Kippfenster nach außen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wurlewurm
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2019-01-06 18:31:46

Kippfenster nach außen

#1 Beitrag von Wurlewurm » 2019-12-15 21:46:23

Guten Abend,
würde für meinen Ausbau 2 Fenster suchen die sich nach außen aufklappen lassen. Als Gedankenspiel hab ich mal die fotografierte Möglichkeit dargestellt.
Es sollten 2-fach verglaste Fenster sein. Die Gesamttiefe kann 100 mm sein mit Griff.
Bild

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3479
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Kippfenster nach außen

#2 Beitrag von Lasterlos » 2019-12-15 22:16:50


steyermeier
Überholer
Beiträge: 281
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Kippfenster nach außen

#3 Beitrag von steyermeier » 2019-12-15 22:43:49

Moin!
das gibt's bei den Dänen als Hausfenster..115mm tiefe,nach Maß,ich lass mir dann das Glas als ISO aus 2x ESG machen.
Gruß markus

the_muck
Selbstlenker
Beiträge: 182
Registriert: 2019-03-16 16:41:12

Re: Kippfenster nach außen

#4 Beitrag von the_muck » 2019-12-16 8:25:30

Welche "Dänenfenster" kann man denn mehr als 45° öffnen? Hatte die Idee auch schon 120er Zarke und nur 45° Öffnung, dazu braucht es ja noch Abschluss rahmen innen und außen, waren mir dann zuviel Kompromiss...

Grüße Malte

Fernwehbus
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2019-01-13 15:30:01

Re: Kippfenster nach außen

#5 Beitrag von Fernwehbus » 2019-12-16 8:45:56

steyermeier hat geschrieben:
2019-12-15 22:43:49
...nach Maß,ich lass mir dann das Glas als ISO aus 2x ESG machen.
Wieviele Kroner?
"Isch ‘abe gar kein Auto, Signorina!"
Matthias aus dem Fernwehbus

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21360
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Kippfenster nach außen

#6 Beitrag von Ulf H » 2019-12-16 19:09:54

... Kippfenster geht oben nach innen auf, bekannt vom weitverbreiteten Dreh-Kipp-Fenster ... Klappfenster geht unten nach aussen auf ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

filz
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Kippfenster nach außen

#7 Beitrag von filz » 2019-12-16 19:24:09

Die Fenster sehen wirklich gut aus. Wenn ich in absehbarer Zukunft meine "Seitz" gegen solchen tauschen möchte, mit welchen Kosten ist hier zu rechnen?

Besten Dank und Grüsse

Sepp

steyermeier
Überholer
Beiträge: 281
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Kippfenster nach außen

#8 Beitrag von steyermeier » 2019-12-16 20:59:52

Die dänischen mit dem schiebe gleit Beschlag,nennen sich top gesteuert,gehen gefühlt je nach Höhe und damit Beschlag Bauart zwischen 60 und 80 Grad auf.
90x60 mit 2x ESG ca 400€+MwSt.

mitchel
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2017-06-05 9:58:04

Re: Kippfenster nach außen

#9 Beitrag von mitchel » 2019-12-16 21:48:27

steyermeier hat geschrieben:
2019-12-15 22:43:49
Moin!
das gibt's bei den Dänen als Hausfenster..115mm tiefe,nach Maß,ich lass mir dann das Glas als ISO aus 2x ESG machen.
Gruß markus
Bist du mit der Einbautiefe sicher?

Mir hat man vor ca. 4 Wochen geschrieben:
VELFAC bietet auch eine Variante mit 2-Fach Glass. Diese heißt EDGE. Glass ist 32mm und einbautiefe 149mm

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3479
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Kippfenster nach außen

#10 Beitrag von Lasterlos » 2019-12-16 22:53:25

Alle Schnittzeichnungen gibt es auf der von mir verlinkten Seite...................

Markus

filz
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Kippfenster nach außen

#11 Beitrag von filz » 2019-12-16 23:13:24

steyermeier hat geschrieben:
2019-12-16 20:59:52
Die dänischen mit dem schiebe gleit Beschlag,nennen sich top gesteuert,gehen gefühlt je nach Höhe und damit Beschlag Bauart zwischen 60 und 80 Grad auf.
90x60 mit 2x ESG ca 400€+MwSt.
Vielen Dank Markus!

Jetzt hab ich mal eine "Hausnummer".

Grüsse
Sepp

mitchel
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2017-06-05 9:58:04

Re: Kippfenster nach außen

#12 Beitrag von mitchel » 2019-12-17 11:56:49

Lasterlos hat geschrieben:
2019-12-16 22:53:25
Alle Schnittzeichnungen gibt es auf der von mir verlinkten Seite...................

Markus
Danke, da sieht man die 115mm. Komischer Kundenservice ....

ufftour
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2016-11-09 22:09:21
Kontaktdaten:

Re: Kippfenster nach außen

#13 Beitrag von ufftour » 2019-12-17 12:23:13

Hi,

solche Fenster gibt es auch bei sparfenster.de
Einbautiefe hier 120mm
Gruß Markus

--------

"All good things are wild and free" (Henry David Thoreau)

http://www.ufftour.de

t3bulli
infiziert
Beiträge: 35
Registriert: 2011-01-23 12:02:51

Re: Kippfenster nach außen

#14 Beitrag von t3bulli » 2019-12-17 13:52:35

Mir gefallen die Fenster auch, aber wie löst man das Problem mit den unterschiedlichen Reisehöhen? Was passiert mit dem Fenster auf 4000m? Oder sind meine Bedenken unbegründet. Nur die ganzen Hersteller der teureren Ausbaufenster geben ja extra die Höhentauglichkeit an.
Gruß Thomas

Benutzeravatar
scribty
LKW-Fotografierer
Beiträge: 111
Registriert: 2017-08-22 16:24:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kippfenster nach außen

#15 Beitrag von scribty » 2020-01-20 4:16:45

Hallo zusammen,

wir hatten das Thema in diesem Thread schon umfangreich besprochen: viewtopic.php?f=35&t=27699&hilit=echtglasfenster

Ich kann mittlerweile eine Lösung anbieten:

Zusammen mit einem lokalen Fensterbauer habe ich dänische, nach aussen öffnende Fenster gebaut, die nur 75mm tief/stark sind. Die Fenster gibt es topgesteuert und dann gleiten sie im Rahmen nach unten, wie oben beschrieben. Die Holzfenster werden mit Doppel-Verglasung aus ESG gebaut. Der Zwischenraum hat eine Luftfüllung und ein "SwissSpacer Air" Ventil für den Druckausgleich. Glas natürlich mit ECE R43-Stempel. Bilder hier: viewtopic.php?f=35&t=27699&hilit=echtgl ... 50#p834016

Kosten ab ca. 400 für die Fenster plus Glas ca 100 je Stück.
Es gehen fast alle Maße. Bei Interesse bitte PM.

Viele liebe Grüße!
---

Allrad-Projekt: Selbstbau-GFK-Sandwich-Koffer auf einem Mercedes 1222AF (ehemaliger RW der FFW Nördlingen).
Bin IT'ler, Apple-Freak, handwerklich hoffentlich genug begabt für den Umbau des Allrad-LKW :)

Bilder bald hier: monstatravel.de/blog

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21360
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Kippfenster nach außen

#16 Beitrag von Ulf H » 2020-01-22 22:52:50

... also Senk-Klappfenster ... in Skandinavien ziemlich übliche Bauweise ... die klemmen gerne, wenn nur minimal schräg verbaut ... ein Womo steht gerne schräg, also bitte vorher ausprobieren ob das zuverlässig klappt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
scribty
LKW-Fotografierer
Beiträge: 111
Registriert: 2017-08-22 16:24:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kippfenster nach außen

#17 Beitrag von scribty » 2020-01-26 16:20:25

Danke Ulf. Ich werde das ausgiebig testen und gebe Feedback :) Viele liebe Grüße!
---

Allrad-Projekt: Selbstbau-GFK-Sandwich-Koffer auf einem Mercedes 1222AF (ehemaliger RW der FFW Nördlingen).
Bin IT'ler, Apple-Freak, handwerklich hoffentlich genug begabt für den Umbau des Allrad-LKW :)

Bilder bald hier: monstatravel.de/blog

Antworten