weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Hydraulicus
Schlammschipper
Beiträge: 458
Registriert: 2010-12-22 14:07:37
Wohnort: Hamburch

weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#1 Beitrag von Hydraulicus » 2015-04-27 17:43:00

Hallo zusammen!
Habe so einen ganz normalen weißen Wassertank aus dem Wohnmobilzubehör. PE oder keine Ahnung, was das ist. Frage: Kann ich den mit Fön etc. etwas verformen??? Brauche nur eine kleine Ausbuchtung für das Bremsventil, das im Wege ist.
Dankeschön für eure Hilfe!
Grüße Felix

Benutzeravatar
Lobo
abgefahren
Beiträge: 3240
Registriert: 2007-03-15 10:45:40
Wohnort: 27356

Re: weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#2 Beitrag von Lobo » 2015-04-27 18:10:20

bei dem Thema warst wohl Kreide holen im Pionierlager :joke:

im schlimmsten falle schwächst du die Wandungen beim erwärmen und neu verformen, normal sind die Tanks ja druckgespritzt
die Turbos pfeifen die Symphonie der Vernichtung

Hydraulicus
Schlammschipper
Beiträge: 458
Registriert: 2010-12-22 14:07:37
Wohnort: Hamburch

Re: weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#3 Beitrag von Hydraulicus » 2015-04-27 18:21:43

...oder ich hab rumgeknutscht mit russischen Austauschschülerinnen.
Ok, dann werde ich das mal probieren. Ist ja nur eine kleine Ecke. DAs würde schon reichen.

Benutzeravatar
makabrios
Forumsgeist
Beiträge: 7495
Registriert: 2006-11-24 20:00:35

Re: weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#4 Beitrag von makabrios » 2015-04-27 21:41:22

Hallo,

die Tanks sind nicht "druckgespritzt" ( :eek: ), sondern hohlkörpergeblasen oder rotationsgeformt.

Mit nem Föhn mußt du lange hinblasen bei der von mir vermuteten Wandstärke (ca 3mm oder etwas mehr) und nicht zu heiß werden. Wenn du das wirklich möchtest, dann empfiehlt sich Probeföhnen an einem Versuchsteil. Trotzdem wäre es überdenkenswert, wenn nur ne kleine Verformung benötigt wird. Dann das PE gut anblasen mit ca. 120 -140°C (bitte am Probeteil die optimale Temperatur ermitteln, kann durchaus höher sein, aber lieber länger und kälter , als kurz und heiß) Optimal wäre, wenn von beiden Seiten angeblasen werden kann, ist wahrscheinlich bei dem Tank nicht möglich. Die Problematik ist, dass das PE die Wärme schlecht durchleitet und es aussen schon baatzig wird, aber innen noch handwarm ist. So wird´s nix mit dauerhafter Verformung.
Sollte das Teil schließlich durchgewärmt sein und die gewünschte Verformung erreicht, bitte beim Abkühlen die Delle eingedrückt halten, sonst erinnert sie sich, dass sie eigentlich keine ist (Memory Effekt)

Alternative: den Bereich, der umgestaltet werden soll ausschneiden und verformen. Jetzt kann er nämlich beidseitig angeblasen werden :angel: Anschliessend wieder einschweissen.
Dazu sollte Plastikschweissen auch vorher geübt werden, damit das Trumm auch wieder dicht wird.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag :)

MAK
Einen Raum als Beziehung zu verstehen ist wie Chili essen. Durch Chili wird die innere Form des Mundes spürbar. (Ernesto Neto)

Benutzeravatar
Lobo
abgefahren
Beiträge: 3240
Registriert: 2007-03-15 10:45:40
Wohnort: 27356

Re: weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#5 Beitrag von Lobo » 2015-04-27 22:11:25

hohlkörpergeblasen / rotationsgeformt ich kam nur nicht auf Sie :joke:
die Turbos pfeifen die Symphonie der Vernichtung

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3138
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

Re: weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#6 Beitrag von Speed5 » 2015-04-27 23:24:14

Aufgeblasene Hohlkörper?

Ich dachte es geht hier um Tanks und nicht um Politiker.

Gruß Michael
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

Benutzeravatar
Prickel
abgefahren
Beiträge: 2264
Registriert: 2010-04-04 9:37:00
Wohnort: 45663 Recklinghausen

Re: weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#7 Beitrag von Prickel » 2015-04-28 8:20:55

ob das dicht wird und bleibt???
Bremsventil woanders hin verlegen!!!
DAS wird mit Sicherheit dicht.
:p Tom

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6328
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: weißen Wassertank verformen???? durch Hitze?

#8 Beitrag von Mark86 » 2015-05-02 12:09:32

Ist überhaupt kein Problem, du musst die Stelle nur mit nem Fön bei richtiger Temperatur (welches Material kannste googeln, die sind alle aus dem selben) und natürlich mit nem Fön wo du die Temperatur einstellen kannst, ordentlich durchwärmen.

Das Material ist auch Schweißbar, über googel findeste sogar ne Anleitung wie man die Tanks selber bauen kann, wobei n Tank aus einem Stück mit dickeren Rundungen m.E. ne höhere Stabilität hat, aber das ist ja wieder n anderes Thema.

Ich hab aus nem Wohnwagentank n Streifen geschnitten und n Anschluss abgesägt und das an nen Universalwassertank geschweißt (mit Heißluftfön und passender Düse) und das Material ist hinterher genau wie vorher, also kein Problem...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Antworten