Achse umbauen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
hubraumfloh
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2007-03-26 16:54:10
Wohnort: Rinteln

Achse umbauen

#1 Beitrag von hubraumfloh » 2019-06-16 8:55:41

Hallo an alle

Ich habe mir ein Schlacht Wagen zugelegt der eine Achse mit Sperre hat die soll unter mein 170D11 Bj.70 was muss ich beachten bezüglich der Übersetzung etc.? Der Schlacht Wagen ist auch ein 170D11 nur Bj.75.

Gruß Marco

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6088
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Achse umbauen

#2 Beitrag von lura » 2019-07-10 0:43:30

Dann musst Du prüfen, ob die Übersetzung der Achse zur bisherigen passt.
Also entweder Umdrehungen zählen oder die eingeschlagene Übersetzung finden.
Man kann die Sperre auch umbauen. In die andere Achse.
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
husky240
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Achse umbauen

#3 Beitrag von husky240 » 2019-07-10 12:04:39

Hallo Marco,

die Sperre kann so umgebaut werden... ich würd halt die bessere Achse nehmen...
Ich hatte jetzt schon zwei Achsen ohne Sperre, bei denen die Steckachsen bereits die dafür notwendige Verzahnung hatten. Allerdings... bei Magirus kann man sich ja nie wirklich sicher sein und zwei sind nicht zweitausend :bored:

Bei der eingeschlagenen Übersetzung (oben... im schrägen :happy:) muss man auch noch die Planeten dazu addieren... allerdings gehe ich schwer davon aus das beides Planeten Achsen sind... oder?


Gruß vom Nils
Magirus 168M11 FL

hubraumfloh
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2007-03-26 16:54:10
Wohnort: Rinteln

Re: Achse umbauen

#4 Beitrag von hubraumfloh » 2019-07-13 8:26:15

Hallo

Sperre umbauen geht nicht da es alte Merkur Achsen sind da passt garnichts wurde mir gesagt. Also könnte ich doch einfach die anderen Achsen nehmen und umbauen oder?

Gruß Marco

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6671
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Achse umbauen

#5 Beitrag von OliverM » 2019-07-13 10:20:47

hubraumfloh hat geschrieben:
2019-07-13 8:26:15

...... da passt garnichts wurde mir gesagt........


Gruß Marco
Ach so, .....ja dann......

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
husky240
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Achse umbauen

#6 Beitrag von husky240 » 2019-07-14 23:03:30

Oh... ich hab das BJ75 überlesen... gab es da Unterschiede? Gibt es Bilder von beiden Fahrzeugen? Also von den Achsen. Würde mich interessieren...

Gruß vom Nils
Magirus 168M11 FL

hubraumfloh
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2007-03-26 16:54:10
Wohnort: Rinteln

Re: Achse umbauen

#7 Beitrag von hubraumfloh » 2019-07-15 21:47:07

Hallo Nils

Danke für die Aufmerksamkeit hier mal ein paar bilder, der aufgebockte soll auf die Straße.

Gruß Marco
Dateianhänge
IMG_20190629_181956-816x459.jpg
IMG_20190629_181925-816x459.jpg
IMG_20190629_181854-816x459.jpg
IMG_20190629_181817-816x459.jpg
IMG_20190629_181608-816x459.jpg
IMG_20190629_181642-816x459.jpg
IMG_20190629_181724-816x459.jpg
IMG_20190629_181659-816x459.jpg

Benutzeravatar
husky240
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Achse umbauen

#8 Beitrag von husky240 » 2019-07-16 9:15:04

Hmm... das sind zwei unterschiedliche Achsen. Rein optisch ist die Achse und Sperrenbetätigung vom Schlachtfahrzeug eine Magirus Achse wie ich sie kenne. Die vom aufgebockten Fahrzeug kann ich nicht zuordnen... da müssen die Profis ran... aber Sperre umbauen ist in meinen Augen nicht möglich...

... da hilft wohl nur beide Achsen vom Schlachtfahrzeug übernemen... wenn sie dir schnell genug sind?


Gruß vom Nils
Magirus 168M11 FL

hubraumfloh
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2007-03-26 16:54:10
Wohnort: Rinteln

Re: Achse umbauen

#9 Beitrag von hubraumfloh » 2019-07-18 21:37:27

Hallo Nils

Habe mich schon rumgehört es sollen alte Merkur Achsen sein. Also mit dem Schlachtfahrzeug bin ich Teilweise 100km/h gefahren allerdings war das nicht sehr gemütlich (Drehzahlmesser nicht vorhanden).

Gruß Marco

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7618
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Achse umbauen

#10 Beitrag von Uwe » 2019-07-19 9:48:52

Hallo,

Dein Schlachtwagen ist ein RW2, die haben die längste verfügbare Übersetzung verbaut - mit einem leicht aufgedrehten Motor kommen die 100km/h dann schon hin.
Wenn ich das recht in erinnerung habe, was Rolf Anfang des Jahrtausends an seinem Mercur gebastelt hat, sind beim Tausch vom alten auf den neuen Diff-Korb Anpassungsarbeiten am Achskörper notwendig - prinzipiell also machbar.
Wenn Du die Achsen komplett tauschst, musst Du halt die vermutlich unterschiedlichen Bremsausführungen passend zusammenpuzzeln.

Grüße
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
husky240
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Achse umbauen

#11 Beitrag von husky240 » 2019-07-19 14:10:31

Hallo Marco,

hier sind Fotos von Mercur Achsen:
viewtopic.php?t=51333

Knappe 100 mit der original Bereifung ist doch super. Da würde ich die Achsen komplett tauschen. Zur Not könnte man die wahrscheinlich modernere Bremsanlage komplett mit übernehmen? Ich würde das System mit der besseren Ersatzteil Verfügbarkeit nehmen... Thema Hydrair (wenn da auch die Bremsanlage vom Mercur drin steckt?)...

Ganz schön viel Aufwand für eine Sperren Nachrüstung... :angel:


Gruß vom Nils
Magirus 168M11 FL

hubraumfloh
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2007-03-26 16:54:10
Wohnort: Rinteln

Re: Achse umbauen

#12 Beitrag von hubraumfloh » 2019-07-19 20:57:19

Hallo
husky240 hat geschrieben:
2019-07-19 14:10:31
Ganz schön viel Aufwand für eine Sperren Nachrüstung...
Ja ich weiß möchte mein 170er behalten weil der noch das alte Amaturen Brett aus Blech und zwei Scheibenwischer hat ich glaube von den gibt es nicht mehr so viel. Ansonsten hätte ich auch das Schlachtfahrzeug nehmen können aber die Kabine ist auch nicht mehr die beste und meine ist schon durch Geschweißt. Also umbauen :bored:

Gruß Marco

Antworten