Wellendichtringe VA tauschen Iveco 90-15

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
MartinMy
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2019-02-17 16:13:10

Wellendichtringe VA tauschen Iveco 90-15

#1 Beitrag von MartinMy » 2019-04-14 13:34:26

Guten Tage,

ich habe mir im März einen Iveco 90-16 zugelegt. Koffer ist schon herunter, Aktuell steht erstmal die Wartung an um alles was Defekt ist wieder auf Stand zu bringen (Flüssigkeiten, Filter....)
An der Vorderachse Fahrerseite sickert Öl aus aus der Asche heraus.
Der Wellendichtring muss also getauscht werden.
In der Erstatzteilliste haben ich verschiedne Teile gefunden.
Ich bin nur etwas verwundet (leider haben ich mein Unterlagen nicht alle Technischen Anleitungen / ex Zeichnungen) für die Reparatur.
Könnt Ihr mir da bitte helfen.

In diesem Post wird über folgenden Wellendichtringen gesprochen:
Zum Achskörper (55-80-13 BASL)
Zur Radnabe hin (44-65-11 BASL)
viewtopic.php?p=780689#p780689

In der Ersatzteilliste zum 90-16 auf dem Forum steht:
WeDi Nabe VA 110 x 140 x 14 außendichtend ( erhältlich bei JFW historische LKW)
WeDi Nabe VA DGW 44x65x10 BASL
Wedi VA DGW 60x90x13 BASL
viewtopic.php?p=809367#p809367

Ich bin jetzt verunsichert was ist jetzt richtig?
Hat für mich evtl. jemand zu diesem Thema noch Technische Unterlagen damit ich sehen kann an welche stelle welche WeDi hin muss.

Viele Dank für eure Hilfe.

Martin

Stomi
infiziert
Beiträge: 91
Registriert: 2015-12-07 1:18:58
Wohnort: nähe Heilbronn

Re: Wellendichtringe VA tauschen Iveco 90-15

#2 Beitrag von Stomi » 2019-04-15 10:12:15

Hallo Martin
Wenn Öl aus der Achse läuft, denke ich, dass es der Wellendichtring zwischen Diff. und Doppelkreuzgelenk ist. Das wäre dann einer der kleinen Ringe! Der große ist für Bereich Naabe und Radlager!

Gruß Micha
Ein Ding zwei Funktionen

MartinMy
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2019-02-17 16:13:10

Re: Wellendichtringe VA tauschen Iveco 90-15

#3 Beitrag von MartinMy » 2019-04-16 21:04:41

Hallo Micha,
Du hast recht das müssen die kleinen Ringe sein.

Die Frage ist nur welche sind jetzt die passenden?
Zum Achskörper (55-80-13 BASL)
Zur Radnabe hin (44-65-11 BASL)

WeDi Nabe VA DGW 44x65x10 BASL
Wedi VA DGW 60x90x13 BASL

Bei Iveco habe ich heute angefragt aber die konnten mir auch keine Rückmeldung gegeben ich hoffe das ich da bis Anfang nächste Woche eine Info bekomme.

Der Ring für die Nabe ist ja in beiden Posts Fast identisch bis auf die Stärke (44 – 65 – 11 bzw. 44 -65 – 10)

Bei dem zwoten Wellendichtring zum Ax Körper scheinen die Maße aber unterschiedlicher zu sein.
Gegebenfalls muss ich halt erst mal die Welle ausbauen und die Teile ausmessen falls keiner einen Tipp hat.
Vielen Dank und Grüße
Martin

Antworten