Schnellganggetriebe für MB Kurzhauber

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#31 Beitrag von Mathias » 2007-06-25 8:18:08

moin moin!
sooo.... fast den ganzen sonntag geschraubt.... praktisch so sonntage...
ich habe jetzt die wellen vom schnellgangetriebe in mein 1/1 gehäuse eingebaut....geht alles wunderbar....
ausser einer hand voll spezieller abzieher(besonders der halbmondförmige von mb...)
und einiger rohre zum wiedereinbau von lagern und simmeringen braucht man nix besonderes... nichtmal ne presse...
das rückwärtsgangrad kann drinbleiben,hat die gleichen masse und auch die gleiche teilenummer...
wird die tage mal eingebaut... sieht aber gut aus,die gänge lassen sich schalten...spiel stimmt wohl auch,nebenantrieb geht...
muss nurnoch wieder rein... :D
mfg: mathias
Zuletzt geändert von Mathias am 2007-06-27 20:17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#32 Beitrag von Mathias » 2007-06-27 20:29:54

moin moin!
soooo... das getriebe ist mittlerweile wieder eingebaut... scheiss arbeit...... gar nicht so leicht,das getriebe mit einer hand hochzuheben... zu zentrieren und mit der andern die schrauben festzudrehen...
:wack:
naja... ein rangierwagenheber und ein eigens zusammengenagelter passgenauer turm aus kanthölzern war auch noch im spiel... :D
kein mensch hebt ein 130 kg getriebe da ohne hilfsmittel rein...
die zentrierung war erwartungsgemäss eine scheiss fummelei...aber mit viel fluchen und dagegentreten gings dann doch...
sogar ohne grössere verletzungen :D
leider habe ich feststellen müssen,das vom meiner kardanwelle getriebe/verteilergetriebe die kreutzgelenke etwas angeknackst sind... probefahrt fällt somit aus... die welle wird erstmal instandgesetzt...
ich muss eh erstmal die ganze hebelei wiedr anschrauben...
dann will ich das getriebe mal ohne abtriebswellen laufenlassen und schalten...dabei alles mal abhorchen... geht bei der fahrt eh schlecht...
auch soll der temperaturverlauf an den lagerstellen und dem gehäuse mal angeschaut werden... ist villeicht nicht notwendig und ohne last eh nur begrenzt aussagefähig (zeigt höchstens grobe fehler) aber egal...
ausserdem soll auch das öl nach ner stunde oder so nochmal gewechselt werden,um auch ja alle dreck-krümelchen rauszuwaschen... etwas dreck ist immer drin... reste von dichtungspapier....fasern von lappen,staub...dreck...wasserspuren und reinigerspuren... usw...
an die probefahrt gehts dann nächste woche oder so....
mfg: mathias :D
Zuletzt geändert von Mathias am 2007-06-27 20:33:31, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#33 Beitrag von Mathias » 2007-07-05 12:42:06

moin moin!
soooo......alles wieder eingebaut und probefahrt gemacht....
geht ganz gut.....
erster und 2. gang schalten sich etwas hakelig,aber nix bedenkliches, denke ich.... die verschiedenen teile sollen sich erstmal aneinander gewöhnen.... :D
das getriebe geht echt gut.... besonders der schnellgang..... bei 130 km/h habe ich allmählich angst bekommen und den fuss vom gas genommen.... :eek:
die kombination schellganggetriebe mit langen achsen ist aber nur bei üppiger motorleistung zu empfehlen,denke ich...immerhin feht untenherum ein gang, auch wenn die spreizung ganz ok ist....
ich finde es fährt sich klasse...!
dieses wochenende ist in weilbach kippertreffen,da werde ich das ganze dann mal offroadmässig erproben... :D
mfg: mathias :rock:
:D :D
Zuletzt geändert von Mathias am 2007-07-05 12:43:02, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15578
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#34 Beitrag von Wilmaaa » 2007-07-05 12:50:10

Mathias hat geschrieben:bei 130 km/h habe ich allmählich angst bekommen und den fuss vom gas genommen.... :eek:
Jetzt kannste ja Touaregs und Cayennes nicht nur im Gelände, sondern auch auf der Autobahn stehenlassen :ninja: :D

Wilmaaa :cool:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4996
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

#35 Beitrag von rocknroll » 2007-07-05 12:51:00

Servus servus
Mal nur so ne Frage:mit wie viel ist dein FZG eingentlich max-speed eingetragen?

Hast du dann auch andere Bremsen verbaut? Ich mein von ursprünglich 80 km/h rum auf über 130km/h das ist mehr wie 60% speed und das will erstmal gebremst werden(wird ja im Quadrat gerechnet.

Und wie viele Gänge hast du nun letztendlich? Schaltschema?

Dane gruß Rcok
Verkaufe Lima 100A 28V. Neu , mit 80mm Aufnahme.
Verkaufe LIMA 150A 28V.

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11528
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

#36 Beitrag von Pirx » 2007-07-05 12:53:03

Hallo Mathias!

Wie groß ist denn die rechnerische Höchstgeschwindigkeit jetzt?

Ich überlege gerade an einer Reifen/Achskombination mit theoretischj 127 km/h rum, bin mir aber nicht sicher, ob das mit 168 PS zu schaffen ist.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

#37 Beitrag von Ulf H » 2007-07-05 13:55:22

@Pirx,

die 168 PS sind doch auch nur die ungepimpte Variante, und an Mathias Auto ist bekanntlich kaum noch was original, er schrieb mal was von 210 PS.

Gruß Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#38 Beitrag von Mathias » 2007-07-05 15:38:23

der eingetragene Vmax ist 99 ...
100 darf ich mit womo fahren....
@ pirx : das mit den 127 kommt hin...
die 130 km/h werden spielend erreicht und wurden mit dem gps gemessen :ohmy: ..... drehzahl so um die 2800 rpm

schaltschema, undder rest des getriebes sind auf der ersten seite erklährt....
@rocknroll: korrekterweise muss man natürlich sagen,das die bremsanlage dafür nicht gedacht ist... allerdings schieben normal aber auch 11 tonnen,statt nur 6,5....
auch geht es ja nicht darum wie ein irrer zu heizen,,,, im gegenteil...
bei 90 km/h fahre ich mit etwa 2200 rpm....das ist ja sowas von entspannt... :D (vorher etwa 2700)
mfg: mathias
Zuletzt geändert von Mathias am 2007-07-05 15:47:24, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11528
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

#39 Beitrag von Pirx » 2007-07-05 21:02:18

Ulf Helle hat geschrieben:@Pirx,

die 168 PS sind doch auch nur die ungepimpte Variante, und an Mathias Auto ist bekanntlich kaum noch was original, er schrieb mal was von 210 PS.

Gruß Ulf
Ich rede ja auch nicht von Mathias' Auto! :cool:

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11528
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

#40 Beitrag von Pirx » 2007-07-05 21:07:39

Mathias hat geschrieben:@ pirx : das mit den 127 kommt hin...
die 130 km/h werden spielend erreicht und wurden mit dem gps gemessen :ohmy: ..... drehzahl so um die 2800 rpm

bei 90 km/h fahre ich mit etwa 2200 rpm....das ist ja sowas von entspannt... :D (vorher etwa 2700)
Danke Mathias!

Das heißt also, mit Deinem frisierten Kurzhauber erreichst Du locker die 130 bei einer etwas schnelleren Übersetzung als mir vorschwebt. Die für meinen Fall errechneten 127 km/h sind bei 3000 U/min.

Daraus schließe ich, daß sich 100 km/h bei dieser Übersetzung mit dem originalen OM352A also locker und vor allem leise und sparsam erreichen lassen sollten. Mehr brauchen wir nicht.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#41 Beitrag von Mathias » 2007-07-05 23:22:53

moin moin pirx!
ja,100 km/h ist spielend zu erreichen, und von der drehzahl angenehm.... aber vorsicht! ich hatte das aussergewöhnliche glück, ein schnellganggetriebe zu bekommen,das eine eingangswelle für den om 352 hatte....
wenn du ein "normales" umfrickeln willst... siehe magics umbaubericht bei AV....
eine der berühmt-berüchtigten adapterplatten is´t bei mir zwar noch übrig... aber das ganze ist schon ein mittlerer fackelzug...
wenn du plähne in der richtung hast, sag mal bescheid...
magic hat auch einen kurzhauber mit langsamen achen gepimpt. mittels schnellganggetriebe... war wohl gut... aber aufwändig...
mfg: mathias :rock:
ps: danger!! die zf getriehe haben eine andere kupplungsscheibe als die mb-getriebe!! :wack:
Zuletzt geändert von Mathias am 2007-07-05 23:24:14, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4996
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

#42 Beitrag von rocknroll » 2007-07-06 0:28:56

könnte dieses ZF -Getreibe auch in ein 1017 rein passen?
Verkaufe Lima 100A 28V. Neu , mit 80mm Aufnahme.
Verkaufe LIMA 150A 28V.

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#43 Beitrag von Mathias » 2007-07-06 10:05:50

ich weiss es nicht....
eher nicht....
was ist original verbaut?
mfg: mathias :D
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11528
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

#44 Beitrag von Pirx » 2007-07-06 12:32:57

@Mathias:

Meine Idee ist, das Getriebe (5. Gang = 1,0) drin zulassen. Die Reifengröße 12,00R20 ist für uns ein "Muß" und die passenden Felgen sind auch schon besorgt.

Daher denke ich an den Austausch der Radsätze im Differential. Für die leider sehr seltene Achsbauart ist nur noch die 127 km/h-Übersetzung lieferbar (4000,- EUR für beide Achsen).

Oder ich besorge zwei komplette Achsen aus einem Schlachtauto. Dann wäre es wohl aber eher die Übersetzung für 100 km/h (85 km/h mit Zwillingsreifen). Etwas wenig.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
fritz
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2006-10-04 10:37:19

#45 Beitrag von fritz » 2007-07-06 20:47:27

Hallo Mathias
Wie viel Drehmoment hat dein Motor ?
Mein Deutz hat 590 Nm und laut ZF soll ich mit dem Gaspedal sinnig umgehen.Original war an meinem Motor ein AK 6/70.
Gruß fritz

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#46 Beitrag von Mathias » 2007-08-06 18:10:13

moin moin!
mittlerweile ist das getriebe ausgiebig getestet und für gut befunden!
die testfahrt von etwa 1500 km brachte beste ergebnisse,von temperaturverlauf,geräuschen und fahrverhalten.
immerhin wurden auch fast 600 km autobahn am stück gefahren.
auch ist alles dicht (öl)...nicht ganz unwichtig,nach komplettzerlegung...
autobahnfahrten werden jetzt zum reinen spass... die kasseler berge zum erlebniss,nicht zum hinderniss...(immer der passende gang zum überhohlen) ungläubige blicke bei anderen lkw fahrern... :D
spitzengeschwindigkeit liegt so bei etwa 130...km/h...die tachonadel zeigt senkrecht nach unten :eek: das gps misst aber fleissig weiter....so schnell ist aber nicht zu empfehlen :eek: und auch nicht gewollt...
bei 90 km/h fährt man flüsterleise mit etwa 2000 umdrehungen...
nur die lauten michelin xzy stöhren den fahrkomfort etwas...villeicht doch wieder conti hdo?
das getriebe färt sich super....besoder weil man ja jederzeit in den 1:1 gang (5)ückschalten kann
der sprung vom 3.gang nach oben ist recht gross...besonders am berg...mit der turbomaschine aber grade noch gut fahrbar. :rock:
also ein voller erfolg...
leider ist vermutlich eine serienauflage dieses umbaus mangels passender getriebeeingangswellen nicht möglich.... :(
ausser,jemand dreht/fräst/härtet mal 10 stück.... :dry:
auch ist der getriebe-totalumbau schon eher was für den ambitionierten schrauber....
und passende spendergetriebe (ZF) brauchts auch... :(
also wohl leider ein einzelstück...
mfg: mathias
ps: ich erhebe offiziell den anspruch,den schnellsten kurzhauber zu fahren!!! Vmax: 130 km/h :rock:
Zuletzt geändert von Mathias am 2007-08-06 18:15:44, insgesamt 2-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Africalex
süchtig
Beiträge: 974
Registriert: 2006-10-03 10:03:35
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

#47 Beitrag von Africalex » 2007-08-07 7:20:12

@Mathias
ps: ich erhebe offiziell den anspruch,den schnellsten kurzhauber zu fahren!!! Vmax: 130 km/h
...na dann schaun wir mal !
Werd gleich mal auf die Autobahn und mit GPS messen. :D

Sach dann Bescheid.

Alex
you're welcome - obroni !

Benutzeravatar
Africalex
süchtig
Beiträge: 974
Registriert: 2006-10-03 10:03:35
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

#48 Beitrag von Africalex » 2007-08-07 16:21:21

Na gut !
Bin heut vormittag mal knappe 180 km Autobahn gefahren.

Somit geht der
Rundhauber-Vmax.-Pokal
an Mathias - Schwalbach.

Bei mir war bei 123 km/h definitiv Schluß.
Gemessen mit GPS III+
Vollgetankt mit genau 4467 kg Lebendgewicht.
Bin vorher extra nochmal bei meinem Kumpel (Raiffeisen) auf die Waage - für lau.
Tachonadel senkrecht. Straße trocken und eben.
Kein Rückenwind :D
LAF 911 B , 168 PS Turbo , 12.00R20
Getriebe: ZF S5-35-2/N 352/20
Vert.Getriebe: VG500-3W/1,64

Glückwunsch Mathias !!!
you're welcome - obroni !

Benutzeravatar
reo-fahrer
Forenteam
Beiträge: 2969
Registriert: 2006-10-01 9:03:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#49 Beitrag von reo-fahrer » 2007-08-07 16:52:17

@Mathias + Africalex: die Autobahn war ja aber sicher abgesperrt für eure Testfahrten? :ninja:

MfG
Stefan
Tankwart zum LKW-Fahrer: Du tankst Super!
LKW-Fahrer zum Tankwart: danke, ich ich mach das ja schon ne ganze Weile.

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#50 Beitrag von Mathias » 2007-08-07 17:12:21

moin moin!
abgesperrt?? :lol: nein....es war sonntag... :dry:
@afrikaalex: du bist wieder unterwegs? mit ALB? Super!!
mfg: mathias :rock:
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 6998
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

#51 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2007-08-07 17:52:31

Hallo,

dann können wir ja die Pokalverleihung morgen abend durchführen...

Grüße

Marcus, ganz beeindruckt von Lastern, die doppelt so schnell sind wie Emma :D
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15578
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#52 Beitrag von Wilmaaa » 2007-08-07 17:58:00

So schnell fahren kann nicht gesund sein. :ninja:

Wilmaaa :cool:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#53 Beitrag von Mathias » 2007-08-07 18:49:06

war ja nur ein test..... :D
so schnell sollte man wirklich nicht fahren.... :dry:
mfg: mathias :rock:
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Christian H
abgefahren
Beiträge: 2429
Registriert: 2006-10-03 20:26:12
Wohnort: METROPOLREGION RHEIN-NECKAR

#54 Beitrag von Christian H » 2007-08-07 19:37:39

die 2 haben halt nur vergessen, den Überholvorgang zu erwähnen.
Bekanntlich darf man da kurzzeitig schneller sein - oder nicht ? :blush:

Christian
Wenn ich wollte .....

Benutzeravatar
Africalex
süchtig
Beiträge: 974
Registriert: 2006-10-03 10:03:35
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

#55 Beitrag von Africalex » 2007-08-07 21:49:17

N'Abend...
du bist wieder unterwegs? mit ALB? Super!!
Jawollo !
Seit 1 Woche ist wieder alles im Lot.
Unfallschaden repariert. Beifahrerseite ausgebeult, neuer Scheinwerfer, Blinker, Schutzgitter. (800,- €)
ALB ist auch drin. (2.800,- € - kein Witz !!!) :wack:
Der ALB selbst hat davon nur rund 600,-€ gekostet.
Schwamm drüber. Vielleicht krieg ich ja doch noch ein paar €uronen
von der Anstalt wo die Frau abgehauen war. :huh:

Endlich ist wieder faaaaahn angesagt. Und da ich erst am 3.9.
wieder anfange zu arbeiten, bleibt jede Menge Zeit für
Kleinkram am Kurzhauber. (Z.B.: Kotflügel beschnippeln, Halterung für
Abschleppstange bauen und anbringen, Schutzvorrichtung für die beiden Tanks bauen, etc...)

@Wilmaaa
So schnell fahren kann nicht gesund sein.
@Mathias
so schnell sollte man wirklich nicht fahren....
Stimmt.
Macht nicht wirklich Spaß. Ist tierisch laut und man denkt, daß die Kiste gleich auseinander fällt.
Zumal ich im Moment alles an Verkleidung/Dämmung rausgerissen habe. Und schön warm wird's auch. :huh:
Bei dem einen Versuch werd' ich's auch belassen.
Jedenfalls war mir das freundliche Winken, Daumen hoch oder das Gehupe der überholten LKW's sicher. :D

Also denn dann...
Alex
you're welcome - obroni !

Benutzeravatar
MartinK
abgefahren
Beiträge: 2186
Registriert: 2006-10-03 12:25:05
Wohnort: Büdingen / Wetterau
Kontaktdaten:

#56 Beitrag von MartinK » 2007-08-07 22:23:40

Das Gefährliche ist nicht die Geschwindigkeit.......sondern das plötzliche Anhalten! :eek:

Gruss

MartinK, trotz 123km/h-Umbau im Ural immer brav mit 80 unterwegs.
Zuletzt geändert von MartinK am 2007-08-07 22:24:17, insgesamt 1-mal geändert.
--
Hauptsache man ist gesund und die Frau hat Arbeit

Benutzeravatar
klaus1
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2006-10-07 19:30:45

#57 Beitrag von klaus1 » 2007-08-07 22:47:35

---------UNVERANTWORTLICH-------------

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15578
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#58 Beitrag von Wilmaaa » 2007-08-08 8:40:23

Klaus, worauf beziehst Du Dich genau?
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
klaus1
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2006-10-07 19:30:45

#59 Beitrag von klaus1 » 2007-08-08 13:15:32

Hi Wilma,

auf die gefahrene Geschwindigkeit !!!

Gruss klaus

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#60 Beitrag von Mathias » 2007-08-09 22:00:49

moin klaus!
ja...genau!! unverantwortlich...HÄHÄHÄ...aber geil! :rock:
mfg: mathias :D
Nicht mehr im Forum aktiv!

Antworten