Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1602
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#1 Beitrag von Freddy » 2019-03-25 20:33:05

Moin moin,

nach einem heftigen Seitenschaden an meinem MB 710KR letztes Jahr haben wir jetzt soweit alle kaputten Holme des Einheitskoffers ausgetauscht und letztes Wochenende konnten die ersten Bleche eingeschweißt werden:

Nun stellt sich bald die Frage, welche Zierleise auf die Schweißnaht unter den Fenstern kommt.

Am Besten gefiel mir immer diese Aluleiste mit dem eingelegten Keder. ich finde die allerdings nirgens.

Hat jemand sachdienliche Hinweise für mich?

Viele Grüße

Freddy
Dateianhänge
IMG_8144x.jpg
IMG_7755x.jpg

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3438
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#2 Beitrag von Lasterlos » 2019-03-25 21:06:11

Moin Freddy,
Döpper Schutzleiste 367AB könnte passen

Markus

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1602
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#3 Beitrag von Freddy » 2019-05-06 18:10:26

Super Marcus, Danke!

Das ist die Leiste die ich suche, das Muster ist grade angekommen. Nur leider liefert Döpper maximal in 2,7m und brauche doch über 4m.

Hat jemand nen Tip wo ich Leisen in der Länge bekomme?

Gruß

Freddy

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1401
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#4 Beitrag von 2brownies » 2019-05-07 12:51:20

Servus,

die werden wohl nur ähnlich sein, befürchte ich. Gibt's bis 5m.

https://www.alu-sv.com/de/zbozi.ep/5000 ... -25mm--5m/

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7724
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#5 Beitrag von Uwe » 2019-05-07 12:58:16

Hi Freddy,

ziehst Du das Repblech bewusst nicht um den unteren Rahmen (so wie original)?

Grüße
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1602
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#6 Beitrag von Freddy » 2019-05-08 22:11:10

2brownies hat geschrieben:
2019-05-07 12:51:20

die werden wohl nur ähnlich sein, befürchte ich. Gibt's bis 5m.

https://www.alu-sv.com/de/zbozi.ep/5000 ... -25mm--5m/
Super! Die sehen gut aus, und kosten nicht viel, ich besetell mal eins. Danke!


Uwe hat geschrieben:
2019-05-07 12:58:16

ziehst Du das Repblech bewusst nicht um den unteren Rahmen (so wie original)?
Moin Uwe, ja das ist Absicht, die"Wasserstauumfalzung" unterhalb des unteren Rahmenteils ist aus meiner Sicht die größte Fehlkonstruktion an den Koffern dieser Zeit.

Dort unten kommt ein gekantetes Blech mit "Spacern" hin welches Feuchtichkeitsabfluss zulässt, als "Wartungsklappe" leicht zu entfernen ist und sich ohne das zukünftige Lackbild zu zerstören austauchen lässt.

Viele Grüße

Freddy

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7724
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#7 Beitrag von Uwe » 2019-05-09 7:24:30

Hallo Freddy,

ja, das ist auch ein Ansatz :)

Ich habe damals das herunterlaufende Kondenswasser mittels vollflächig verklebter Isolierung eliminiert und bin beim alten Konstrukt geblieben - ist jetzt auch seit 20 Jahren unauffällig :happy:

Grüße
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1602
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#8 Beitrag von Freddy » 2019-05-13 8:37:30

Moin Uwe,

ja bei einer Komplettentkernung wäre ich auch so vorgegangen, aber wir reparieren ja "nur" einen Unfallschaden.

Tatsächlich waren Isolierung und Verkleidung in weiten Bereichen trocken. Anfallendes Wasser hat sich nur an ganz speziellen Punkten gesammelt. Unter anderem war der Radlauf so konzipiert, das Falze in die "falsche Richtung" Wasser einleiten konnten. Dieser ist jetzt aus VA und vollständig geschlossen.

Viele Grüße

Freddy

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1602
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#9 Beitrag von Freddy » 2019-07-20 10:15:34

2brownies hat geschrieben:
2019-05-07 12:51:20

die werden wohl nur ähnlich sein, befürchte ich. Gibt's bis 5m.

https://www.alu-sv.com/de/zbozi.ep/5000 ... -25mm--5m/
Danke nochmal für den Tip!

die könnenb in 5m liefern, problem sind momentan nur noch die Versandkosten (derzeit 200 € vs 140 € für 4 Leisten a 5m)

Wir trommeln jetzt eine Sammelbestellung zusammen.

Gibt es hier auch Intressenten?

Viele Grüße Freddy

Benutzeravatar
Dude
neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 2010-11-26 14:49:08
Wohnort: Mainz

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#10 Beitrag von Dude » 2019-07-28 11:14:01

Ich hätte prinzipiell Interesse.
Hat denn jemand schon ein echtes Bild vom Objekt der Begierde?
So wie ich das sehe, würden noch folgende Arikel/Fahrzeug dazu kommen müssen:

4x
https://www.alu-sv.com/de/zbozi.ep/5000 ... 1636660an/

2x in 5m Länge
https://www.alu-sv.com/de/zbozi.ep/5000 ... rolle-25m/

2x in 5m Länge
https://www.alu-sv.com/de/zbozi.ep/5000 ... --schwarz/
Wobei ich hier nicht ganz verstehe warum ein geöffnetes Profil abgebildet ist...

Und der Vollständigkeit halber nochmal 2x die Leiste selbst
https://www.alu-sv.com/de/zbozi.ep/5000 ... -25mm--5m/

Grüße,
Silvan

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1602
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#11 Beitrag von Freddy » 2019-07-29 13:42:10

Moin Silvan,

also die Endstopfen musst du extra bestellen. Die Gummis sind angäblich dabei. Ich lasse mir einb Muster schicken um zu sehen welche Gummis dabei sind, das wurde aus der Deutsch-Tschechischen Kommunikation nicht ganz klar...

Ich melde mich wenns was neues gibt.

Viele Grüße

Freddy

Benutzeravatar
RobertH
süchtig
Beiträge: 747
Registriert: 2006-10-12 20:14:24
Wohnort: LOS<->MEI

Re: Zierleisen wie bei meinem I-Trupp gesucht

#12 Beitrag von RobertH » 2019-07-29 15:46:29

Die Leisten samt Zubehör gibts unter der Bezeichnung Gürtelleiste auch bei Titgemeyer :

https://www.titgemeyer.com/de/deutschla ... it-fueller

Vielleicht ist das einfacher/günstiger.

Viele Grüße
Robert

Antworten