Sound im Führerhaus

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Cj-Schrauber
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2017-10-16 12:58:48

Sound im Führerhaus

#1 Beitrag von Cj-Schrauber » 2019-10-24 2:02:05

Hallo zusammen

Ich habe einen Maggi 192-11 und und will jetzt endlich mich an das Thema Musik im Führerhaus machen und eigentlich bin ich meist handwerklich begabt,
Nur irgendwie hab ich diesmal eine denk Blockade jede Idee die mir durch denn Kopf geht wo und wie ich boxen einbauen oder anbringen könnte,macht mich nicht glücklich.
Eventuell hat ja der ein oder andere ein Foto vom Führerhaus oder denn Tipp das die Inspiration wieder nur so sprießt, und bevor ich gesteinigt werde ich habe
in der such Funktion nichts gefunden oder war einfach zu blöd die passenden Schlagwörter zu benutzen

Wie gesagt einfach alles raushauen wie ihr es gelöst habt.

Merci im voraus

Vg Roman
Nichts hält länger als ein Provisorium

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 7114
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Sound im Führerhaus

#2 Beitrag von lura » 2019-10-24 2:47:36

Lautsprecher im 192er ist doch original ein großer verbaut. Mehr geht nicht :positiv:
Ich haben einen normalen Lautsprecher auf dem Motortunnel und einen Hochtöner links neben der Sonnenblende und steuere die Bässe ziemlich hoch an.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12996
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Sound im Führerhaus

#3 Beitrag von Pirx » 2019-10-24 7:46:12

Ich habe (nicht am Magirus) runde Lautsprecher in die Türen gesetzt. Das geht nur mit Distanzringen, weil die Lautsprecher zu tief sind. Diese Distanzringe gibt es aber problemlos zu kaufen. Eventuell wäre das auch für Dich eine Option?

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3936
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

Re: Sound im Führerhaus

#4 Beitrag von felix » 2019-10-24 8:05:38

Hallo,

ich habe rundherum 4 Satteliten-Lautsprecher aus einer Sourround-Anlage verbaut. (Canton) Die sind klein, fertig gebaut, haben einen hervorragenden Klang und können etwas ab. Vorne habe ich sie in Fahrtrichtung auf die Windschutzscheibe gerichtet von der der Klang auf die Personen auf der vorderen Sitzreihe gespiegelt wird, so geht dann auch einigermaßen Stereo auch wenn man so nah an der Scheibe und weit auseinander sitzt. Abgerundet durch 1kVA Subwoofer in der hinteren Sitzbank.

Felix

hano96
Überholer
Beiträge: 241
Registriert: 2008-03-15 12:23:06
Wohnort: Preußisch Ströhen

Re: Sound im Führerhaus

#5 Beitrag von hano96 » 2019-10-24 8:25:22

Hallo,
die Kombi von Felix reicht. Sound fand ich wirklich überraschend.

Allerbeste Grüße

Benutzeravatar
Cj-Schrauber
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2017-10-16 12:58:48

Re: Sound im Führerhaus

#6 Beitrag von Cj-Schrauber » 2019-10-24 9:23:24

Ja die idee vier satelieten rein zu dübeln hat i a scho i denk des werd es jetzt a erstmal

Merci euch
Nichts hält länger als ein Provisorium

Wohnklo
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2018-05-13 14:38:13

Re: Sound im Führerhaus

#7 Beitrag von Wohnklo » 2019-10-24 9:23:45

Hallo,

ich hab zwar keine direkte Empfehlung für den Einbauort, aber zu den Lautsprechern selbst.

Ich hatte eine Weile nach guten Lautsprechern gesucht und bin dann bei der Firma Visaton gelandet.
Die Lautsprecher haben wohl einen sehr guten Ruf und das Angebot ist insgesamt ganz interessant.
Es gibt da auch wasserdichte Sachen usw.


Nur so als Tip am Rande.


Grüße Dirk

Benutzeravatar
Michaele532
abgefahren
Beiträge: 1251
Registriert: 2006-10-04 9:11:21
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Sound im Führerhaus

#8 Beitrag von Michaele532 » 2019-10-24 9:39:16

In ein Führerhaus muss ein Volksempfänger... :joke:

Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen :spiel:

Micha
Hier mehr zu mir, Hanomag und dem Stammtisch:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/hanomag_d/
Die Restauration von Hanne:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/ ... resto.html

Benutzeravatar
Fernreisender
Schrauber
Beiträge: 349
Registriert: 2009-12-24 1:35:10
Wohnort: Zwischen ZRH und W'thur
Kontaktdaten:

Re: Sound im Führerhaus

#9 Beitrag von Fernreisender » 2019-10-24 9:41:37

Kauf Dir ne Wonderboom oder auch mehrere, die kannst Du mit Haken oder was auch immer irgendwo befestigen, satter Sound auch schon mit nur einem Teil.

Grüsse, Andreas. :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:

orangina
Schrauber
Beiträge: 369
Registriert: 2010-12-01 20:40:24
Wohnort: Rhein/Main

Re: Sound im Führerhaus

#10 Beitrag von orangina » 2019-10-24 15:50:35

Hallo,

ich habe RAINBOW DREAM LINE DL-C6.2 verbaut. Die Hochtöner in der Dachkonsole und die Tieftöner in der Seitenwand hinter den Sitzen (Fernfahrerhaus). Sound passt😏

Grüße Markus

Benutzeravatar
florian112
infiziert
Beiträge: 56
Registriert: 2016-12-23 11:27:49
Wohnort: Mittelfranken

Re: Sound im Führerhaus

#11 Beitrag von florian112 » 2019-10-24 19:40:58

Milwaukee M18JSRDAB+ Baustellenradio.

Passt beim KAT optimal zwischen Frontscheibe und Haltegriff.

- Befestigt mit einem Spanngurt auch Pistenfest
- Radio selbst ist Spritzwasser- und Staubgeschützt.
- super Sound
- DAB+, AM/FM Empfang, AUX Eingang
- Ein 5Ah Akku hält bei etwa 35% Lautstärke etwa 12h, alternativ unbegrenzt per Spannungswandler an 24V Bordstrom
- kein umständliches Kabel verlegen notwendig
- Radio lässt sich bei Bedarf überall platzieren: im Koffer, am Lagerfeuer, beim Schrauben unter LKW usw...

Gruß
Flo

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3757
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Sound im Führerhaus

#12 Beitrag von Andy » 2019-10-24 19:57:48

Moin,

Ich habe original 9,5 liter Hubraum V6 dröhnt mit 87dB das reicht :totlach:

Lärmende Grüsse

Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3757
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Sound im Führerhaus

#13 Beitrag von Andy » 2019-10-24 19:59:10

Moin,

Ich habe original 9,5 liter Hubraum V6 dröhnt mit 87dB das reicht :totlach:

Kam bisher noch kein Radio an, auch die Bose Box säuselte bei voller Lautstärke vorm sich hin :ninja:

Lärmende Grüsse

Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Antworten