Feuerwehrkoffererhöhung

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
SchorschGTE
infiziert
Beiträge: 59
Registriert: 2019-07-02 15:31:15

Re: Feuerwehrkoffererhöhung

#31 Beitrag von SchorschGTE » 2020-08-17 11:16:41

Hallo ich habe nochmal 3 Fotos gemacht. Mitlerweile haben wir eine Tür drin. Staukästen sind angekommen, ja ich weiß der Böschungswinkel :happy: für uns ist der so super. Wir wollen keine Sandünen rauf oder 60 Grad Gelände erklimmen. Der Winkel Beträgt mit den kleinen Reifen um die 20 grad. Durch langen Radstand und langen überhang ist er sowieso nicht konzipiert für solche aktionen. Wir sind happy damit wenn der TÜVer aus dem Urlaub ist gehts zur Vorstellung.

Auf das Dach kommt nach dem TÜV noch ein Dachgepäckträger
IMG_5728.jpg
IMG_5727.jpg
IMG_5726.jpg
Gruß David

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6809
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Feuerwehrkoffererhöhung

#32 Beitrag von lura » 2020-08-17 22:21:58

Schick geworden, gefällt mir, viel Spaß mit dem Fahrzeug. Und viel Glück beim einholen des Segens vom TÜV
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Herrlehmann
neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 2020-01-27 23:38:24

Re: Feuerwehrkoffererhöhung

#33 Beitrag von Herrlehmann » 2020-08-19 22:42:26

Hi,

wo bastelst du denn das Reserverad hin? Hab mit einem 90-16 ne ähnliche Variante gewählt. Allerdings ist mein Aufbau nur um 45cm erhöht worden und damit innen isolier nur gut 1,80m. Aber für mich Stumpen ganz OK.

Ist jetzt dann auf 12.00R20 stehend. Überlege nur wo ich das Rad hin tue .... also damit es ned komplett im Weg umgeht, aber auch keinen erschlägt beim Wechsel.

VG Flo

SchorschGTE
infiziert
Beiträge: 59
Registriert: 2019-07-02 15:31:15

Re: Feuerwehrkoffererhöhung

#34 Beitrag von SchorschGTE » 2020-08-20 14:55:49

Herrlehmann hat geschrieben:
2020-08-19 22:42:26
Hi,

wo bastelst du denn das Reserverad hin? Hab mit einem 90-16 ne ähnliche Variante gewählt. Allerdings ist mein Aufbau nur um 45cm erhöht worden und damit innen isolier nur gut 1,80m. Aber für mich Stumpen ganz OK.

Ist jetzt dann auf 12.00R20 stehend. Überlege nur wo ich das Rad hin tue .... also damit es ned komplett im Weg umgeht, aber auch keinen erschlägt beim Wechsel.

VG Flo
Hallo Flo,

vermutlich hinten ran. genaue Lösung habe ich dafür noch nicht.

Gruß David

SchorschGTE
infiziert
Beiträge: 59
Registriert: 2019-07-02 15:31:15

Re: Feuerwehrkoffererhöhung

#35 Beitrag von SchorschGTE » 2020-09-16 9:36:48

Hallo,

in großen Schritten gehen wir auf die Zielgerade mit unserem Magi, das Ziel 2 Jahre Bauzeit kann danke ich eingehalten werden, bis Mai 2021 sollten auch die letzten Ecken fertig sein. Klar noch viel kleinkram. Duschwanne und Abfluss, Toilette fertig machen, Fußboden und hier und da eine Abdeckleiste.
IMG_5938.jpg
Wir hatten Besuch aus Erkelent, 2 gleiche Fahrzeuge mit Unterschiedlichen Konzepten.
IMG_5933.jpg
Tja hier sieht man den Unterschied wenn der eine Mann 196 cm und der andere 175 cm groß ist.
IMG_5963.jpg
Zwischen dem Gestühl hat die neue Ablage platz gefunden. Für den fall das man an die Motorklappen will ist das ganze mit 2 Schrauben und Steckern versehen.
IMG_5965.jpg
Kleines Gadget ein Terratrip Intercom. Falls der Diesel doch mal zu laut wird :p
IMG_5968.jpg
Auf den Dach haben schon mal 2 der 3 Solarpanele Platz gefunden.

Antworten