Seite 3 von 3

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 21:46:10
von landyfahrer
Moin,

Hier die neuen Regeln ab dem 15.01.2021:
https://covid19estamoson.gov.pt/medidas ... acional-v2

Inder Zeit:
https://www.zeit.de/politik/ausland/202 ... g-liveblog

— Zitat Zeit —
Portugal geht in den nächsten Lockdown

Ab Freitag gilt ein neuer Lockdown in Portugal. Die Pandemie habe ihre gefährlichste Phase erreicht, sagte Ministerpräsident António Costa. Nun gelte es, wo immer das möglich sei, von zu Hause aus zu arbeiten. Schulen sollten allerdings geöffnet bleiben.
Die Regel ist ganz einfach: Wir sollten alle zu Hause bleiben.

António Costa, Ministerpräsident Portugals


Viele Grüße
Stefano

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 22:03:30
von Mark86
Mein Traum ist am Samstag los zu fahren und den lasse ich mir auch nicht kaputt machen ^^

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 22:13:21
von landyfahrer
Hi,

Transit De / Fr / Es —> Pt
und auch zurück ist offensichtlich nach Aussage verschiedener Freunde/Bekannte aktuell kein Problem.

LG
Stefano

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 22:14:12
von Mark86
Transit nicht, nur vor Ort Probleme und dass andere Thema ist, dass von meinen Mädels keine wegen Corona weg will...

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 22:18:24
von HaraldS50
Transit wirklich kein Problem? Kann man in F denn übernachten, oder willst Du durchfahren?

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 22:22:23
von Mark86
HaraldS50 hat geschrieben:
2021-01-13 22:18:24
Transit wirklich kein Problem? Kann man in F denn übernachten, oder willst Du durchfahren?
Da würde ich schon nen Platz zum schlafen finden.
Aber, die Frage stellt sich aktuell nicht mehr.

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 22:27:20
von landyfahrer
HaraldS50 hat geschrieben:
2021-01-13 22:18:24
Transit wirklich kein Problem? Kann man in F denn übernachten, oder willst Du durchfahren?
Moin,
Freund von uns ist gerade Pt —> De gefahren.
In Fr Autobahn nicht verlassen! (ich glaube das war offizielle Vorgabe) und auf Rastplatz geschlafen.
Keinerlei Grenzkontrollen auf der Fahrt.

Stefano

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-13 22:48:59
von HaraldS50
D.h. die LKW-Parklätze sind nicht gesperrt? Na dann gehts ja grade noch. Urlaub stell ich mir aber anders vor. :blush: Kann sich aber ja auch jederzeit ändern im Moment :bored:

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 12:15:31
von Ulf H
Mark86 hat geschrieben:
2021-01-13 22:14:12
Transit nicht, nur vor Ort Probleme und dass andere Thema ist, dass von meinen Mädels keine wegen Corona weg will...
... ich dachte, das Geschäftsmodell seie endgültig gescheitert ...

Gruss Ulf

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 12:32:59
von Mark86
Ulf H hat geschrieben:
2021-01-16 12:15:31
Mark86 hat geschrieben:
2021-01-13 22:14:12
Transit nicht, nur vor Ort Probleme und dass andere Thema ist, dass von meinen Mädels keine wegen Corona weg will...
... ich dachte, das Geschäftsmodell seie endgültig gescheitert ...

Gruss Ulf
Wäre mir neu dass meine Freizeitbeschäftigung ein Geschäftsmodell ist.

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 14:47:11
von Ulf H
... stimmt, hätte besser Reisemodell schreiben sollen ...

Gruss Ulf

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 15:26:42
von Mark86
Nein, es ist nicht gescheitert, es fehlen im Moment nur die Teilnehmerinnen :ninja:

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 15:57:54
von advi
Mark86 hat geschrieben:
2021-01-16 15:26:42
Nein, es ist nicht gescheitert, es fehlen im Moment nur die Teilnehmerinnen :ninja:
Wenn ich nach Portugal wöllte, würde ich einfach fahren ;)

Oder kannst Du nicht kochen?

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Du nicht alleine fährst.

Klar kann es zu zweit schöner sein, aber ich reise, weil ich reisen will ......

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 16:52:56
von joern
Warum sollte man auf seiner Reise seine eigenen Kartoffeln mitnehmen, wenn unterwegs Mangos wachsen?

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 17:27:17
von friesengold
Der Joern, der Joern....ein echter Schwerenöter :-)

Es soll Reisende geben, die haben sogar im Iran eine Mango gepflückt.

In SO - Asien hielte ich das ja noch für möglich....aber im Iran??

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 18:18:51
von HaraldS50
Das ist relativ einfach. Konvertieren beim Mulla kostet paar Tage Schnellkurs und paar Dollar. Dann kann an die Mango mitnehmen :blush: Der Kassenbon ist auch recht günstig. Das das vor Jahren von 2 jungen Mangos da erklärt bekommen. Ich glaube aber die waren eher an dem 25'ig-jahrigen Mitfahrer interessiert.

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 19:15:07
von Wilmaaa
Brennt eigentlich wieder irgendwo ein Hanffeld? :wack:

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 20:19:04
von Hauptse
Wilmaaa hat geschrieben:
2021-01-16 19:15:07
Brennt eigentlich wieder irgendwo ein Hanffeld? :wack:
Ironie und Witz ist wohl das einzige was momentan nicht verboten ist😳

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 21:07:22
von Wilmaaa
Was war denn da jetzt witzig?

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 23:14:05
von Hundefreund01
Gar nix. Einfach nur sexistische Scheixxe.. Solche Kleinhirnis sind halt offenbar nicht in der Lage, sich in die andere Seite reinzudenken..
Mit'm Hanffeld hat das aber eher nix zu tun.. :happy:

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-16 23:53:54
von Mark86
advi hat geschrieben:
2021-01-16 15:57:54
Mark86 hat geschrieben:
2021-01-16 15:26:42
Nein, es ist nicht gescheitert, es fehlen im Moment nur die Teilnehmerinnen :ninja:
Wenn ich nach Portugal wöllte, würde ich einfach fahren ;)

Oder kannst Du nicht kochen?

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Du nicht alleine fährst.

Klar kann es zu zweit schöner sein, aber ich reise, weil ich reisen will ......
Doch, Kochen kann ich und dass mir Spülen nicht liegt, da würde ich mir mit Einweggeschirr zu helfen wissen :D

Es ist aber einfach nicht mein Ding, alleine zu fahren.
Auch wenn das von vielen Leuten propagiert wird, brauche ICH für mich ein paar Sozialkontakte und jemanden, mit dem ich mich unterhalten kann, etc.
Alleine hab ich einmal ausprobiert und da war mir totlangweilig. Auch wenn ich mich selbst mal den ein oder anderen Tag mir mir alleine beschäftigen kann, auf Dauer fehlt mir einfach was.

Bei meiner langjährigen Reisefreundin hats mitm Urlaub nicht so geklappt wie geplant, der Rest hat Angst vor staatlichen Corona Repressalien, dann bleibe ich lieber zu Hause als alleine weg zu fahren.

Das man unterwegs viele Leute kennen lernt, dass ist Erfahrungsgemäß bei Rucksackreisen oder Hostel Touren so, aber dass ist jetzt eher eingeschränkt und hat alles zu, beim Camping eher weniger, vor allem jetzt wo eh kaum jemand fährt.

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-17 0:18:25
von advi
Mark86 hat geschrieben:
2021-01-16 23:53:54

Alleine hab ich einmal ausprobiert und da war mir totlangweilig. Auch wenn ich mich selbst mal den ein oder anderen Tag mir mir alleine beschäftigen kann, auf Dauer fehlt mir einfach was.

....

beim Camping eher weniger, vor allem jetzt wo eh kaum jemand fährt.
Das stimmt, ich habe selten neue Kontakte gehabt!

Mir macht es nicht viel aus, auch lange alleine zu sein.

Zu zweit ist schöner, kann ich gut verstehen!

Na dann, schöne Zeit zu Hause!

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-17 0:24:32
von Mark86
advi hat geschrieben:
2021-01-17 0:18:25

Das stimmt, ich habe selten neue Kontakte gehabt!

Mir macht es nicht viel aus, auch lange alleine zu sein.

Zu zweit ist schöner, kann ich gut verstehen!

Na dann, schöne Zeit zu Hause!
Neue Kontakte haben wir gehabt, als wir noch mitm Zelt unterwegs waren :D
Son LKW entkoppelt halt doch etwas von der Basis.

Liegt aber auch daran, dass grade zur aktuellen Reisezeit / Region kaum jemand unterwegs ist. Ist halt Corona...
Fahre ich halt auf Sicht, schaue mal was die nächsten Tage so bringen... Arbeit gibts ja genug... Ich weis mich zu beschäftigen...

Re: Winterreise nach Portugal

Verfasst: 2021-01-17 1:19:29
von Enzo
Moin
da empfehle ich Südamerika mit Rucksack. Eine kleine internationale Szene ist unterwegs und die touristischen Hotspots hat man fast für sich alleine. Landesgrenzen zwar größtenteils geschlossen aber per Flugzeug sind die Einreisen möglich.
Gruß ins kalte Deutschland
Jens