten" gerüstet sein möchte. (ich weiß, es geht immer das ein, was man nicht mithat :-) )

Härry, eine kurze Erläuterung des Gurtzeuges:
Hintere Reihe von links nach rechts:
1) Das große graue Band ist ein 30m langer 28 Tonnen Gurt
2) Darauf liegen 4 x 1 Tonnen (Bruchlast = 7 Tonnen) Hebebänder um mit dem Ladekran die Zeppelin Kabine rauf und runter heben zu können, oder die IBC Container. (Foto im Anhang)
3) Rechts hinten in weiß: Das 44to kinetische Seil. Länge 15 Meter.
4) Links in violett: 25m Gurt mit 7 Tonnen (entweder zum rausholen von kleiner Fahrzeugen oder als langer Gurt im Pinzgauer/G)
5) In grün: ein 21Tonnen/9m Gurt der Bundeswehr, den ich sonst im Steyr 680M3 habe. Habe 2 davon, beide gehen sicherheitshalber mit.
6) In hellgrün: Vom Puch G. 1 x 3m und 1x6m Gurte. Auf diesem Trip eher zum herborgen.
7) Die graue Wurst: Eine flexible Bergeschlinge mit 4 To Hebekraft (=28to Bruchlast)
8) Ganz rechts außen in Grau: Ein 10m / 28to Gurt. Standardgurt für den MAN.
9) Das dünne blau/weiß gestreifte ist ein normales Abschleppseil eines PKW's (zum Größenvergleich)
10) Schäkel: 4 x 8to; 4x 6,4to, 4 x 5to

Zum komplettieren der Bergeausrüstung gibt es noch am Fahrzeug eine 5 Tonnen Winde von Rotzler (40m), 4 x 3m Sandbleche und 2 x 40 Tonnen Hebekissen.

LG, Andy

Am Wochenende wurde die Kabine umgeladen (auf den 680er)
Bild

autorowdy
abgefahren
Beiträge: 1304
Registriert: 2007-06-13 14:37:15
Wohnort: Westfalen

#134 Beitrag von autorowdy » 2010-02-23 23:23:59

Der eigene Ladekran ist schon geil!
Zuletzt geändert von autorowdy am 2010-02-23 23:24:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 2337
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

#135 Beitrag von burkhard » 2010-02-24 17:04:34

Hallo Andy, hallo Forum,

wo hast Du denn den 28t Gurt bestellt? Bei h.b.s. hat der 28t Gurtdie Kennfarbe blau und ist 240mm breit. Auf deinem Foto sehe ich etwas graues und geschätzt weniger als 200mm breites.

Was bedeutet Bruchdehnung ca. 20% im Vergleich zu Elastizität ca. 27% der halben Bruchlast bei dem kinetischen Bergegurt.

Heißt das, der "starre" Bergegurt dehnt sich bei 28t Belastung um 20% und dann bricht er und der 47t kinetische Bergegurt dehnt sich bei 23,5t Belastung um 27% und kann dann um weitere 23,5t bis auf 47t belastet werden, wobei er sich nochmals dehnt?

Gruß
Burkhard

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#136 Beitrag von Wombi » 2010-02-24 18:05:39

burkhard hat geschrieben:Hallo Andy, hallo Forum,

wo hast Du denn den 28t Gurt bestellt? Bei h.b.s. hat der 28t Gurtdie Kennfarbe blau und ist 240mm breit. Auf deinem Foto sehe ich etwas graues und geschätzt weniger als 200mm breites.

Was bedeutet Bruchdehnung ca. 20% im Vergleich zu Elastizität ca. 27% der halben Bruchlast bei dem kinetischen Bergegurt.
Heißt das, der "starre" Bergegurt dehnt sich bei 28t Belastung um 20% und dann bricht er und der 47t kinetische Bergegurt dehnt sich bei 23,5t Belastung um 27% und kann dann um weitere 23,5t bis auf 47t belastet werden, wobei er sich nochmals dehnt?

Gruß
Burkhard
Hallo Burkhard,

Astra-line 8 Strang ist ein kinetisches (Flex-) Seil mit grosser Elastizität.
Scheuerschutz an den Schlaufen.
56 mm dick.
Länge: 15 m.
Bruchlast: 63.000 kg.
Elastizität: ca. 27% der halben Bruchlast


Aber rechne mal, bei mir ca 10 to Gewicht.... Auto sitzt im Dreck fest..... 63 to. Seil...... Elastizität 27 % der halben Bruchlast...

63 to : 2 = 31,5 to halbe Bruchlast.... 27 % Elastizität = 8,5 to.....

Das heißt, bei einem Zug von 8,5 to wird das Seil starr, und ich denke das ist ein gutes Maß.... denn mit 8,5 to. Zugkraft wird er sich noch nicht so direkt freiwillig aus dem Dreck bewegen.


Ich hoffe etwas geholfen zu haben.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 2337
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

#137 Beitrag von burkhard » 2010-02-24 18:44:55

Hallo Wombi,

ich habe die Aussage “27% der halben Bruchlast“ bisher immer so interpretiert, das damit gesagt werden soll, um wie viel das Seil länger ist, wenn es mit der halben Bruchlast belastet wird. Wird also ein 15 Meter langes 63t mit 31,5t belastet, dann ist es unter dieser Last 19,05 Meter lang.

Ich kann mir nicht vorstellen, das das Seil bis 8,5t Belastung keine Längenausdehnung hat (also starr ist) und erst ab 8,5t anfängt, sich elastisch zu verhalten. Ein linearer Zusammenhang zwischen Belastung und Längenausdehnung ist physikalisch irgendwie plausibler.

Da ich auf diesem Gebiet aber eher ein Laie bin, lass ich mich gerne eines besseren belehren.

Gruß
Burkhard

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#138 Beitrag von Wombi » 2010-02-24 19:02:15

Hallo Burkhard
Das heißt, bei einem Zug von 8,5 to wird das Seil starr
Von 0 - 8,5 to = Dehnbereich....

Dann ist es bereits gedehnt !!!!


Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Markus-U2050L
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2008-11-11 11:40:04

#139 Beitrag von Markus-U2050L » 2010-02-24 19:40:36

Hallo Burkhard,

Wenn man den Farbcode der Hebebänder anschaut ist es wohl mit den 28to Bruchlast so:

grau silber = 4to, 2 Lagen X 1:7 Sicherheitsfaktor => 28to (120mm)
blau = 8to, 1 Lage X 1:7 Sicherheitsfaktor => 28to (240mm)

Oder die Hersteller verwenden unterschiedliche Sicherheitsfaktoren.

Gruß
Markus
Zuletzt geändert von Markus-U2050L am 2010-02-24 20:30:15, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
andye
Schlammschipper
Beiträge: 485
Registriert: 2009-12-07 13:14:10

#140 Beitrag von andye » 2010-02-25 0:38:15

Servus Burkhard,
wie Markus schon angedeutet hat, gibt es die Gurte sowohl einlagung als auch zweilagig. Beide werden mit dem selben Sicherheitsfaktor angegeben (1:7). Ich habe alle meine Gurte 2lagig bestellt.

lg, Andy

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5855
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

#141 Beitrag von AL28 » 2010-02-25 11:10:49

Hallo
Mir kommen die Schäkel ein wenig schwach vor ?
Nemmt einer seinen Elastikgurt mal mit nach Sarverne ,
Es gibt sicherlich wieder bedarf für so was .
Wir müssen nur Kami oder Fritz fahren lassen . :lol:
Anschauungsunterricht am lebenden Objekt . :angel:
Gruß
Oli

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#142 Beitrag von Wombi » 2010-02-25 12:44:25

Der Holländer hat sich gemeldet.... :D

Die Ware ist zur Abholung bereit. :cool:

Ich werde noch heute mit der Spedition tel. und dann Meldung machen.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#143 Beitrag von Wombi » 2010-02-28 13:11:37

Update,

Dienstag hat die Spedition den Abholtermin..... :D

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#144 Beitrag von Wombi » 2010-03-02 19:23:01

Spedition hat übernommen...... :cool:

Ladung rollt gen Südbayern. :D


Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#145 Beitrag von Wombi » 2010-03-03 14:34:13

12:15 Uhr, ein LKW rollt auf den Hof...... Sped. Dachser.....


UND ??????

Guggst Du............ :D :D :D

Bild

20 Stunden nach Übernahme in Eindhoven/Holland... RESPEKT !!!

Jetzt heißt es sortieren und prüfen.


Gruß, Wombi
Zuletzt geändert von Wombi am 2010-03-03 14:41:28, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 870
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

#146 Beitrag von MB2031 » 2010-03-03 15:12:59

Wombi hat geschrieben:Jetzt heißt es sortieren und prüfen.


Gruß, Wombi
:eek: PRÜFEN ? :eek: doch nicht etwa so :ninja: :lol:

LG

Werner :cool:
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7149
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

#147 Beitrag von Wombi » 2010-03-03 17:40:00

So, alles auseinandergeplustert... :eek:

Soweit alles im grünen Bereich, nur 2 Gurte sind falsch :mad:

Aber zumindest fehlen keine, denn sonst wäre Ärger vorprogrammiert.

Die 2 falschen stehen garnicht auf der Liste, und somit mit Foto von mir belegt, und die 2 richtigen nachgeordert.

Unsere Unglücksraben werde ich gleich an PNen, aber ich denke da brennt bei beiden nichts.

Guggst Du Stricksalat :eek: :cool:

Bild

Sorry für die Marlboroschachtel, aber der Ikea Bleistift wäre dabei unsichtbar geworden. :cool:

Bild

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Veit M
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4422
Registriert: 2008-03-30 19:32:24
Wohnort: 82008 Unterhaching

#148 Beitrag von Veit M » 2010-03-03 18:06:49

Sieht gut aus.
Wie ich sehe hast Du schon "Häufchen" gemacht um das Material den zukünftigen Besitzern zuzuordnen.

Werden die Dinge dann zu Ostern versteckt? :D

Ciao

Veit

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4335
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: Manching

#149 Beitrag von jonson » 2010-03-04 9:18:55

Sach mal... Wollt Ihr nen Ozeanriesen festmachen?
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982 . Jetzt mit Reisefahrzeug / Kombi Nummer 22
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
BIC-MAG
Schrauber
Beiträge: 352
Registriert: 2006-10-05 21:03:14
Wohnort: Gauting

#150 Beitrag von BIC-MAG » 2010-03-04 9:53:08

Nee wir wollen die Bullenschwuchtel mal à la Christo einwickeln :D :D :D

Antworten