Seite 12 von 12

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-01-14 12:58:52
von Arno1
Super DANKE!

Der Shelter wächst ...

.. er lebt :lol:

Aber danke für den Hinweis, das habe ich auch schon öfter gelesen - Wände immer schön in U Profilen befestigen.

DANKE
Arno

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-02-22 13:48:09
von oli
Hallo,

prima Beschreibung des Umbaus. :unwuerdig:

Wenn der Shelter in der Sonne wächst, dann muss ich meinen neuen FM1B mal in die Sonne schieben, der dürfte ruhig wachsen. :D

Viele Grüße Oli

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-06-12 16:23:58
von holger.ihle
Moin zusammen,

unser 1017A fährt jetzt bei 2100 U/min ziemlich genau 80 km/h ... und er hört erst bei 111 km/h auf zu beschleunigen :D :D :D :D
... und ich kann schalten ohne Ende ... :happy: :happy: :happy:
... und er hat auf den letzten 400 km 18.5 Liter pro 100 km verbraucht ... :cool: :cool: :cool:
IMG_4157_Bildgröße ändern.PNG
Ob das an dem organgenen Teil unter dem Auto liegt :angel:
IMG_4161_Bildgröße ändern.JPG
Ich kriege gerade das Dauergrinsen nicht aus meinem Gesicht! :joke: :joke: :joke:

LG, Holger

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-06-12 18:29:21
von Pirx
Feine Sache, so ein Splitgetriebe!

Warst Du bei Walter?

Pirx

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-06-12 18:46:02
von holger.ihle
Hallo Pirx,

jepp, Walter hat "seinen ersten 1017A" umgerüstet! Muss mich im Moment noch etwas konzentrieren, damit ich nicht durcheinander komme bei soooo vielen Gängen, aber das ist schon geil. Für jede Situation den passenden Gang zu haben, hat was! Und der Verbrauch ist auch mindestens um 1,5 Liter runter gegangen. Wobei das beim originalen Tank schwierig ist, den immer bis an dieselbe Stelle zu befüllen. Könnte also auch etwas mehr sein, das müssen die nächsten Touren erst richtig zeigen!

Walter wird selbst den Umbau detailliert beschrieben! Ich war nur am ersten Tag dabei.

Aber an dieser Stelle auch nochmal ein gaaaanz großes Dankeschön an den Walter :unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig:

LG, Holger

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-07-11 21:22:35
von holger.ihle
Moin zusammen,

und ich hätte da mal eine Frage:

Weiß jemand, wie man einen Kienzle Tachograph 1310 anpassen kann?

Ich habe das Forum durchsucht, aber immer nur Hinweise auf die Getriebe-Anpassung bei den mechanisch angesteuerten gefunden. Der Kienzle 1310 in unserem 1017 wird aber elektrisch angesteuert.

Ich habe inzwischen im Internet eine "Betriebsanleitung und Anleitung zum Lesen der Tachoscheiben" gefunden. Da steht drin, dass man beim 1310 einen Bereich vorwählen kann und dann noch ein Poti für die Feinjustage da ist. Aber mehr Details hat's nirgends ...

Ich vermute mal, dass die Teile für den offiziellen Einsatz als Fahrtenschreiber verplombt sind. Gibt es da hinten am Gerät einen Deckel oder sowas, wo diese Einstellungsmöglichkeiten versteckt sind? Kann jemand weiterhelfen?

Sonst muss ich das Teil mal komplett ausbauen und "Jugend forscht" spielen.

LG und Danke,
Holger

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-07-11 21:41:29
von Pirx
Hallo Holger!

http://www.tacho-mewes.de/Leitfaden/tacholeitfaden.pdf
Auf Seite 11 findest Du die Lage der gesuchten Schalter und Potis (unter Plomben).

Pirx

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-07-11 21:48:34
von holger.ihle
Hallo Pirx,

das ist wieder mal Klasse von Dir - insgeheim hatte ich gehofft, dass Du eine Lösung hast! "You made my day" !!! :unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig:

Peinlich ist, dass ich genau diese Anleitung schon habe - aber ich habe das da drin übersehen. Die Lage der Plomben hatte ich gesehen, aber dass genau da auch das Poti etc. aufgeführt sind ... :angel: :angel: :angel:

LG und Danke,
Holger

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-08-19 22:15:00
von busbart
Arno1 hat geschrieben:Super DANKE!

Der Shelter wächst ...

.. er lebt :lol:

Aber danke für den Hinweis, das habe ich auch schon öfter gelesen - Wände immer schön in U Profilen befestigen.

DANKE
Arno
Shun! ich habe ein fm1 und der ist etwas an der smalle seite fur mich, nog ein zo'n summer wie dieses jahr, und er ist gut :eek: :spiel:

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-08-28 20:07:41
von holger.ihle
Moin zusammen,

ich muss nochmal das Thema "elektronischer Tacho" strapazieren. Ich habe die "Doku/Anleitung" zu meinem Kienzle Tachograph 1310 mehrfach durchgeschaut. Aber die in den Skizzen angegebenen Einstell-Trimmer finde ich nicht.

Es gibt eine "Schraube", wenn ich die verstelle, dann kann man auf einer Skala einen Mini-Zeiger sehen, der zeigt dann 70 ... 110 an - so ungefähr zumindest. Aber das verändert nichts. Ich denke, das ist für die Geschwindigkeitslinie auf der eingelegten Tachoscheibe

Und dann ist da noch eine "Schraube", die kann man auf 3 Stellungen einrasten. In der einen Einstellung zeigt meine Tacho ca. 110 an, wenn ich 80 fahre - auf den beiden andere Rastungen zeigt er ca. 72 an, wenn ich 80 fahre. Passt also nix wirklich.

Ich hatte gehofft, dass man mit der Raster-Schraube einen Bereich vorwählt und dann mit einem Trimmer das dann exakt anpassen kann.

Hat noch jemand einen Tipp, wie man das einstellen kann? Oder geht das nicht direkt am Tachograph? Habe schon darüber nachgedacht einen "Frequenzwandler" zu basteln, der die vom Getriebe abgenommenen elektrischen Impulse wie ein Getriebe über-/untersetzt.

LG und Danke schon mal im Voraus,
Holger

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-08-28 20:32:09
von Pirx
Hallo Holger!

Bei Deinem eigentlichen Problem kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen. Aber immerhin weiß ich, wofür diese Stellschraube ist:
holger.ihle hat geschrieben:Es gibt eine "Schraube", wenn ich die verstelle, dann kann man auf einer Skala einen Mini-Zeiger sehen, der zeigt dann 70 ... 110 an - so ungefähr zumindest. Aber das verändert nichts. Ich denke, das ist für die Geschwindigkeitslinie auf der eingelegten Tachoscheibe
Damit wird der Geschwindigkeits-Warnkontakt eingestellt. Wenn Du schneller fährst, als mit der Stellschraube eingestellt, leuchtet eine rote Warnleuchte im Ziffernblatt des Fahrtenschreibers auf.

Pirx

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-08-28 21:08:09
von holger.ihle
Danke Pirx,

auch wenn's beim Problem nicht weiterhilft, hat man wenigstens das Gefühl es hat sich jemand bemüht!

LG, Holger

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-08-29 0:43:10
von WeSt1222
Hallo Holger,
bei uns in Kaiserslautern gibt es die Fa. Heinz Port. Dort hab ich meinen elektrischen Tachometer für meinen 1222 angleichen lassen für die Umbereifung. Knapp 90 Euronen mit Papieren und Steuern. Auto muss allerdings dort hin. Anrufen Termin machen, dauerte ca. ne Stunde.
Vielleicht hilft dir das weiter.
Gruß Stephan

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2016-08-30 8:05:21
von holger.ihle
Hallo Stephan,

da werde ich auf alle Fälle bald anrufen - DANKE.

LG, Holger

Re: Ausbau Zeppelin Shelter II

Verfasst: 2019-11-02 23:47:10
von holger.ihle
Moin zusammen,

wir verkaufen schweren Herzens unsere Mupfel - das ganze aus persönlichen Gründe, auf die ich nicht weiter eingehen möchte! Ihr findet eine Beschreibung in den "Angeboten".

LG, Holger