Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#1 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-07 13:04:53

Frohes neues Jahr an alle!

Ich habe Ueber die Feiertage den moebelbau in der Kabine fertig gestellt. Vielen Dank an alle Fuer die vielen Tips!!

Ich wuerde gerne die verbliebenen grünen aluwaende wie in booten mit Velours Teppich verkleiden aber die aluschienen weiterhin nutzen koennen.
Hat jenand eine Idee wie ich den Teppich zwischen den schienen festkriege und ihn rueckstabds frei wieder weg bekomme wenn ich es mir anders Ueberlege.

Der Ausbau ist sehr praktisch und zielorientiert geworden:

Pappel 10mm
Jedes moebelteil als eigener Korpus ausgeführt.
Befestigt mit gewindeschrauben.. Alle durchgebohrt.
Positioniert durch original Boden und Seiten schienen.
Dach mit loser führung.
Alles bombenfest aber jederzeit easy zerlegbar.
TTT ist drin.
Duschtasse 80x80 Standard. Ablauf durch original shelter bodenablauf hinten ohne bohren.
Latten Rost schwimmend in holzduebeln um. An den Stauraum zu kommen.
Kueche als Kanister loesung.
Wasser festtank 210liter. Boiler 50l elgena gebraucht.
24v 220ah auf 230v.
Kocher origo 3000
Heizung planar 44d außen.
Scheiben nur 3x plexiglas in den original shelter Ausschnitten hinten. Und in tuer.

Das nur mal kurz zur Info.

grijo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 144
Registriert: 2007-01-22 17:33:29
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#2 Beitrag von grijo » 2019-01-07 13:58:30

Jetzt hast du uns mit der Beschreibung schon neugierig gemacht.
Gibt es auch Bilder?`

Joachim

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#3 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-07 16:38:19

da es hier sehr viel genialere ausbauten gibt, dachte ich das interesiert keinen. aber wenn jemand einen ausbau sehen will, der mit wenig können und rel. wenig geld und vor allem rel. wenigen arbeitsstunden sehr stabil und zweckmaessig ist, dann mach ich mal n paar detailbilder. aber ich muss erst noch aufräumen :totlach:

Benutzeravatar
moje 57
Schrauber
Beiträge: 357
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#4 Beitrag von moje 57 » 2019-01-07 17:58:52

davorngehtsweiter hat geschrieben:
2019-01-07 16:38:19
da es hier sehr viel genialere ausbauten gibt, dachte ich das interesiert keinen. aber wenn jemand einen ausbau sehen will, der mit wenig können und rel. wenig geld und vor allem rel. wenigen arbeitsstunden sehr stabil und zweckmaessig ist, dann mach ich mal n paar detailbilder. aber ich muss erst noch aufräumen :totlach:
Bilder sind immer gut. Man kann aus jedem Beitrag was lernen, auch wenn es erst für "Später" ist.

Gruß,
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Benutzeravatar
Brummer
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2012-03-15 13:41:24
Wohnort: Fellbach

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#5 Beitrag von Brummer » 2019-01-07 20:08:11

Ebenfalls ein gutes Neues allerseits.

Wandverkleidung zwischen den Aluschienen lassen sich ideal mit doppelseitigem Klebeband befestigen und lassen sich auch leicht entfernen. Plexiglasscheiben halten nicht lange. Bei mir waren sie nach 2 Wintern porös und an den zwangsläufigen Bohrungen eingerissen. Malocron ist zwar ne ganze Ecke teurer, allerdings auch unverwüstlich.

Gruß Brummer
Wer nicht losfährt kann nicht ankommen

Benutzeravatar
Michael
abgefahren
Beiträge: 2029
Registriert: 2006-10-04 18:43:44
Wohnort: 35768 Eisemroth
Kontaktdaten:

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#6 Beitrag von Michael » 2019-01-07 20:43:07

Alternativ könnte man auch eine Sperrholzplatte auf eine Größe schneiden, die mit den Aluschienen festgeklemmt werden kann, und diese dann mit Tebo bekleben.

Gruß Michael

PS.: Bilder vom Aufbau einstellen... bin auch neugierig....

messmogge
infiziert
Beiträge: 82
Registriert: 2016-11-20 15:38:20

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#7 Beitrag von messmogge » 2019-01-07 20:59:38

Ich würde auch gerne Bilder sehen :D

landwerk
abgefahren
Beiträge: 2001
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#8 Beitrag von landwerk » 2019-01-07 22:20:33

Ich habe das mit normalem Verlegeband gemacht.

Das Zeug mit dem Klett auf der einen Seite.


Hält seit Jahren ....


Geht für die Teppiche mit Diesem Weißen Filzrücken....

viewtopic.php?t=53226

Da sieht man das Endergebnis..

Liebe Grüße

Oli

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#9 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-08 0:36:43

Wieder n cooler tip!
Klettklebeband.
Versuche ich!

Ansonsten... Dein Aufbau ist Luxus gegen meinen :lol:

Egal... Was mich brennend interessiert ist der Ofen!

Ich habe noch 35cm Breite Platz. Eine Seite duschwand. Andere Seite sitzpolster. Wie kriege ich da n refleks rein?
Bzw. Thermisch isoliert. Einfach n blech und 2 cm luftspalt zum Holz? Evtl. N PC Lüfter der Luft abfuehrt um das blech zu kühlen?
Wie hoch kann der Ofen sein damit der Kamin noch zieht.
Auf dem Boden gehen die flannen im Fenster optisch total unter...

Wie macht ihr das mit dem Abzug... Wegen der fahrzughoehe?

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1346
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#10 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-01-08 9:18:12

davorngehtsweiter hat geschrieben:
2019-01-08 0:36:43
Wie kriege ich da n refleks rein?
Bzw. Thermisch isoliert. Einfach n blech und 2 cm luftspalt zum Holz? Evtl. N PC Lüfter der Luft abfuehrt um das blech zu kühlen?
Das reicht, weniger Abstand tut es auch.
davorngehtsweiter hat geschrieben:
2019-01-08 0:36:43
Wie hoch kann der Ofen sein damit der Kamin noch zieht.
Auf dem Boden gehen die flannen im Fenster optisch total unter...
Heiztechnisch macht der Ofen nur auf dem Boden Sinn.
Die Flammen sieht man auch wenn er dort steht. Außerdem wird der ganze Raum erhellt, zumindest wenn es dunkel ist.

Weiterhin sollte man schon die Kabinenhöhe als Schornsteinlänge haben.
Die genauen Anforderungen stehen in der Montageanleitung. Gibts bei Toplicht auf der Seite.

Gruß
Chris

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#11 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-08 10:05:01

Hallo Chris,

ich habe diese topliicht anleitung schon 100x gelesen :eek: aber ich finde keine angaben zum mindestabstand MIT isolierung.
Was ich finde ist ein mindestabstand von 300mm ohne isolierblech (was wohl niemand in boot oder womo schaffen dürfte) und eine zeichnung mit 100mm abstand von abgasrohr zum isolierblech. soll das heissen, dass auch der ofen mit 100mm zum isolierblech auskommt?

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1346
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#12 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-01-08 10:23:05

davorngehtsweiter hat geschrieben:
2019-01-08 10:05:01
Hallo Chris,

ich habe diese topliicht anleitung schon 100x gelesen :eek: aber ich finde keine angaben zum mindestabstand MIT isolierung.
Was ich finde ist ein mindestabstand von 300mm ohne isolierblech (was wohl niemand in boot oder womo schaffen dürfte) und eine zeichnung mit 100mm abstand von abgasrohr zum isolierblech. soll das heissen, dass auch der ofen mit 100mm zum isolierblech auskommt?
Hallo,
ein Blech isoliert eigentlich nicht.
Ich denke du meinst eher ein Hitzeschutzblech.
Manche verbauen ja auch eine Isolierung hinter dem Ofen, davon halte ich persönlich nicht so viel, da sich eine Isolierung mit der Zeit erwärmt.
Ein Hitzeschutzblech nimmt die Strahlungswärme auf und gibt diese über die Hinterlüftung an die Luft wieder ab.

Der Wortlaut der Anleitung (ohne jetzt reingeschaut zu haben) war in etwa "Ist der Abstand zu brennbaren Materialien niedriger als 30cm muss ein Hitzeschutzblech montiert werden.
So in etwa.

Ich meinte dein Abstand von 2 cm als Hinterlüftung ist sehr großzügig.
Das funktioniert bei mir auch mit deutlich weniger Abstand. Bei ca 5 cm Abstand vom Ofen zum Blech.
viewtopic.php?f=35&t=84026&p=790297&hil ... er#p790369

Gruß
Chris

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#13 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-08 11:10:43

Na das sieht ja mal sehr schick aus!!

Ist das der 66er?
Du hast also das Holz... Dann 15mm...dann ein einfaches blech?.. Und dann 50mm und den Ofen?
Zieht der Ofen raumluft oder aussenluft?

Hast du schon mal den Bedarf für einem Groesseren Ofen verspürt?
Wir wollen auch dahin wo es sehr kalt und sehr hoch ist.

Und wie hast du den Abzug auf dem Dach realisiert wegen der fz hoehe??

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20443
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#14 Beitrag von Ulf H » 2019-01-08 11:33:14

... wo soll es denn konkret hingehen, so mit kalt und hoch? ...

... der kleinste Ofen reicht völlig aus ...

... im Gegentum, es gibt gar keine klein genugen Öfen um in der Übergangszeit also wenn man es drinnen nur 5 Grad über Außentemperatur haben will, vernünftig zu heizen ...

... mein Taylors mit wahrscheinlich um 1 kW Heizleistung läuft im nachisolierten Zeppelinshelter bei minus 30 Grad noch nicht durchgehend auf Volllast ...

... bei Temperaturen unter minus 20 Grad macht der Schiffsölofen am wenigsten Kummer ... vieles andere wie Wassersystem ind Motor starten braucht da deutliche Modifikationen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1346
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#15 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-01-08 13:20:10

davorngehtsweiter hat geschrieben:
2019-01-08 11:10:43
Na das sieht ja mal sehr schick aus!!

Ist das der 66er?
Du hast also das Holz... Dann 15mm...dann ein einfaches blech?.. Und dann 50mm und den Ofen?
Zieht der Ofen raumluft oder aussenluft?

Hast du schon mal den Bedarf für einem Groesseren Ofen verspürt?
Wir wollen auch dahin wo es sehr kalt und sehr hoch ist.

Und wie hast du den Abzug auf dem Dach realisiert wegen der fz hoehe??
Danke.

Der Aufbau ist in etwa: Holz, 7mm Luft, 2mm VA Blech, ca 50mm dann Ofen.

Für die Dachhaube gibt es hier ein Thema:
viewtopic.php?f=36&t=81431
Im letzten Post habe ich meine aktuellen Erkenntnisse beschrieben.

Es ist der 66 MKC also mit Verbrennungsluft von außen.
Würde ich unbedingt wieder so machen. Ansonsten hätten wir wegen der Böen mehr Gestank in der Bude gehabt.

Der Kleine reicht absolut. Natürlich darf man keine Wunder erwarten.
Wir haben während der Fahrt die Luftstandheizung an. Angekommen wird der Ofen angezündet und dann ist es auch übergangslos warm.
Ist der Koffer aber mal richtig ausgekühlt (mehrere Tage, also richtig kalt) und man macht den Ofen an, dann dauert es schon ein paar Stunden, bis es überall warm ist.
Das macht die 5 kw Luftheizung schneller.

Das nächstgrößere Modell von Refleks ist erheblich größer von den Ausmaßen her. Die Minimalleistung unterscheidet sich gar nicht zu sehr.

Nachts brennt unser Ofen auf kleinster Stufe und wir haben 2 Fenster angekippt, damit es nicht zu warm ist.
Das ganze war bei ungefähr -5 Grad Tags und -10 Grad Nachts.

Tagsüber meistens auch auf kleinster Stufe. Wenn man dann von draussen vom Wandern rein kommt und durchgefroren ist, wird er aber auch aufgedreht.

Ich würde im isolierten Koffer wieder den kleinen nehmen.

Anders sieht es aus, wenn man eine große unisolierte Doka mitheizen will. Dann darf es vermutlich auch etwas mehr sein.

Gruß
Chris

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#16 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-08 13:56:22

Ok... Cool... Dann hab ich es jetzt.

Kleine temp Unterschiede wie 5 grad oder so wuerde ich vermutlich per Strom und Radiator machen (6kw Wechsler).

Meine Erfahrung der letzten 2 Wochen.
Auto steht im car Port. Exponierte Lage auf Kuppe.. Immer zugig.
2 bis 5 grad.
Shelter wie er ist. Fenster tuer etwas offen. Luken neben Tuer unten etwas offen zum durch fuehren von Kabeln.
Viel Verkehr durch die Tür zum arbeiten.
Seitlich 4 entleuftungen offen für ehemals Batterien.
Hinten Ablauf nach unten offen.
Verschlüsse aus blech von ehemals klimadurchfuehrung etc unisoliert.
Kleine federklappe hinten Lose offen.

Radiator mit Thermostat auf 22grad läuft bei 2kw rund 60% der Zeit....24h durch.

Fand ich viel. Daher meine Frage zur heizleistung.

Kalt und hoch heisst Lappland oder mongolei im Winter und Tibet und suedamerika.
Planar 44 mit hohenkit gibt's ja auch noch...

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20443
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#17 Beitrag von Ulf H » 2019-01-08 14:16:38

... und wo soll der Strom zum heizen herkommen? ... in Lappland gibts ja Campingplätze mit Landstrom ... in der Mongolei hab ich keine gesehen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1346
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#18 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-01-08 14:40:28

davorngehtsweiter hat geschrieben:
2019-01-08 13:56:22
Ok... Cool... Dann hab ich es jetzt.

Kleine temp Unterschiede wie 5 grad oder so wuerde ich vermutlich per Strom und Radiator machen (6kw Wechsler).

Meine Erfahrung der letzten 2 Wochen.
Auto steht im car Port. Exponierte Lage auf Kuppe.. Immer zugig.
2 bis 5 grad.
Shelter wie er ist. Fenster tuer etwas offen. Luken neben Tuer unten etwas offen zum durch fuehren von Kabeln.
Viel Verkehr durch die Tür zum arbeiten.
Seitlich 4 entleuftungen offen für ehemals Batterien.
Hinten Ablauf nach unten offen.
Verschlüsse aus blech von ehemals klimadurchfuehrung etc unisoliert.
Kleine federklappe hinten Lose offen.

Radiator mit Thermostat auf 22grad läuft bei 2kw rund 60% der Zeit....24h durch.

Fand ich viel. Daher meine Frage zur heizleistung.

Kalt und hoch heisst Lappland oder mongolei im Winter und Tibet und suedamerika.
Planar 44 mit hohenkit gibt's ja auch noch...
Ich denke das liegt zum einen an deinen ganzen Öffnungen. Auch das ständige öffnen der Tür lässt ja jedesmal eine ganze Menge warme Luft raus.
Wenn auch sonst noch nichts im Shelter groß drin ist, was soll dann die Energie speichern?

Weiterhin denke ich, sind die 1,6 kw die reine Angabe für die Heizleistung des Ofens. Die Wärmeabgabe über den Schornstein in den Innenraum ist darin meiner Ansicht nach nicht enthalten.

Ob der Ofen auch bei Klimaextremen wie -30 oder -40 Grad warm genug macht, kann ich natürlich nicht sagen.
Da es allerdings viel öfters milder ist, habe ich lieber diesen Bereich komfortabel abgedeckt und mache ansonsten in den extremen vielleicht einfach noch die Luftheizung dazu an, falls es notwendig werden sollte.

Jedenfalls war es bei unserer Wintertour tendenziell eher zu warm als zu kalt.
Das ist allerdings auch ein Problem eines Ofens. Es ist ein ungeregeltes Teil.
Die Wärmeverteilung ist bei weitem nicht so komfortabel wie bei einer Heizung.

Ich habe ab und an mit einem Infrarotthermometer in verschiedenen Ecken gemessen. Wir waren oft bei ca 24 Grad. Manchmal auch weit drüber.

Ich kann deine Zweifel aber gut verstehen. Mir ging es ebenso.
Gerade die ersten Versuche im kalten, durchgefrorenen Laster mit dem Ofen haben mich auch zweifeln lassen.

Als wir jetzt allerdings unterwegs waren und der Ofen rund um die Uhr lief, war das kein Problem mehr.

Ich denke so wird das auch mit deiner Elektroheizung sein.
Mach mal ein paar Luken zu und die Tür nicht mehr so oft auf und zu und beobachte dann.
Und natürlich erstmal 2-3 Tage heizen und dann erst beobachten.

Gruß
Chris

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#19 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-08 15:46:40

Ulf H hat geschrieben:
2019-01-08 14:16:38
... und wo soll der Strom zum heizen herkommen? ... in Lappland gibts ja Campingplätze mit Landstrom ... in der Mongolei hab ich keine gesehen ...

Gruss Ulf
Campingplätze machen wir grundsätzlich nicht.
Es gibt einen 4kw generator der während der fahrt die bat lädt.

2 personen im shelter sind auch ca. 200 watt heizleistung. bei 5 grad zuheizen dürfte der radiator nicht viel strom brauchen. wie gesagt.. planar gibts auch noch. aber strom ist leise

Ach so... Wenn 50 Liter Wasser zu 80 Grad in 48h auf 20 grad abkühlen ist das nochmal eine heizleistung von ca. 75 Watt.

Sind also 275watt waerme Eintrag in die Kabine nur mal so... Ohne Heizung

Mit Hund 350

Mit Kerzen 500

Mit Liebe machen... Aeh... Immer noch 500 :lol:

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20443
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#20 Beitrag von Ulf H » 2019-01-08 17:23:44

... o.k., mit Generator hat man natürlich Strom satt ... was ist das für einer und wie ist der verbaut? ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

davorngehtsweiter
Überholer
Beiträge: 267
Registriert: 2016-08-01 21:34:51

Re: Teppich wandverkleidung in fm2 wie befestigen ohne spätere Rückstände?

#21 Beitrag von davorngehtsweiter » 2019-01-08 17:59:30

Ein honda ex 4000 mit Fernsteuerung.
Der soll. In die "moped Garage" die ich als zweite Kiste auf die Pritsche bauen will.
Da noch in einekleine isolierte Kiste.
Ziel: starten aus der wohnkabine und im Alltag nicht zu hoeren.
Da soll auch die planar rein.

Mit den 3.5kw dauerleistung kann man schon was tun.
Und wenn man Taeglich 3-4h Faehrt hat man viel Strom zum verteilen in Batterien Heizung und warm wasser.
Ohne das ganze hick hack durch Lima Verwendung.

Wir sind fahrendes volk. Mehr als 2 naechte sind wir nie an einem Ort.

Antworten