planar schalldämpfer

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
benztreiber
süchtig
Beiträge: 795
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

planar schalldämpfer

#1 Beitrag von benztreiber » 2018-12-29 18:26:45

grade mail von autotherm bekommen
es gibt sie jetzt.im shop sind sie aber noch nicht gelistet

Bild

text von autotherm
anbei die versprochenen Fotos. Die Länge des Schalldämpfkörpers beträgt 50cm, die Gesamtlänge des Schalldämpfers - 65cm. Schalldämpfer ist für die 90 mm Luftleitung
Der Preis ist 65 EUR inkl. USt. zzgl. 6,90 EUR Versand.
schade das die jetzt erst kommen.meine luftleitungen lassen nicht viel spielraum und
ich müsste auf einen ausströmer verzichten.ob einer ausreicht wage ich zu bezweifeln
ich muss das mal durchmessen

ansonsten ist der dämpfer eine option um die anlage leiser zu kriegen



arne

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2494
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: planar schalldämpfer

#2 Beitrag von ingolf » 2018-12-30 0:02:32

Telefonieschalldämpfer aus dem Lüftungsbau. Gebogen wirkt er genauso wie gerade... da lässt sich einiges machen.
Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
chabbes
Selbstlenker
Beiträge: 191
Registriert: 2016-09-19 19:51:38
Wohnort: München

Re: planar schalldämpfer

#3 Beitrag von chabbes » 2018-12-30 0:14:59

Servus,
wer sich ein paar Euro sparen will, ich habe mir diesen hier gekauft:

https://www.lueftungs.net/Flexibler-Sch ... 1PEALw_wcB

Es geht jeder normale Dämpfer aus der Lüftungstechnik für DN100 Rohr.
Dann in den Einlass rundum ein 10mm Moosgummi geklebt und af das 90-er Rohr gesteckt... funzt prima...

LG
chabbes
:spiel:
-------------------------------------------------------
MAN 8.136 FAE / RW1
MAN KAT1 4x4

Benutzeravatar
ChristophFährtAL28
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2007-04-05 0:04:04
Wohnort: im Emsland

Re: planar schalldämpfer

#4 Beitrag von ChristophFährtAL28 » 2018-12-30 21:22:01

Nabend,

ich überlege auch eine solche Heizung zu verbauen. Einmal für Ahnungslose, der Dämpfer kommt auf die Ansaugseite der Heizung oder?

Gruß,
Christoph

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4888
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: planar schalldämpfer

#5 Beitrag von Garfield » 2018-12-31 9:09:15

Nö der gehört vor die Ausströmer . Sinn : Die Geräusche im Fahrzeug sollen verringert werden .

Benutzeravatar
chabbes
Selbstlenker
Beiträge: 191
Registriert: 2016-09-19 19:51:38
Wohnort: München

Re: planar schalldämpfer

#6 Beitrag von chabbes » 2018-12-31 11:11:18

Am besten auf beide Seiten, bei mir ist derzeit NUR in der Ansaugseite Heizluft und das hat schon viel gebracht... demnächst Jahr kommt noch einer in die Warmluftseite dann ist nochmal leiser
-------------------------------------------------------
MAN 8.136 FAE / RW1
MAN KAT1 4x4

Benutzeravatar
WMFStefan
LKW-Fotografierer
Beiträge: 111
Registriert: 2018-01-01 15:47:59
Wohnort: 61137

Re: planar schalldämpfer

#7 Beitrag von WMFStefan » 2018-12-31 11:13:44

Hallo,

bei mir kommt auf jeden Fall ein Schalldämpfer auf die Ansaugseite.
Das Ansauggeräusch ist sehr laut. Auf die Ausströmseite, da muss ich mal schauen.

Auf der HP von Tigerexped gibt dazu ein interessantes Video.

Stefan
Dateianhänge
rps20181230_055159_537.jpg

Benutzeravatar
Panguitch
Überholer
Beiträge: 282
Registriert: 2013-06-15 13:38:37

Re: planar schalldämpfer

#8 Beitrag von Panguitch » 2018-12-31 12:46:44

Ahoi,
ich habe einen Schalldämpfer von Mercedes für eine "normale" Standheizung am Abgas-Rohr verbaut. Die Geräuschkulisse hat sich dadurch etwas verbessert, aber der meiste Krach kommt über die Ansaugung.
Daher werde ich auch noch in der Ansaugung einen Schalldämpfer verbauen.
Grüße
Roland

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3548
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: planar schalldämpfer

#9 Beitrag von meggmann » 2019-01-01 21:28:30

Man muss ja auch unterscheiden wo die zu erwärmende Luft herkommt. Quirlt man den Mief nur um (Umluft) sollten natürlich welche auf beide Seiten. Bei Frischluftheizung reicht es auf der Blasseite.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
MarkusG
abgefahren
Beiträge: 1008
Registriert: 2006-11-15 21:54:06
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: planar schalldämpfer

#10 Beitrag von MarkusG » 2019-01-03 20:12:36

Panguitch hat geschrieben:
2018-12-31 12:46:44
Ahoi,
ich habe einen Schalldämpfer von Mercedes für eine "normale" Standheizung am Abgas-Rohr verbaut. Die Geräuschkulisse hat sich dadurch etwas verbessert, aber der meiste Krach kommt über die Ansaugung.
Daher werde ich auch noch in der Ansaugung einen Schalldämpfer verbauen.
Grüße
Roland
Es geht hier aber um einen Schalldämpfer der am Warmlufteingang oder Ausgang der Heizung montiert wird.

Mit der Abgasseite oder Verbrennungsluftansaugung hat das nix zu tun.
Gruß Markus
Oberfranken/Bayern/Deutschland

Antworten