Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21320
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#1 Beitrag von Ulf H » 2013-05-26 22:32:18

... zur Zeit hab ich nur so ne fitzelige Hakenkupplung montiert ... grosse AHK mit passendem Lochbild hab ich schon ... doch nun tut sich die Frage auf, was die Hecktraverse eigentlich aushält ... gibts da verschiedene ? ..

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1439
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#2 Beitrag von RandyHandy » 2013-05-27 9:45:14

Hi Ulf,

gibt es bei Deinem Fz. in irgendeiner Tür ein Schild mit Achslasten?
Darauf sollte dann auch das max Zug-Gesamtgewicht vermerkt sein :angel:

:rock: :rock: :rock:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

sico
abgefahren
Beiträge: 3216
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#3 Beitrag von sico » 2013-05-27 12:54:14

Ein Rüstwagen 2 kann 11 to Anhängelast
mfg
Sico

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21320
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#4 Beitrag von Ulf H » 2013-05-27 19:05:16

... RW 2 und GKW können 11t ... die haben aber auch ab Werk grosse AHK und Anhänger-Bremsanlage verbaut ... werd mal am Wochende Hecktraversenvergleich machen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Firetrucker
abgefahren
Beiträge: 1721
Registriert: 2010-02-21 14:23:30
Wohnort: Hessen

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#5 Beitrag von Firetrucker » 2013-05-29 21:22:44

Die vom LF 16/TS macht gebremste 4,5 Tonnen (ungebremst 1,5 Tonnen) mit, mit der "kleinen" Fangmaulkupplung. Wenn du ein Bild oder Maße brauchst, sage Bescheid. Oder ist das die "fitzlige" Kupplung, die du bisher schon dran hattest?
LF 16/TS auf Magirus-Deutz 170D11

Benutzeravatar
gunterle
süchtig
Beiträge: 646
Registriert: 2009-07-25 21:13:42
Wohnort: Weilheim i. Ob.
Kontaktdaten:

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#6 Beitrag von gunterle » 2013-05-31 8:47:28

Ich habe nen IVECO 90-16, aber "unten rum" ;-) sind sie recht ähnlich glaube ich.

Ich hatte auch nur 2000kg gebremst mit Druckluft (LF16).
Der THW GEräteträger hat ja 9200 kg. eingetragen.
Von den Teieln her ist aber alles gleich bis auf die Kupplung UND dem Schlussquerträger.
Vom Bremssystem waren sie identisch.
Und weil ich mir denke, dess sie recht ähnlich sind ?!? könnte ich mir vorstellen dass Du den vielleicht auch tauschen musst.

Viele Grüße

Gunter
Ich bin nicht da,
-mich suchen gegangen-.
Falls ich wieder komme bevor ich da bin:
sagt mir bitte, ich soll auf mich warten.

Benutzeravatar
Jonas
Überholer
Beiträge: 264
Registriert: 2009-04-13 11:05:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#7 Beitrag von Jonas » 2013-06-05 20:53:06

Die vom LF 16/TS macht gebremste 4,5 Tonnen (ungebremst 1,5 Tonnen) mit, mit der "kleinen" Fangmaulkupplung. Wenn du ein Bild oder Maße brauchst, sage Bescheid. Oder ist das die "fitzlige" Kupplung, die du bisher schon dran hattest?
Wenn's um die werkseitig montierte, geländegängige Rockinger geht (224 oder so...?), vom ex-KatS LF16-TS mit originalen Luftanschlüssen: die konnte ich problemlos auf die oben genannten 11t beim TÜV auflasten lassen. Leider habe ich dazu keine Unterlagen mehr (Auto in 2007 verkauft), aber für die Eintragung war nur das Rockinger-Datenblatt nötig.
Gruß

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21320
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#8 Beitrag von Ulf H » 2013-06-06 9:07:23

... leider war am Wochenende nur ein anderer 170-er anwesend und der war hecktraversenamputiert (hatte aber als ex-THW angebilch eine deutlich massivere Traverse als mein Löschi) ... also bitte, bitte, bitte um Bilder / Abmessungen von 170 D 11 Hecktraversen mit zugehörigen Anhängelasten ... saudummerweise ist bei mir nirgends, also weder in den Papieren noch aufm Typenschild eine Anhängelast eingetragen ... AHK mit einem D-Wert von 6000 kg (von einem 170 D 12 stammend) ist montiert ... nun kommts halt drauf an, was die Traverse kann ... und erst dann werde ich entscheiden ob sich die Nachrüstung der Anhängerbremsanlage lohnt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15902
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#9 Beitrag von Wilmaaa » 2013-06-06 9:57:53

Eingetragene Anhängelast bei unserem 170er ist 1500kg ungebremst und 11000kg gebremst.
(siehe hier: http://www.hano-mag-ich.com/Fahrzeuge/D ... Schein.jpg)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Jonas
Überholer
Beiträge: 264
Registriert: 2009-04-13 11:05:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#10 Beitrag von Jonas » 2013-06-06 10:11:42

176 KW... den habt ihr aber aufgedreht :angel: ;)

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1543
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#11 Beitrag von AlfredG » 2013-06-06 10:18:42

Hallo Ulf,
ich habe mal Bilder gemacht, geputzt ist er aber nicht :)
Die Traverse ist 8 mm dick.
Gruß Alfred
Dateianhänge
Anhängertraverse 1.jpg
Anhängertraverse 2.jpg
Anhängertraverse 3.jpg
Anhängertraverse 4.jpg
Anhängertraverse 5.jpg
Anhängertraverse 6.jpg
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21320
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#12 Beitrag von Ulf H » 2013-06-06 10:41:00

@AlfredG

DANKE ... werd an meinem bald mal Vergleichsfotos schiessen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Prickel
abgefahren
Beiträge: 2262
Registriert: 2010-04-04 9:37:00
Wohnort: 45663 Recklinghausen

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#13 Beitrag von Prickel » 2013-06-06 12:55:11

Moin Ulf,

hast Probleme beim TÜV wegen der Eintragung der AHK?
Oder machst dir nur Sorgen ob die Traverse das aushält,
wenn 11 Tonnen am Haken hängen?

Ich würde mir die nicht machen!
Lochbild passt, D-Wert und Stützlast stimmt, also Anhängelast 11 Tonnen und gut ist.

AHK eintragen lassen, maximal mögliche Anhängelast dazu und fertig.

VG Tom

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21320
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#14 Beitrag von Ulf H » 2013-06-06 13:45:31

... ich hätte gerne irgendwas in der Hand, womit mit der Prüfer die Anhängelast (je mehr desto besser) einträgt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Prickel
abgefahren
Beiträge: 2262
Registriert: 2010-04-04 9:37:00
Wohnort: 45663 Recklinghausen

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#15 Beitrag von Prickel » 2013-06-06 14:01:14

ok,
lass dir eine Kopie eines Scheins vom gleichen Auto mit eingetragener AHK und Anhängelast zukommen,
irgendwer wird sie sicher senden.
Damit zum TÜV.
Und wenn nicht, Anhängelast von deinem Fahrzeug sollte der TÜV auch selbst wissen.

Die verbaute Traverse ist Bestandteil vom Rahmen und juckt wohl keinen Prüfer.
Typenschild AHK lesbar und mit passenden Werten und es sollte keine Probleme geben.
Ach ja, es gibt die 4 passenden Schrauben, bekommst die in jeder guten LKW Werkstatt.
Hast wohlmöglich noch das Drehmoment im Kopf, macht das auch einen guten Eindruck.

VG Tom

Edit:
Seh grad, hast ja schon was in der Hand, dank Wilmaaa,
sollte doch locker reichen.

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 5699
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#16 Beitrag von Kami » 2013-06-06 22:07:45

Prickel hat geschrieben:...
Und wenn nicht, Anhängelast von deinem Fahrzeug sollte der TÜV auch selbst wissen.
woher? - die Feuerwehren und THW Fzge haben alle ne Einzelgenehmigung - der Schweizer sowieso...
Prickel hat geschrieben: Die verbaute Traverse ist Bestandteil vom Rahmen und juckt wohl keinen Prüfer.
...
ich vermute das ist stark Ansichtssache bzw Nichtwissensermessensfrage....
Ein bissel steht dazu in den Aufbaurichtlinien - aber nur wieviel die Traverse je Lochbild Minimal auf jeden Fall kann.
(Es gibt dann bei Iveco zig Verschiedene HEcktraversen - mit und ohne Verstärkungen, usw (auch noch aktuell)
Das Thema Starrdeichselanhänger ist dann wieder ne ganz andere Baustelle.
Gruss
Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

bclucki
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2013-06-24 9:40:24

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#17 Beitrag von bclucki » 2013-06-24 9:52:19

Hallo,
wir suchen ganz dringend und kurzfristig eine Anhängertraverse für unseren Service LKW. Wie haben eine Feuerwehr vor kurzem Umgebaut und leider nicht auf die Anhängelast gesachaut. Da wir nun Ende der Woche zur BRESLAU starten wollen und unserer Wettbewerbs LkW auf den anhänger soll bruachen wir die "massievere" Traverse für 11t anhängelast. Habt ihr eine idee wo wir eine her bekommen könnten???
Wir würden uns auch bereit erklägen gegen ein entgeld die Traverse zu Leihen und nach der Breslau wieder zurrück geben.
Bitte helft uns ...

...danke im Vorraus

Gruß aus dem Thüringer Wald

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21320
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#18 Beitrag von Ulf H » 2013-06-24 10:00:33

bclucki hat geschrieben:...Wie haben eine Feuerwehr vor kurzem Umgebaut und leider nicht auf die Anhängelast gesachaut. ... bruachen wir die "massievere" Traverse für 11t anhängelast. ...
... woran erkenne ich die kleine (Feuerwehr) Traverse? ... und welche Anhängelast und Lochbild hat die ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

sico
abgefahren
Beiträge: 3216
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Anhängelast 170 D 11 welche Hecktraverse kann was ?

#19 Beitrag von sico » 2013-06-24 19:19:28

hallo Ulf,
für die 11 to Anhänglast brauchst du eine Rockinger der Größe G135 mit Lochbild 120x55 mm.
Die Hecktraverse ist so hoch wie der LKW-Rahmen, nämlich 210 mm.
Alles,was kleiner ist, ist Spielzeug und für 1,5 to geeignet.

@Prickel-Tom
Vielleicht schaust du dir mal an, mit wievielen Nieten oder Schrauben so eine Hecktraverse befestigt ist.
Mit den von dir genannten 4 Schrauben liegst du völlig falsch.
mfg
Sico

Antworten