10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
tide
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2016-08-30 9:42:19

10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#1 Beitrag von tide » 2018-05-07 8:35:23

moin,

ich habe für meinen 150d10 bald nachprüfung für tüv und h-kennzeichen. alles machbar, nur möchte ich mir auch eine 10t anhängelast eintragen lassen und dafür brauche ich einmal eine geeignete hecktraverse in den maßen 750mm x 110mm und ein foto von einem schein wo die 10t eingetragen sind.
hat jemand das eingetragen und kann mir ein foto der traverse schicken? oder am besten gleich eine traverse????

grüße aus dem sonnigen bremen
tide

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2050
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#2 Beitrag von micha der kontrabass » 2018-05-07 9:03:44

Kurze Frage, hast du eine Zweileitungsanhängerbremse?
Sonst nützt der Schlußträger nur was auf der Wiese zu Hause....

Gruß
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Benutzeravatar
Joerg404114
Überholer
Beiträge: 215
Registriert: 2015-07-06 6:53:12
Wohnort: 69250 Schönau

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#3 Beitrag von Joerg404114 » 2018-05-07 9:27:42

Guten Morgen Tide,

anbei ein paar Fotos von meinem 150D10a mit 10t Hecktraverse.
Habe die Anhängelast nicht eingetragen, da das Fahrzeug eine Einkreisdruckluftbremse für den Anhänger hat. Dies ist ich glaube seit 1974 nicht mehr zulässig zum Anhänger ziehen. Heute braucht man eine Zweileiterbremse.
Der Rahmen hat auch noch eine ziemlich lange aufgenietete Verstärkung die bis fast in die Rahmenmitte zwischen Vorderachse und Hinterachse geht.
DSC01579.JPG
DSC01580.JPG
DSC01581.JPG
Gruss

Jörg

sico
abgefahren
Beiträge: 3490
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#4 Beitrag von sico » 2018-05-07 12:42:58

zum Ansteuern der Bremse des Anhängers mit der Handbremse braucht man ein spezielles Ventil, dessen Hebel mit dem Gestänge der Handbremsbetätigung gekoppelt werden muß.
Dieses Ventil ist bei den Hersteller Knorr und Wabco nicht mehr lieferbar.
Da muß man Glück haben, dass man so ein Ventil gebraucht irgendwo findet.
mfg
Sico

Benutzeravatar
Magi125
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2008-08-06 21:52:03

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#5 Beitrag von Magi125 » 2018-05-07 15:28:38

bis 10t kannste bei den meisten noch rumgurkenden mercure´n vergessen da einleitungsbremse wie die meisten oben schon geschrieben haben ...
was geht ist der bw einachser als auflaufgebremste version bis 3,5t..
ist das einzigst vernünftige hinterm mercur und das is dann schon nen bremsklotz hinten dran :lol:

tide
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2016-08-30 9:42:19

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#6 Beitrag von tide » 2018-05-07 17:37:10

Also alternativvorschläge brauch ich eigentlich nich. Das da ein zweileiter vor muss is klar. Brauch wirklich nur Infos für eine traverse. Das mit den Fotos is schon super, muss aufm Rechner nochmal gucken ob ich da was mit anfangen kann. Darf eine Schlösser mir eine traverse fertigen? Is natürlich auch so verbaut/verlängert hinten das eventuelle standardtraversen gar nich passen
... Ich brauche die 10t und dafür eine Lösung...

tide
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2016-08-30 9:42:19

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#7 Beitrag von tide » 2018-05-07 17:40:20

Übrigens,9,5l 150ps 6zylinder, der kann auch mal 10t ziehen :positiv:

Benutzeravatar
Joerg404114
Überholer
Beiträge: 215
Registriert: 2015-07-06 6:53:12
Wohnort: 69250 Schönau

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#8 Beitrag von Joerg404114 » 2018-05-08 9:35:50

Hallo Tide,

schau mal hier, da gibt es noch mehr Detailfotos vom Rahmen mit 10t Traverse.
150d10a Umbau zu WOMO

Gruß

Jörg

tide
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2016-08-30 9:42:19

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#9 Beitrag von tide » 2018-05-08 16:54:32

Wo is hier? Fehlt da ein link oder kann man das aufm Handy nur nich sehen?

Benutzeravatar
Weickenm
abgefahren
Beiträge: 1355
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Irgendwo zwischen Gaggenau und Graz

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#10 Beitrag von Weickenm » 2018-05-08 17:32:33

Moin Tide,

hier

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks
Sexismus is' für'n Arsch

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

tide
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2016-08-30 9:42:19

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#11 Beitrag von tide » 2018-05-08 20:21:42

Ich habe da gelesen das du umrüsten willst? Is das noch aktuell?

Benutzeravatar
Joerg404114
Überholer
Beiträge: 215
Registriert: 2015-07-06 6:53:12
Wohnort: 69250 Schönau

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#12 Beitrag von Joerg404114 » 2018-05-09 21:38:32

Hallo Tide,

nein, das ist nicht mehr aktuell. Ich habe die 10t Traverse drinnen gelassen und als Festlager für den Kofferaufbau genutzt.
Ich habe nur noch die 10t Ringfederanhängerkupplung übrig.

Gruß

Jörg

tide
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2016-08-30 9:42:19

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#13 Beitrag von tide » 2018-05-09 23:23:08

Das ist ja tragisch.... Was willst du denn für die Kupplung haben?
PS: würd ja gern malfitos hochladen, bin bloß zu bekloppt dazu....

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16747
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: 10t hecktraverse magirus mercur nachrüsten

#14 Beitrag von Wilmaaa » 2018-05-10 7:32:24

tide hat geschrieben:
2018-05-09 23:23:08
malfitos hochladen
Dieses Dateiformat ist ungewöhnlich, wahrscheinlich klappt es deshalb nicht. :joke:

Hast du es schon mit einer Anpassung der Größe versucht?
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten