Duschkabinen Werkstoffe

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
the_muck
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2019-03-16 16:41:12

Duschkabinen Werkstoffe

#1 Beitrag von the_muck » 2020-05-04 15:46:05

Servus,
unsere Dusche kommt wie bei vielen auch in den Eingangsbereich, die Trenntoilette dann zur rechten. Bodenbasis ist 4mm MPX, nun braucht es den "fertigboden" für das Bad+Wände... Wasserfest zum mehr oder weniger fluten :angel: HPL Platten wurden mir mal empfohlen... aber was gibt es noch, das Zeug ist ja nicht günstig.

Grüße Malte

grijo
Schrauber
Beiträge: 399
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#2 Beitrag von grijo » 2020-05-04 15:54:18

HPL Platten sind aber keine Leichtgewichte, je nachdem wie stark du auf das Gewicht achten musst wären DiBond Platten eine Alternative.

Joachim

Benutzeravatar
FrankyT
Schrauber
Beiträge: 399
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#3 Beitrag von FrankyT » 2020-05-04 15:55:11

Sers Malte..

Für die Wand würde ich PVC-Bodenbelag auf der Rolle nehmen.. Ist günstig und am Stück auch dicht.. :shower:

Oder sowas https://www.dumaplast.com/de/marken/was ... r-dumawall Weniger günstig, aber ne tolle Optik..
Gibts sicherlich auch noch von anderen Herstellern..

Wie arg willst den Boden denn Fluten? Vinyl-Boden hält einiges aus, ist aber nicht endlos dicht..

Schöne Grüße

Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)
Aktueller Stand: viewtopic.php?p=855265#p855265

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#4 Beitrag von brummiwomo » 2020-05-04 16:02:26

Alu-dibond als Spiegelplatte hat auch was !
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

grijo
Schrauber
Beiträge: 399
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#5 Beitrag von grijo » 2020-05-04 16:06:05

FrankyT hat geschrieben:
2020-05-04 15:55:11

Oder sowas https://www.dumaplast.com/de/marken/was ... r-dumawall Weniger günstig, aber ne tolle Optik..


Franky
Sehen interessant aus, leider finde ich keinerlei Angaben zum Gewicht ...

Benutzeravatar
FrankyT
Schrauber
Beiträge: 399
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#6 Beitrag von FrankyT » 2020-05-04 16:41:09

grijo hat geschrieben:
2020-05-04 16:06:05
FrankyT hat geschrieben:
2020-05-04 15:55:11

Oder sowas https://www.dumaplast.com/de/marken/was ... r-dumawall Weniger günstig, aber ne tolle Optik..
Sehen interessant aus, leider finde ich keinerlei Angaben zum Gewicht ...
Sers..

Evtl mal unter "Kunststoffpaneele Bad" probieren.. Das andere hat wohl kaum Fachhändler in Deutschland.. Auch wenn die Farben toll sind

"GX Wall+" .. Fand ich live sehr ansprechend (auch für die Wohnung ohne Räder :lol: )
Das GX ist laut Broschüre bei ca. 9,7-10,0kg für 2,0 m²

Schöne Grüße
Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)
Aktueller Stand: viewtopic.php?p=855265#p855265

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21825
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#7 Beitrag von Ulf H » 2020-05-04 18:05:23

... geschäumte PVC Platten ... leicht, einfach zu verarbeiten ... einziger Nachteil, nach wenigen Jahren vergilben die, bei mir nach 12 Jahren echt nicht mehr schön anzusehen ... deswegen würde ich sie nur dort einsetzen wo es wegen Nässe unbedingt nötig ist und so verbauen, dass sie leicht ausgetauscht werden können ... also eher mit aufgesteckten und geschraubten Aluprofilen statt verklebt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Kueche
Überholer
Beiträge: 238
Registriert: 2015-11-08 12:30:42
Wohnort: Heilbronn

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#8 Beitrag von Kueche » 2020-05-04 19:52:17

Hallo

Ich habe ein Bad aus Forex Platten gebaut.
Leicht und gut zu verarbeiten.

Gruß

Ole

cruise-the-planet
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#9 Beitrag von cruise-the-planet » 2020-05-04 20:28:54

Ich habe gewöhnliches Sperrholz genommen und mit Bootslack etwa 3-4 mal gerollt. Ecken aussilikoniert. Bisher keine Probleme.

Lg
Lukas

hugepanic
Schrauber
Beiträge: 378
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#10 Beitrag von hugepanic » 2020-05-04 20:49:51

Wir haben Kunststoff Wandmalereien verbaut.
Sieht aus wie Fliese, ist aber eine Steinplatte (ca. 6mm dick) und wird wasserdicht verklickt.
Rückseite hat schon Kleber drauf. Die Platten kann man mit cutter oder säge zuschneiden.
Unten stehen sie dann in einer edelstahlwanne.
Platten sind ca 2,4m lang, und etwa 50cm breit. So eine Platte wiegt vielleicht 1-2kg...Wirklich leicht.

Ich such noch den Namen,gekauft haben wir beim Globus-baumarkt.

Vielleicht hilft dir das ja....

Benutzeravatar
Lasterlos
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3509
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#11 Beitrag von Lasterlos » 2020-05-04 20:54:23

Steinfurnier von modernstone

Markus

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Schlammschipper
Beiträge: 417
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#12 Beitrag von HolzwurmPeter » 2020-05-04 20:59:57

Lasterlos hat geschrieben:
2020-05-04 20:54:23
Steinfurnier von modernstone

Markus
HPL war schon zu teuer, Steinfurnier kostet mehr als das doppelte.
Gruß Peter

Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

the_muck
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2019-03-16 16:41:12

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#13 Beitrag von the_muck » 2020-05-04 21:07:53

hugepanic hat geschrieben:
2020-05-04 20:49:51
Ich such noch den Namen,gekauft haben wir beim Globus-baumarkt.
Klick-Vinyl? In einem Video hab ich gesehen das es angeblich wirklich 100% Dicht ist bei stehendem Wasser über eine Nacht.
Ulf H hat geschrieben:
2020-05-04 18:05:23
geschäumte PVC Platten
Ich denke mal du hast weiß verbaut?
Kueche hat geschrieben:
2020-05-04 19:52:17
Forex Platten
Scheinen die gleichen die die Geschäumten PVC Platten zu sein...

HPL ist leider wirklich schwer bei 3mm 4,2Kg, PVC Schaum liegt glaube ich bei 1,2Kg

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21825
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#14 Beitrag von Ulf H » 2020-05-05 3:38:38

... ja war mal weiss ... die dickeren Platten mit deutlich über 1 cm wurden zu Möbeln und Lautsprecherboxen, die sind bis auf den Dreck noch einigermaßen weiss ...

... die dünnen Platten wahrscheinlich um die 3 mm dick an Decke und Wänden sehen arg angepisst aus ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

midlifecrisis
Überholer
Beiträge: 257
Registriert: 2017-09-10 19:51:07

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#15 Beitrag von midlifecrisis » 2020-05-05 3:46:44

Vinyl von Planeo:
https://www.planeo.de/wandverkleidung/l/bad.html

Die Selbsklebestreifen entfernt, Rückseite rau geschliffen und - aus purer Angst - die Wand vollflächig mit Sika eingeschmiert als wäre es Fließenklleber...

Markus

hugepanic
Schrauber
Beiträge: 378
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#16 Beitrag von hugepanic » 2020-05-05 8:28:21

the_muck hat geschrieben:
2020-05-04 21:07:53
hugepanic hat geschrieben:
2020-05-04 20:49:51
Ich such noch den Namen,gekauft haben wir beim Globus-baumarkt.
Klick-Vinyl? In einem Video hab ich gesehen das es angeblich wirklich 100% Dicht ist bei stehendem Wasser über eine Nacht.
Eben grade kein vinyl...... Die vinyl Platten die ich gesehen habe waren recht dünn,massiv und sackschwer.
Das Zeug das ich meine ist innen hohl, wie eine Stegplatte. Daher kann das auch um kurven vor
Egt werden, wenn man die Rückseite einschneiden......

Benutzeravatar
Linksfahrer
Schrauber
Beiträge: 314
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#17 Beitrag von Linksfahrer » 2020-05-05 10:09:00

Wir haben eine Sandwichwand aus einer Jackoboardplatte (haben wir bei Hornbach gefunden, der Kern ist XPS) + verblendet mit Dibond gebastelt. Die Ecken sind mit Alu Leisten verblendet, das ganze ist oben und unten in Alu- U- profilen befestigt. Mal sehen, wie lange das hält.
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

hugepanic
Schrauber
Beiträge: 378
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#18 Beitrag von hugepanic » 2020-05-25 16:59:45

Hier ist das zeug das ich verbaut habe.... (OK, anderes dekor).... Gibt's wohl auch bei Hornbach
Screenshot_20200525_165828.jpg

Benutzeravatar
RainerKraft
neues Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 2019-10-21 23:06:39

Re: Duschkabinen Werkstoffe

#19 Beitrag von RainerKraft » 2020-05-25 20:19:19

Plexiglas - gibt es in vielen Farben.

Lässt sich auch biegen (90 Grad - Heissluftföhn und zwei Stahlleisten reichen)

3mm vor Wände (teilweise auf Kastenseite, teilweise vor die EPS Isolierplatten).

Türe in 6mm.
Dateianhänge
E7EEEDE5-600A-405D-A793-19C8EC005CC7.jpeg
E29BE26E-F026-4031-B834-2CF149BF7668.jpeg
ABUMOG ist unser aktuelles Reisefahrzeug - 2016 war
www.afrikabisunten.wordpress.com

Antworten