Neuer gleich mit Fragen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
raispa
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Neuer gleich mit Fragen

#1 Beitrag von raispa » 2019-08-19 11:16:55

Hallo,

ich bin seit Gestern ebenfalls Besitzer einer Ex-Feuerwehr. Es ist ein Iveco Magirus 75-14, aber ohne Allrad :happy: .
Eigentlich bin eher zufällig auf dieses Fahrzeug gestoßen. Ich hatte schon mal einen LF409, den habe ich aber wieder verkauft. Wahrscheinlich habe ich mich damals infiziert... :lol:
Fernziel ist es, das Fahrzeug als WoMo umzubauen, wobei ich im Augenblick noch überhaupt nicht weiß, was ich machen werden. Inspirationen gibt hier im Forum ja zuhauf.
Wie das immer so ist, sind mir ein paar Sachen bei dem Auto unklar. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Zwei Dinge sind mir bisher aufgefallen: 1. Fahrerkabine: Ist der zweite Hydraulikstempel (der kleinere) im gekippten Zustand kürzer als der größere? ich hätte nämlich gedacht, dass das Haus mehr zu kippen sei, aber man kann nur bis zu einem gewissen Punkt pumpen. 2. Webasto Standheizung: Wenn ich den Schalter ganz nach rechts drehe springt die Lüftung der Heizung an, sie wird aber nicht warm. Gibt es dort vielleicht einen Thermostaten, der je nach Aussentemp. die Heizung regelt? Der Schalter läuft dann bis zu der Stellung I ab und das Gebläse geht dann aus. Er geht aber nicht auf die Position 0. Kann es sein, dass die Heizung gar nicht zündet und einfach abschaltet?

Für eure Antworten bedanke ich mich schon mal vorab.

Viele Grüße
Rainer
Dateianhänge
Bild7.jpg

Benutzeravatar
iveco60-9a
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2017-10-31 22:58:38
Wohnort: Daheim

Re: Neuer gleich mit Fragen

#2 Beitrag von iveco60-9a » 2019-08-22 22:36:59

Hallo Rainer,
freue mich, dass noch ein Vierer Club gerettet wurde.
Habe eigentlich diesselbe Technik und dasselbe Fahrerhaus wie dein Iveco.
1. Kippstempel:
Bei meinem Iveco ist es ebenfalls so. Wenn man pumpt bewegt sich erst der dicke Stempel und dann der kleine Stempel (pumpen wird etwas schwerer).
Der Kippwinkel geht deshalb nur bis dahin, da beide Seitenteile vom Kühlergrill sonst die Stossstange küssen bzw. verbogen würden.
Bevor ich die Kabine kippe, demontiere ich den Frontgrill, da dieser sonst gegen die Frontpumpe gedrückt wird.
Der Kippwinkel ist normal und durch die Mannschaftskabine ist der Zugang zusätzlich etwas eingeschränkt.

2. Standheizung:
Der Drehschalter geht bei mir auch sehr schwer auf die 0-Stellung zurück. Vermutlich sind nach 30 Jahren die Verbindungsgelenke spröde oder man muss ein bißchen Silikonspray sprühen.
Die Standheizung habe ich nur kurz betätigt, um zu schauen, ob sie überhaupt geht. Ob sie warm macht, weiß ich nicht.

Wenn Du mir deine Emailadresse gibst, kann ich Dir die Ersatzteilliste von der Standheizung zu senden. Habe Iveco Microfiche und "baue" mir einen Iveco-Ersatzteilkatalog.
Bzw. auch gescannte Seiten von einem Handbuch zu senden, falls Du Infos benötigst.

Wir können uns gerne gegenseitig austauschen.

Gruß Daniel

raispa
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Re: Neuer gleich mit Fragen

#3 Beitrag von raispa » 2019-08-23 8:55:42

Hi Daniel,

ersteinmal Danke für deine Antworten. Wegen der Kabine: Bei mir sah es so aus, als könne die Kabine noch etwas mehr gekippt werden, ist wahrscheinlich nur aus Sicherheitsgründen so, dass sie etwas vorher aufhört, leider.
Wegen der Heizung: So wie ich das verstehe, stellt man den Schalter auf Start, dann beginnt das Gebläse und das Gerät sollte dann anfangen vorzuglühen. Nach einer bestimmten Zeit sollte sie zünden und warme Luft ausblasen, "Stellung 1" ? Oder ist das irgendwie anders?
Wäre super, wenn du mir die Eteilliste der Heizung zusenden könntest. Ich weiß aber leider nicht welche verbaut ist. Das Typenschild fehlt. Kann es eine HL 2011 sein? Was war denn so standartmäßig verbaut?

Melde mich nochmal per PN bei dir.

Gruß
Rainer

raispa
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Re: Neuer gleich mit Fragen

#4 Beitrag von raispa » 2019-08-23 9:16:36

Hi,

hast du meine PN bekommen? Hab eine abgeschickt, aber unter "gesendete Nachrichten" keinen Eintrag gesehen.

Gruß
Rainer

raispa
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Re: Neuer gleich mit Fragen

#5 Beitrag von raispa » 2019-08-23 10:40:43

..noch eine kurze Frage im Zusammenhang mit dem Kippen der Kabine: Wie baut man eigentlich den Motor aus? Achse raus und dann nach unten oder die ganze Kabine abbauen??? Sieht so aus, als seien die Konstrukteure sich sicher gewesen, dass der nie kaputt geht und damit auch nicht ausgebaute werden muss :D

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16236
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Neuer gleich mit Fragen

#6 Beitrag von Wilmaaa » 2019-08-23 12:55:31

raispa hat geschrieben:
2019-08-23 9:16:36
hast du meine PN bekommen? Hab eine abgeschickt, aber unter "gesendete Nachrichten" keinen Eintrag gesehen.
Wenn der Empfänger in der Zwischenzeit nicht online war, ist das auch völlig normal. Die PN bleibt solange im Ordner "Postausgang", bis sie vom Empfänger abgerufen wurde. Erst dann wandert sie in den Ordner "gesendete Nachrichten".
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

raispa
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Re: Neuer gleich mit Fragen

#7 Beitrag von raispa » 2019-08-23 13:16:49

Hallo,

danke für den Hinweis. Aber auch im Postausgang war nix zu sehen. Lag aber an meiner Schusseligkeit, hab den Adressaten eingetragen, aber vergessen auf "Hinzufügen" zu klicken :D

Gruß
Rainer

raispa
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Re: Neuer gleich mit Fragen

#8 Beitrag von raispa » 2020-05-20 10:16:32

Moin,

hat zwar etwas gedauert, aber ich wollte noch kurz eine Rückmeldung zur Standheizung machen. Es war die Temperatursicherung (152°C), kostet ca. 2,50€ (am besten mit Quetschverbinder kaufen, da löten nicht so gut ist). Für andere Leidgeplagte, man kann es einfach testen: Heizung starten und Sicherung kurzzeitig kurzschließen, ich hab es mit einem Schraubenzieher gemacht. Wenn sie dann anspringt, wars die Sicherung.

Gruß
Rainer

Antworten