Bildersammlung Sandblech-Halterung

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
guenster
Schlammschipper
Beiträge: 433
Registriert: 2009-03-22 11:15:05
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Bildersammlung Sandblech-Halterung

#1 Beitrag von guenster » 2013-01-05 15:13:48

Hy,

da ja nun hier im Forum die große "Sandbleche-aus-Ungarn" Bestellungs-Welle abgeschlossen ist, bin ich wahrscheinlich nicht der einzige, der nach Ideen für eine Sandblech Halterung sucht.

Schön wäre es, wenn ihr hier mal Bilder einstellen könntet, wie ihr das gelöst habt.

Bei meinem 1017 würde ich die Sandbleche gerne seitlich als Unterfahrschutz a la Wombi anbauen...evtl. hat Herr Wombi ja ein paar Bilder im Detail für uns??? :hug:
Zuletzt geändert von guenster am 2013-01-05 17:45:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus dem WW= Westerwald ;-)

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6467
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z. Peru
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#2 Beitrag von Wombi » 2013-01-05 16:33:37

Bin leider noch bis mitte der Woche im norddeutschen Feindgebiet unterwegs .... :ninja:

Dann gerne.


Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Sharleena
süchtig
Beiträge: 834
Registriert: 2006-10-03 10:31:15

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#3 Beitrag von Sharleena » 2013-01-05 18:27:04

Hallo,

so haben wir die Bleche befestigt.
Die Halter heben wir drehen lassen und von innen verschraubt.

Gruß
Hendrik
Dateianhänge
Sandblech I.png
Sandblech II.png
„Wir ham heuer mal a Weltreise g’macht, aber i sag’s glei wie’s is: Da fahr ma nimmer hin.“ (Gerhard Polt)

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1193
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#4 Beitrag von Crossi » 2013-01-05 18:53:29

ulmer hat geschrieben:Hallo,

so haben wir die Bleche befestigt.
Die Halter heben wir drehen lassen und von innen verschraubt.

Gruß
Hendrik

und wie macht ihr das wenn ihr die Bleche so richtig verbogen habt ?

LG

Crossi
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

Benutzeravatar
Sharleena
süchtig
Beiträge: 834
Registriert: 2006-10-03 10:31:15

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#5 Beitrag von Sharleena » 2013-01-05 19:13:58

Crossi hat geschrieben: und wie macht ihr das wenn ihr die Bleche so richtig verbogen habt ?
...dann ärgern wir uns kurz und sie wandern aufs Dach.

Gruß
Hendrik
„Wir ham heuer mal a Weltreise g’macht, aber i sag’s glei wie’s is: Da fahr ma nimmer hin.“ (Gerhard Polt)

Benutzeravatar
moetheone
abgefahren
Beiträge: 1390
Registriert: 2009-05-14 0:04:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

AW: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#6 Beitrag von moetheone » 2013-01-05 21:29:55

Ich sammle schon eine Weile Bilder von SB Halterungen.... Diese Bilder habe ich fast alle aif der Abenteuer Allrad gemacht.
Freu mich auf noch mehr Bilder von Euch!
Dateianhänge
uploadfromtaptalk1357413909540.jpg
uploadfromtaptalk1357413898201.jpg
uploadfromtaptalk1357413869962.jpg
uploadfromtaptalk1357413858971.jpg
uploadfromtaptalk1357413849586.jpg
uploadfromtaptalk1357413830980.jpg
uploadfromtaptalk1357413823335.jpg
uploadfromtaptalk1357413815940.jpg
uploadfromtaptalk1357413804430.jpg
uploadfromtaptalk1357413787683.jpg
uploadfromtaptalk1357413780009.jpg
uploadfromtaptalk1357413767575.jpg
uploadfromtaptalk1357413740182.jpg
uploadfromtaptalk1357413691200.jpg
Ford Ranger 2AW ´09 3.0l 4x4 Pickup mit X-Vision-X Alu-Absetzkabine
(ehemals Steyr 680M mit LAKII)
__Sendet mir bitte keine PM, sondern benutzt den E-Mail-Button__

Benutzeravatar
moetheone
abgefahren
Beiträge: 1390
Registriert: 2009-05-14 0:04:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

AW: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#7 Beitrag von moetheone » 2013-01-05 21:31:59

Wombi hat geschrieben:Bin leider noch bis mitte der Woche im norddeutschen Feindgebiet unterwegs .... :ninja:

Dann gerne.


Gruß, Wombi
Ach Wombi, so schlecht isses im politisch befreiten Norden doch nicht ;-)
Ford Ranger 2AW ´09 3.0l 4x4 Pickup mit X-Vision-X Alu-Absetzkabine
(ehemals Steyr 680M mit LAKII)
__Sendet mir bitte keine PM, sondern benutzt den E-Mail-Button__

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#8 Beitrag von TobiasXY » 2013-01-05 21:37:53

bsp
Dateianhänge
DSCN0750.JPG

Benutzeravatar
moetheone
abgefahren
Beiträge: 1390
Registriert: 2009-05-14 0:04:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

AW: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#9 Beitrag von moetheone » 2013-01-05 21:47:09

Hi Tobias. Du hast die Haken von den Blechen nicht entfernt??
Ford Ranger 2AW ´09 3.0l 4x4 Pickup mit X-Vision-X Alu-Absetzkabine
(ehemals Steyr 680M mit LAKII)
__Sendet mir bitte keine PM, sondern benutzt den E-Mail-Button__

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2266
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#10 Beitrag von KU 65 » 2013-01-05 21:47:37

Das Problem mit den verbogenen Sandblechen sehe ich bei allen bisher gezeigten Halterungen.

Ich hatte das Problem noch nicht, aber ich denke wenn die Bleche krumm sind, befestigt man sie erst mal irgendwie um bei der nächsten Gelegenheit sie auf die Straße zu legen und so lange drüber zu fahren bis sie halbwegs gerade sind.
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: AW: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#11 Beitrag von TobiasXY » 2013-01-05 22:22:11

moetheone hat geschrieben:Hi Tobias. Du hast die Haken von den Blechen nicht entfernt??
Nö, aber auch nur einmal im Einsatz gewesen...meinst die Haken werden die Reifen zerstören?

Benutzeravatar
moetheone
abgefahren
Beiträge: 1390
Registriert: 2009-05-14 0:04:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: AW: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#12 Beitrag von moetheone » 2013-01-05 22:34:35

TobiasXY hat geschrieben:
moetheone hat geschrieben:Hi Tobias. Du hast die Haken von den Blechen nicht entfernt??
Nö, aber auch nur einmal im Einsatz gewesen...meinst die Haken werden die Reifen zerstören?
Ja die Gefahr sehe ich..Fast alle Bleche die ich so sehe haben die entfernt....Steht mir auch noch bevor, glaube aber das ist notwendig :-(
Ford Ranger 2AW ´09 3.0l 4x4 Pickup mit X-Vision-X Alu-Absetzkabine
(ehemals Steyr 680M mit LAKII)
__Sendet mir bitte keine PM, sondern benutzt den E-Mail-Button__

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11616
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#13 Beitrag von Pirx » 2013-01-05 22:48:15

Hier mal meine Lösung vom alten LKW (der gelbe links im Bild):
Bild

Das Gestell für die Reserveräder am Heck war eh schon da. Da ich bequemen Zugriff auf die Sandbleche haben wollte, kamen die nach unten und die schweren Reserveräder nach oben. Vom Schwerpunkt her ist das verkehrt, hat mich aber nie wirklich gestört. Die Sandbleche hängen auf Haken, die genug Spiel in den Löchern der Sandbleche haben, um auch leicht verbogene Bleche aufzunehmen. Dummerweise haben sich meine Heavy-Duty-Bleche unter dem leichten LKW nie verbogen. Die Sandbleche sind mit Ratschengurten festgespannt, wenn sie oft benötigt werden, kann man auf die Gurte verzichten, dann hängen sie nur in den Haken. In unsicheren Gegenden (also z.B. in Deutschland) werden die teuren Bleche zusätzlich mit einem Fahrradschloß gesichert.

Die Halterung hat sich bestens bewährt, und wenn der neue LKW keine Hecktür hätte, würde ich es wieder so machen.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#14 Beitrag von TobiasXY » 2013-01-05 23:00:57

Dann werde ich irgendwann mal die Flex ansetzen müssen.

Grüße

Benutzeravatar
moetheone
abgefahren
Beiträge: 1390
Registriert: 2009-05-14 0:04:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#15 Beitrag von moetheone » 2013-01-06 0:26:23

Die Lösung mit den Haken finde ich gut, also im.Prinzip wie hier:
Dateianhänge
abenteuerallrad 222.jpg
Ford Ranger 2AW ´09 3.0l 4x4 Pickup mit X-Vision-X Alu-Absetzkabine
(ehemals Steyr 680M mit LAKII)
__Sendet mir bitte keine PM, sondern benutzt den E-Mail-Button__

Benutzeravatar
guenster
Schlammschipper
Beiträge: 433
Registriert: 2009-03-22 11:15:05
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#16 Beitrag von guenster » 2013-01-06 11:48:27

Hier noch ein paar Bilder von Wim (laforcetranquille) finde ich auch nicht schlecht....
Dateianhänge
Halter3.JPG
Halter2.JPG
Gruß aus dem WW= Westerwald ;-)

Beule

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#17 Beitrag von Beule » 2013-01-06 12:33:21

hallo,
hatte meine beim vario hinten an der heckleiter,
wenn sie krumm gewesen wären hätte man sie immer noch ranbekommen oder halt ein loch versetzt,
beim neuen liegen die kurzen innen im kofferraum,
gruß joe
Dateianhänge
P9030010.JPG
P9250205.JPG
P9250192.JPG

Benutzeravatar
Joe
abgefahren
Beiträge: 2004
Registriert: 2006-10-03 10:37:46
Wohnort: 55597 Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#18 Beitrag von Joe » 2013-01-06 13:51:22

Hi,

je 4 Stück liegen jeweils in der rechten und linken Staukiste, ganz unten:
Bild

50:50 Stahl und Mil.-Alu. In dem Fach ist noch Luft, also wenn sie einigermaßen wieder gerade sind, sollten sie immer noch reinpassen. Schlimmstenfalls lasse ich die Blechdinger einfach "liegen", dann sollten selbst die verbogensten Alu-SB noch reinpassen.
Mit lieben Grüßen von der Nahe
Joe

Die "private" Seite ist unter www.gertenbach.mobi zu finden.

Veho Ergo Sum // Feinstaub ist doch Kinderkram - Grobstaub!!

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 2941
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#19 Beitrag von laforcetranquille » 2013-01-06 14:15:03

Das war bei mir ein Packet von vier Sandblechen, kann man so nicht sehen. Die blieben auch prima auf den Bolzen selbst wenn sie krumm waren. Zudem stören sie da nicht und man kann sie nach dem Einsammeln gleich alle zusammen wieder draufknallen. Liegen ja sowieso hinter dem Auto. Vier an der Seite dürfte kritisch werden. Besser an jeder Seite zwei, ist auch praktischer. Die sind sonst wie Dosenöffner und eine Gefahr für die Allgemeinheit.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
landyfahrer
süchtig
Beiträge: 643
Registriert: 2009-02-01 13:57:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#20 Beitrag von landyfahrer » 2013-01-06 15:49:13

Moin,
hier meine Lösung.
Hat sich über 12 Jahre am Landy-Dachträger bewährt - und nun sind sie am Heck quer.
Die vier Bleche sind auf Rohrenden, gesichert mit Vorhängeschloss und Spanngurt.

viele Grüße,
der landyfahrer
sandblech.jpg

Benutzeravatar
HildeEVO
abgefahren
Beiträge: 2994
Registriert: 2006-10-03 10:32:06
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#21 Beitrag von HildeEVO » 2013-01-06 20:58:53

Hi,

früher hatte ich es so:
20121117a_01.jpg
Durch die Radmitte war je eine Gewindestange mit der normalerweise Gerüste ausnivelliert werden mit Unterlagscheibe und Sicherungssplint. Gedacht waren die Bleche primär auch als Ladungssicherung für die Ersatzräder zu benutzen. Schlecht war die Verlastung des Moppeds davor!
20121117a_02.jpg
Da konnte man ohne das Mopped abzunehmen nicht mehr an die Bleche!

Neu habe ich es eben so gelöst:
P1000561.JPG
Die Bleche hängen in je 4 Rohrstummel die oben mit einem Haken versehen sind. Da können sie nicht rausrutschen. Unten werden sie durch einen Bügel gesichert der mit einem Vorhängeschloß versehen ist. Ich stell bei Gelegenheit mal Details ein!

Grüße Chris
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da draußen!

Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger

Benutzeravatar
notyet
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2012-05-29 15:46:20
Wohnort: Karlsruhe

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#22 Beitrag von notyet » 2013-01-17 12:13:18

So sieht es bei uns aus
DSC07467.JPG

Grüße
Juergen
"EIN ABENTEUER IST EINE VON DER RICHTIGEN SEITE AUS BETRACHTETE STRAPAZE"
(Gilbert Keith Chesterton)

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3075
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#23 Beitrag von Speed5 » 2013-01-17 12:31:09

Moin,

ich hatte das damals beim Deutz so gemacht.

Die Halter waren unter dem LAK am Hilfsrahmen angebracht

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
leider habe ich kein besseres Bild vom montierten Zustand.


Gruß Michael
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

marauder
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2012-09-10 21:03:15
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#24 Beitrag von marauder » 2013-02-21 22:52:21

Ich habs so gelöst.
Dateianhänge
image.jpg
wo Rauch ist, ist auch Feuer!

Lieber das Leben riskieren, als den Schwung verlieren! ;-)

Benutzeravatar
dutcharry
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2009-08-13 21:25:37
Wohnort: Zeist- Niederlande

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#25 Beitrag von dutcharry » 2013-02-22 0:22:25

Und ich habe es so gemacht;
Dateianhänge
Schermafbeelding 2013-02-21 om 23.16.14.png

Benutzeravatar
tdichris
Überholer
Beiträge: 242
Registriert: 2011-03-27 13:34:09
Wohnort: Münchner Norden

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#26 Beitrag von tdichris » 2013-02-23 2:03:08

Hallo Leute,

ich werde meine Bleche mit Siemens Lufthaken befestigen !!!! :rock: :rock: :rock:

Gibts hier zu kaufen !! :joke: :joke:

http://etel-tuning.eu/13-siemens-lufthaken.html
Grüße
Christian

Benutzeravatar
cutcorne3
Kampfschrauber
Beiträge: 585
Registriert: 2014-02-04 22:15:21
Wohnort: Raum Frankfurt

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#27 Beitrag von cutcorne3 » 2017-03-07 23:27:21

Hallo!
ich wollte eine Lösung bei der
1) ich die Sandbleche als Ablage/Stehtisch /Arbeitsplatte benutzen kann; und
2) ein einfacher Grundschutz für Leitermissbrauch gegeben ist.

Letztendlich ist es dann eine Art Lösung mit massivem Scharnier und drei Rohren geworden, nachdem ich erst mal mit kleinen Winkelchen die Grundfunktion getestet habe. Ich bin recht zufrieden. Am oberen Rohr ist jetzt ein Bügelschloss, welches entfernt wird. Dann klappen die Sandbleche runter. In der waagrechten wird das von einem Spanngurt gehalten. Als Ablage hat es sich bewährt, da ich so meine Euroboxen unter dem Bett rausholen kann und sie nicht auf den Boden in den Dreck stellen muss. Auch ein kleiner Schraubstock auf einer Holzplatte war schon draufmontiert. Die Bleche sitzen auf den Rohren und haben genug Spiel, falls sie mal nicht mehr so gerade sind.

Durch die unteren beiden Rohre führt eine Befestigungsstange. Das war´s.

LG
Jochen
Dateianhänge
sandblechhalter.jpg

Benutzeravatar
sharkrider
abgefahren
Beiträge: 1894
Registriert: 2013-12-27 11:28:30
Wohnort: Nußdorf am Inn
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#28 Beitrag von sharkrider » 2017-03-08 11:46:40

TobiasXY hat geschrieben:Dann werde ich irgendwann mal die Flex ansetzen müssen.

Grüße
Mach Dich drauf gefasst, das das länger dauern wird :blush: zumindest bei den Blechen aus Stahl.
Sag was de denkst ham se gesagt - dass se dann beleidigt sind ham se net gesagt.

ACHTUNG:
Leben gefährdet Ihre Gesundheit



Unser Blog
http://unterwegshoch4x4.com/

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1602
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#29 Beitrag von Freddy » 2017-03-08 17:42:04

Warum wollt ihr die Hacken entfernen??? Die gehören nach unten!

Gruß

Freddy

Benutzeravatar
MarkusG
abgefahren
Beiträge: 1031
Registriert: 2006-11-15 21:54:06
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Bildersammlung Sandblech-Halterung

#30 Beitrag von MarkusG » 2017-03-12 20:52:55

Meine Lösung
Dateianhänge
Sandblechhalter 01.JPG
Sandblechhalter 02.JPG
Gruß Markus
Oberfranken/Bayern/Deutschland

Antworten