Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#1 Beitrag von willem » 2020-10-27 13:57:25

Hola,

Ich habe dieses Wochenende ein kleine Fahrt vor mir, und dabei den Karawankentunnel auf der Route, also aus Richtung Slowenien kommend. Das die Tunnel Mautpflichtig ist, ist mir bekannt. In 2017 war ich da und lies sich das Bar bezahlen an der Mautstelle direkt vor den Tunnel. Aber ich bin unsicher ob das jetzt noch immer geht? Seit 2018 haben die Slowenen leider auch so'n blödes Mautboxsystem eingeführt. Und für einmal max 100km Sud-Nord Transitfahrt habe ich kein Bock auf den Elend.

Aber, laut DARS sollen Fahrzeuge außer klasse R1 (also alles über 3.5to) elektronisch mit Mautbox zahlen. Aktuelle (2020) Streetview zeigt auch nur ein Portal für LKW/Busse mit DARS box, sonst nichts mehr.

Hat jemand da aktuelle Erfahrung was geht?

Bin mit 5 Achsen unterwegs, mit unzählige 50ct pro KM Maut bleibe ich lieber weit von langweilige Autobahnen und genieße mir den Landstraßen. Die neben liegende Loijblpass ist ab Österreichisch Grenze für Anhänger gesperrt, und ich bin ziemlich sicher das die Grenzkontrolle in Coronazeiten auch tatsächlich besetzt ist. Da oben auf Passhöhe wenden war letzte mal ziemlich eng :angel: Der Würzenpass das gleiche Thema.
Also bleibt nur über Tarvisio/Italien, mochte unnötige Grenzen momentan aber lieber meiden, oder via Bleiburg oder Dravograd, der Route ist aber langweilig, da war ich schon so oft :( Deswegen überlege ich mir den Tunnel.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5599
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#2 Beitrag von meggmann » 2020-10-27 14:40:27

Da wo man mit LKW herfahren musste gabs keinen der kassiert. Außerdem - ist die Strecke davor nicht eh mautpflichtig (Dars) und dahinter Gobox?

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#3 Beitrag von willem » 2020-10-27 21:31:42

Es gibt direkt vor und nach den Tunnel ein Auffahrt bzw Ausfahrt. Mit PKW geht das noch immer so, braucht nur den Tunnel bezahlen und kein Vignette. Ich befürchte aber, mit über 3.5t gibt es da kein Möglichkeit mehr ohne Box.

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7414
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#4 Beitrag von Mark86 » 2020-10-27 21:41:17

Vergiss es.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5599
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#5 Beitrag von meggmann » 2020-10-27 21:48:46

Die Dars Box kostete glaube ich 10€ (wobei die Maut in Slowenien der Krönung ist)
Die Gobox kostete glaube ich um 5-6€ Bearbeitubgsgebühr, wird einem kostenlos zugeschickt und abgerechnet wird nachher per Lastschrift - die Österreicher machen es einem da schon sehr leicht.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13002
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#6 Beitrag von Pirx » 2020-10-27 22:45:43

Hallo Willem!

Hast Du denn eine österreichische GoBox? Wenn ich mich recht erinnere, kann die Durchfahrt durch den Karawankentunnel auch von der GoBox abgebucht werden. Man braucht also nicht unbedingt eine slowenische DARS-Box. Und die Autobahnstrecke von der letzten Einfahrt bis zum Tunnel ist mautfrei, in Gegenrichtung das selbe vom Tunnel bis zur ersten Ausfahrt.

Das müßtest Du aber unbedingt noch mal prüfen! Könnte ja sein, daß es in den letzten Jahren geändert wurde.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#7 Beitrag von willem » 2020-10-28 7:31:08

GoBox habe ich, den brauche ich eh öfter. DARS ist einfach doof, kostet zwar nur 10€, kostet dann 6€ Bearbeitungsgebühr beim abgeben. Und ich brauche sie genau für 1 Mautstelle. Muss also kaufen, und direkt an der gleiche Stelle wieder abgeben :wack: das wird die Mitarbeiter da auch bestimmt Spaß machen.

Ob das ganze sich über Gobox bezahlen lässt, würde ich noch mal kontrollieren. Zumindest das Schild an der Mautstelle sagt "nur DARS".

Mautsysteme sind echt der letzte **€**& :motz:

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7414
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#8 Beitrag von Mark86 » 2020-10-28 8:54:58

10€ ? Haben die nicht n Mindestguthaben was man aufladen muss? Bei mir ging dass letztes Mal gar nicht anders.
Slovenien ist aber sehr schön, lohnt sich nicht nur schnell durch zu fahren nach Kroatien...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5599
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#9 Beitrag von meggmann » 2020-10-28 9:03:00

Ne Mindestguthaben nicht - wenn man die kauft schlagen die einen Wert vor damit man durch das Land kommt.

Wenn das zurückgeben 6€ Gebühr kostet würde ich glatt auf die 4€ Differenz verzichten und das Böxchen behalten. Dann muss man beim nächsten mal nicht wieder anstehen. Ich hab die immer unterwegs online aufgeladen.

Ich hab mal eben nachgeschaut wie viele Apps mit Maut sich schon tummeln auf meinen Telefon. DarsGo, Hugo, BGToll, TimaAVN, Hu-Go, Asfinag.... läuft mit der europäischen Anpassung und Reduktion der Reiseschranken 😂

Gruß Marcel
Zuletzt geändert von meggmann am 2020-10-28 9:06:21, insgesamt 1-mal geändert.
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7414
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#10 Beitrag von Mark86 » 2020-10-28 9:05:08

Ich hab die nicht zurück gegeben, ich hab die als Andenken in der Scheibe belassen (auch wenn die bis ich da wieder runter komme sicherlich kaputt ist).
Mautkosten Slovenien sind in meiner privaten Reisekostenaufstellung mit 160€ hängen geblieben für einmal Rundreise durchs Land mit nem 2 Achser Euro nix.
Ich glaube Diesel war auch nicht viel teurer ^^
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#11 Beitrag von willem » 2020-10-28 14:32:06

Wann es nur um 4 Euro handelt, klar, ist mir den Box egal und behalte ich den.

Aber wahrscheinlich muss da dann auch noch mindestens 100 Euro Guthaben drauf, und wann danach den Box 12 Monate nicht benutze ist sowohl das Geld für den Box als das Guthaben weg. Kenne ich von Tschechien :mad:, und die Slowenen traue ich das gleiche zu. Bei Österreichische Asfinag letztes Jahr hieß es auch: Zu lange den Box nicht benutzt, musste neu aktivieren durch ein Mindestbetrag von 75 Euro nachzuladen, obwohl noch reichlich Guthaben da war, nur "abgelaufen". Abzocke.

Besser kauf ich mir ein Hubschrauber, wann ich Sprit + Maut zusammen rechne ist das gar nicht mehr so teuer :totlach: Wohnhubschrauber, das wäre doch was. Erledigt auch gleich die ewige blöde Frage "Sind Sie wirklich mit das Ding ganz hierhin gefahren?" :blume:
Zuletzt geändert von willem am 2020-10-28 14:34:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5599
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#12 Beitrag von meggmann » 2020-10-28 14:34:35

Den Betrag kann man wählen - sich hab da auch schon 10€ drauf gebucht.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Nelson
abgefahren
Beiträge: 1083
Registriert: 2007-06-03 20:20:03
Wohnort: Vorpommern

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#13 Beitrag von Nelson » 2020-10-28 14:36:28

willem hat geschrieben:
2020-10-28 14:32:06
:totlach: Wohnhubschrauber, das wäre doch was.

Dann wäre endlich mal Dein Auto das sparsame im Fuhrpark :wub:
Paradigmenwechsel mit dem 20-Liter-Eco-Zwölfzylinder :blume:


Grüße :)
Zuletzt geändert von Nelson am 2020-10-28 14:41:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#14 Beitrag von willem » 2020-10-28 14:38:22

meggmann hat geschrieben:
2020-10-28 14:34:35
Den Betrag kann man wählen - sich hab da auch schon 10€ drauf gebucht.
Danke, das ist erstmal hilfreich. Ich denke, entweder mache ich sowas oder ich fahre über Bleiburg.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5599
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#15 Beitrag von meggmann » 2020-10-28 14:40:11

willem hat geschrieben:
2020-10-28 14:32:06
Wann es nur um 4 Euro handelt, klar, ist mir den Box egal und behalte ich den.

Aber wahrscheinlich muss da dann auch noch mindestens 100 Euro Guthaben drauf, und wann danach den Box 12 Monate nicht benutze ist sowohl das Geld für den Box als das Guthaben weg. Kenne ich von Tschechien :mad:, und die Slowenen traue ich das gleiche zu. Bei Österreichische Asfinag letztes Jahr hieß es auch: Zu lange den Box nicht benutzt, musste neu aktivieren durch ein Mindestbetrag von 75 Euro nachzuladen, obwohl noch reichlich Guthaben da war, nur "abgelaufen". Abzocke.

Besser kauf ich mir ein Hubschrauber, wann ich Sprit + Maut zusammen rechne ist das gar nicht mehr so teuer :totlach: Wohnhubschrauber, das wäre doch was. Erledigt auch gleich die ewige blöde Frage "Sind Sie wirklich mit das Ding ganz hierhin gefahren?" :blume:
Warum stellst du die Österreichische Box nicht auf Lastschrift um? Ich hab da gar kein Guthaben was schlummert - immer nach einem Monat wenn ich durchgefahren bin kommt eine Rechnung die mit Sepa Lastschriftmandat abgebucht wird - finde ich eine sehr faire Regelung.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#16 Beitrag von willem » 2020-10-28 14:47:32

meggmann hat geschrieben:
2020-10-28 14:40:11
Warum stellst du die Österreichische Box nicht auf Lastschrift um? Ich hab da gar kein Guthaben was schlummert - immer nach einem Monat wenn ich durchgefahren bin kommt eine Rechnung die mit Sepa Lastschriftmandat abgebucht wird - finde ich eine sehr faire Regelung.
Ja steht auf der Planung, mein Box ist noch aus der Steinzeit und damals gab es den Möglichkeit noch nicht (oder nur für Gewerbe oder so). Muss ja sowieso in Ö Anhalten und Billigdiesel bunkern ;) Lastschrift wurde viel nerven sparen, momentan muss ich jede paar Kilometer auf den Box hauen um Herauszufinden ob sie noch geht oder nicht, sonst kommt auch ein Lastschrift, aber ein Nummer Teurer. Das System mit Piepsen funktioniert nicht so zuverlässig mit unser Lärmpegel.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5599
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#17 Beitrag von meggmann » 2020-10-28 14:51:50

Da ist das leise Summen meines kleinen Deutz deutlich ohrenfreunlicher
Schlagt mich nicht aber ich meine der Karawankentunnel wird in Österreich abgerechnet nicht über Dars - also ich lese NUR Asfinag.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7414
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#18 Beitrag von Mark86 » 2020-10-28 14:55:40

Östereich geht easy per Lastschrift.
Schon lustig, kaufen sich Leute nen ganzen LKW mit nem 2 x 2 stelligen Verbrauch und jammern über die Maut ^^
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
Weickenm
abgefahren
Beiträge: 1356
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Irgendwo zwischen Gaggenau und Graz

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#19 Beitrag von Weickenm » 2020-10-28 15:29:42

Moin Willem,

Du wirst es ja sicherlich wissen, aber nur als gut gemeinter Tipp: Lass' abends in Österreich die Box auslesen bevor Du aus Österreich raus' fährst oder länger halt machst. Bei mir hat die schon mal vergessen abzubuchen. Sonst gibt's 'ne Ersatzmaut.

Des Weiteren waren bei mir in Slowenien 50€ ausreichend zum Beschaffen der Maut und Aufladen. Musst also keine 100€ aufladen.

Beste Grüße
Florian

PS: entspannte Fahrt Euch ✌️
I'm the reason my guardian angel drinks
Sexismus is' für'n Arsch

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7414
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#20 Beitrag von Mark86 » 2020-10-28 16:23:36

Du kannst den niedrigst möglichen Betrag draufladen. Anschließend kannst du -oder dein Beifahrer (m/w/d)- den Mautstand wärend der Fahrt auf deinem Kundenkonto vom Smartphone aus kontrollieren und bei Bedarf von eurer Kreditkarte live nachladen.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3621
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#21 Beitrag von franz_appa » 2020-10-28 16:46:21

Hallo
Slowenien:
Bei uns letztes Jahr im Sommer 50 euro Mindesstartguthaben (ja, damit kommt man auch einmal quer durch).
(plus die 10 euro für die Box...)

Box zurückgeben per Post leider unmöglich, habe den Anmeldezettelkram verschlampt - mit der reinen Box können
(wollen ?) sie nix anfangen :dry:

Im Gegensatz dazu lief Slowakei übrigens echt easy - Maut ist spottgünstig und an der Grenze muss man dann die Hütte finden wo man die Box wieder abgeben kann - war kein Problem (zumindest Richtung Ukraine).
Kein Pfand oder etwaige Gebühren bezahlt, 2,63 euro Maut waren es dann...

Aber Slowakei ohne Mautbox - geht gar nicht !!! Wir hatten es versucht (wirklich nur kleinste Strässchen gefahren) Einige kleinste Strassen sind mautpflichtig und kameraüberwacht, daraufhin haben sie uns ein paar km verfolgt und angehalten...
Erwischt: 160 euro Strafe nach gut zureden...
(aber nur weil meine Frau denen haarklein auf der Karte erklären konnte wo wir langefahren sind, ... - es stimmte, und sie haben es geglaubt :blush: , normalerweise berechnet sich die Strafe nach einer "angenommenen" Mautstrecke quer durch die Slowakei - dann wären es 1200 euro gewesen :eek: )

In diesem Sinne
Greets
natte
Licht am Horizont:
02.10. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Koblenz Konzertmuschel in den Rheinanlagen.
Open Air Veranstaltung mit Hygiene-blabla, aber man kann auch ausserhalb Sehen und Hören, Biergarten - alles da was man braucht :-)
Achtung: ungewöhnliche Zeiten: Beginn 19.00 Endet 21.30 Uhr.

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7414
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#22 Beitrag von Mark86 » 2020-10-28 17:12:31

Also so weh tut die Box in Slovenien nicht. Einmal vorher online anmelden, dann an die Grenze fahren, Box holen, 30 Minuten 20 Unterschriften 100 Zettel Papier, in die Scheibe kleben, Logindaten nicht vergessen und abfahrt. Die Box meldet sich auch wenn sich das Guthaben dem Ende nähert und dann kann man entspannt fahren.
Eine gesperrte Straße, eine Umleitung, eine Baustelle oder ein Verkehrsunfall, einmal falsch eingeordnet und die tolle Mautstraßenumfahrerei ist vorbei und man zahlt 3 fach. Na, wers im Urlaub braucht...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#23 Beitrag von willem » 2020-10-28 20:03:30

Jaja Mark wir wissen es, bitte hört jetzt auf mit dein Meldungsdrang. Es geht nicht darum alle Maut zu meiden, es geht darum ob ich ein Box brauch um von Slowenische Seite kommend mit über 3.5t die Karawankentunnel zu benutzen. Such dir bitte ein andere Thread zum Predigen.

Es sind von hier aus nur ein paar kurze Kilometer um Slowenien zu kreuzen, dafür tue ich mir lieber kein 30 Minuten / 20 Unterschriften / Usw an, sicher nicht wann ich ein Box sehr wahrscheinlich die kommende Jahren nie wieder brauch und nie wieder abgeben kann. Wann es nicht anders geht, ist das so.

@Florian: Danke für die :blume:

@Natte: Das ist interessant, mit 50 Euro Mindestbeitrag soll ich besser direkt auf die Autobahn fahren und nicht die kürzere schönere mautfreie Strecke benutzen. Wann ich eh dafür bezahlen muss, dann wird es auch benutzt :spiel: Die gewonnen zeit konnen wir dann benutzen um in Deutschland mal früher Feierabend zu machen und endlich mal wieder ein Weizen ohne Import/Exportzuschlag zu kosten. Oder zwei :wub:

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3621
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#24 Beitrag von franz_appa » 2020-10-29 8:54:44

Hi nochmal

Mit Mindestbeitrag war gemeint das du das aufladen musst. Wenn du das nicht nutzt bekämst du das am Ende schon wieder.

Wir sind auch lieber die ganzen kleinen Strässchen gefahren (nur ein winziges Stück Autobahn). Im Nachhinein hätten wir auf das Weizen gehen sollen :dry:
(ist aber selber schuld, weil ich die Unterlagen nicht mehr finden konnte...)

Greets
natte
Licht am Horizont:
02.10. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Koblenz Konzertmuschel in den Rheinanlagen.
Open Air Veranstaltung mit Hygiene-blabla, aber man kann auch ausserhalb Sehen und Hören, Biergarten - alles da was man braucht :-)
Achtung: ungewöhnliche Zeiten: Beginn 19.00 Endet 21.30 Uhr.

Benutzeravatar
willem
Schlammschipper
Beiträge: 445
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Slowenien Karawanken ohne DarsGo mautbox

#25 Beitrag von willem » 2020-10-30 21:19:30

Wir sind gerade den Tunnel durch, war ein bisschen eilig und im dunkel Landstraßen fahren bringt auch nichts, also Box gekauft. An der Slowenische Seite gibt es noch immer diese Temperaturscanner, dann wie auf Streetview zu sehen ein Mautstelle für LKW/Busse ohne personal. Also einfach durchfahren. An Österreichische Seite auch nichts, 5 Sekunde Passkontrolle und das war's.

Soeben auf mein Box geguckt, es sind 11.44 eur abgebucht. Wahrscheinlich der Rest auf den Österreichische GoBox, das sehe ich aber nicht. Option für Bargeld war keine, aber ich hatte auch kein Zeit da explizit nachzufragen.

Antworten