Ölstand kalt bei min...Saurer 2DM

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
carsten
süchtig
Beiträge: 744
Registriert: 2006-12-05 12:41:07
Wohnort: Remscheid

Ölstand kalt bei min...Saurer 2DM

#1 Beitrag von carsten » 2020-12-21 11:46:36

Hallo zusammen,
grad wollte ich nach vielen Wochen Stillstand mal ne kleine Runde mit dem Laster fahren, gucke Öl nach, Motor ist kalt, der Ölstand bei der Min. Markierung.
Normalerweise hab ich immer einen Kanister Öl zur Hand, jetzt aber nicht.
Wird der Ölstand so viel mehr wenn der Motor warm ist? Kann man mit so wenig Öl ne Runde fahren, oder ist bei Min (kalt) genug drin?
Grüße,
Carsten

Benutzeravatar
Michael
abgefahren
Beiträge: 2198
Registriert: 2006-10-04 18:43:44
Wohnort: 35768 Eisemroth
Kontaktdaten:

Re: Ölstand kalt bei min...Saurer 2DM

#2 Beitrag von Michael » 2020-12-21 12:02:17

Minimum ist ja noch nicht trocken. Fahren und dann wenn er warm ist schauen (sicherheitshalber zwischendurch auch mal), wie der Ölstand ist. Nach dem abstellen mal ne Pappe unterlegen......

Gruß Michael

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 8400
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Ölstand kalt bei min...Saurer 2DM

#3 Beitrag von Uwe » 2020-12-21 12:03:55

Hallo Carsten,

beim Ölstand an der MIN-Markierung ist die minimal notwendige Menge Öl im Motor, die für einen sicheren Betrieb notwendig ist - insofern kannst Du Deine Runde drehen...

Grüße
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
carsten
süchtig
Beiträge: 744
Registriert: 2006-12-05 12:41:07
Wohnort: Remscheid

Re: Ölstand kalt bei min...Saurer 2DM

#4 Beitrag von carsten » 2020-12-21 12:10:46

Danke! Ich guck mal.

Antworten