Das wichtigste zu Schottland / England.

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Apfeltom
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2016-08-23 9:27:52
Wohnort: Elbmarsch bei Uetersen

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#31 Beitrag von Apfeltom » 2020-01-20 10:47:17

Moin Frank,
Ja das ist schon son Thema...midgees :joke:
.....wir haben meist SMIDGE Spray genommen, gibt es auch als Stift.
Unsere Mückenfenster sind sehr fein, die Tierchen sind ja nur 1-2 mm ...
Und vor der Tür hängt auch n teilbarer Vorhang.
Im Übrigen wird dir jeder local bestätigen, dass die Tierchen natürlich ganztägig unterwegs sind, aber in der Tat dort wenig, wo Wind ist und auch gegen langsam geringer werdender Sonneneinstrahlung vermehrt...Und Regen mögen sie auch nicht wirklich :joke:
Wir haben es nie so schwer genommen .
Wie gesagt, wenn klarere Kursplanung da ist gern auch spezielle Ortsempfehlungen.

Le dùrachdan
Thom

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3570
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#32 Beitrag von franz_appa » 2020-01-20 11:06:54

Hi nochmal
Tendenziell schon, weil an der Küste windiger.
Aber wir haben die auch an der Küste erlebt und auch im Galloway NP - da gehen die Highlands noch gar nicht los...
Insofern...

Es gibt im Netz wohl eine homepage auf der das Midges-Aufkommen aktuell einsehbar ist (also wie ein Wetterbericht - Mückenbericht, natürlich auf Englisch)
Aber das hilft nicht wirklich, weil du an einem Stellplatz bist und natürlich weiterfahren kannst bist du einen Platz findest der halt nicht so voll ist, aber wer sagt dir das? Vielleicht sind am nächsten Platz auch noch mehr Midges?

Die gesamten Autans und AntBrumms haben die nicht die Bohen interressiert.
Was einigermaßen geholfen hat war das Zeug mit dem erhöhten Deet Anteil - Vorsicht macht Flecken in die Klamotten und frisst das Plastik von z.B. Brillen an :eek: (Name fällt mir jetzt nicht ein)

Und das smidge war gut.
Aber es war nie so das dann absolut keine Beißfliege mehr kam - nur deutlich weniger :D

Das Avon-Zeugs kannste völlig vergessen.
Auch qualmendes Feuer interressiert die nicht.

Wie gesagt für den Notfall (und der kann recht überraschend und schnell eintreten) so'n Mückenschleier für übern Kopf.
Wir hatten die nur einmal gebraucht (und das war nicht in den Highlands) aber da waren die Teile Gold Wert...

Greets
natte
Licht am Horizont:
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Koblenz Konzertmuschel in den Rheinanlagen.
Open Air Veranstaltung mit Hygiene-blabla, aber man kann auch ausserhalb Sehen und Hören, Biergarten - alles da was man braucht :-)
Achtung: ungewöhnliche Zeiten: Beginn 19.00 Endet 21.30 Uhr.

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 927
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#33 Beitrag von Frank_404s » 2020-01-20 11:12:49

KRASS! :eek:

Vielleicht ist es an der Ostsee doch auch schön?? :cool:

Grüße,
Frank

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3570
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#34 Beitrag von franz_appa » 2020-01-20 11:16:45

Hi
Nee, ich will dir das nicht madig machen.
Im Nachhinein fanden wir die Midges Geschichte insgesamt eher harmlos.
Aber da erzählt auch jeder was anderes, bis hin zu den Horoorgeschichten (ganzer Urlaub versaut, usw)

Aber man sollte gewappnet sein :D

Greets
natte - der auch schon an der Ostsee von Mücken gepeinigt wurde
Licht am Horizont:
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Koblenz Konzertmuschel in den Rheinanlagen.
Open Air Veranstaltung mit Hygiene-blabla, aber man kann auch ausserhalb Sehen und Hören, Biergarten - alles da was man braucht :-)
Achtung: ungewöhnliche Zeiten: Beginn 19.00 Endet 21.30 Uhr.

heinz4motion
Selbstlenker
Beiträge: 153
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#35 Beitrag von heinz4motion » 2020-01-20 11:17:58

Ich habe in Schottland gesehen, dass Leute, die im Freien arbeiten mussten, Handschuhe trugen und engmaschige Fliegennetze um den Kopf. In diesen Gegenden konnte man das Auto nicht verlassen, noch nichtmal für einen kurzen Fotostop, weil man dann fast aufgefressen wurde, und man hatte tausende von den Biestern im Auto, wenn man nur mal kurz die Türe aufgemacht hat. Ein paar km weiter war der Spuk dann vorbei.

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2433
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#36 Beitrag von urologe » 2020-01-20 12:48:22

franz_appa hat geschrieben:
2020-01-20 11:06:54
Es gibt im Netz wohl eine homepage auf der das Midges-Aufkommen aktuell einsehbar ist (also wie ein Wetterbericht - Mückenbericht, natürlich auf Englisch
https://www.smidgeup.com/midge-forecast/ :angel:
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1930
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#37 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-01-20 16:00:16

franz_appa hat geschrieben:
2020-01-20 11:06:54

Was einigermaßen geholfen hat war das Zeug mit dem erhöhten Deet Anteil - Vorsicht macht Flecken in die Klamotten und frisst das Plastik von z.B. Brillen an :eek: (Name fällt mir jetzt nicht ein)
Care Plus Deet Lotion 50%
bekommt man in der Apotheke hier in D.
Ist im restlichen Europa oft verboten.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Keswicktours
Schrauber
Beiträge: 321
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#38 Beitrag von Keswicktours » 2020-01-20 23:36:15

Hallo Frank,

das grüne Antibrumm hat bei mir gut geholfen und so ein Hut mit Netz und breiter Krempe Trotzdem sind die Plagegeister nicht meine Freunde.

Gruss,
Bernd

heinz4motion
Selbstlenker
Beiträge: 153
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#39 Beitrag von heinz4motion » 2020-01-21 12:14:28

Mir ist von so einem Insektenschutz (Name vergessen) mal das Gesicht so angeschwollen, dass ich aussah wie nach einem Kampf gegen Ali.

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 927
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#40 Beitrag von Frank_404s » 2020-01-21 12:44:02

Danke für die Infos.

Grüße,
Frank

Benutzeravatar
Wassermeister
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2018-04-21 15:24:28

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#41 Beitrag von Wassermeister » 2020-01-21 22:00:27

Ich habe die besten Erfahrungen mit heller Kleidung gemacht. Die Mücken mögen dunkle Farben.
Gruß Tom

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22129
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#42 Beitrag von Ulf H » 2020-01-23 0:09:35

... lokal gekaufte Mückenmittel wirken tendenziell etwas besser ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6317
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#43 Beitrag von LutzB » 2020-01-23 11:23:50

Ulf H hat geschrieben:
2020-01-23 0:09:35
... lokal gekaufte Mückenmittel wirken tendenziell etwas besser ...
Das hab' ich so besonders in Australien und im Baltikum feststellen können. Und die Plagegeister in Schottland stehen nicht auf Knoblauch. je mehr davon, desto besser. :D

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Nobbi57
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2020-01-22 14:54:25

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#44 Beitrag von Nobbi57 » 2020-01-23 14:58:10

Hallo, ich war 2019 von März bis Juni in England, Schottland und Irland mit einem 6 t Womo mit 7 m Länge. Haben nirgendwo Probleme wegen der Größe gehabt und zu 95 % frei gestanden. Es geht also, zumindest in der Vorsaison.
Viel Spaß

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 927
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#45 Beitrag von Frank_404s » 2020-01-24 11:47:11

Soooooooooo - Fähre gebucht.
Da müssen (DÜRFEN) wir jetzt durch :-)

Grüße,
Frank

Benutzeravatar
CA aus OEWE
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2019-03-20 16:31:51
Wohnort: Ingolstadt

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#46 Beitrag von CA aus OEWE » 2020-01-24 11:52:07

Frank_404s hat geschrieben:
2020-01-24 11:47:11
Soooooooooo - Fähre gebucht.
Da müssen (DÜRFEN) wir jetzt durch :-)

Grüße,
Frank
Hey cool - wann bist unterwegs :D

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6432
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#47 Beitrag von wayko » 2020-01-24 11:59:54

Frank_404s hat geschrieben:
2020-01-24 11:47:11

Das wichtigste zu Schottland / England.

Fähre gebucht.
Damit ist alles gesagt :happy:
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 927
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#48 Beitrag von Frank_404s » 2020-01-24 12:37:21

Hallo zusammen,
hin (also nach Kingsten / Hull) am 7.8. und zurück am 3.9.

Wahrscheinlich HOCHSAISON - kanns nicht ändern...

Wird bestimmt trotzdem gut....

Grüße,
Frank

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#49 Beitrag von laforcetranquille » 2020-01-24 14:07:27

Zum Thema Muecken...... vesuchs doch mal mit Marmite :sick:
Essen die Nativs ja auch und vielleicht ist das der Sinn dahinter... am Geschmack kanns ja nicht liegen.
Die Russen essen ja auch Eimerweise Knobi und reiben sich damit ein bevor sie in den Wald zum Pilze sammeln gehn.....
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3570
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#50 Beitrag von franz_appa » 2020-01-24 14:19:24

Hi
Gute Entscheidung !!

Egal was der Brexit bringt - unüberwindbare Hürden dürften sich für normale Touris nicht auftun...

Frag an wenn ihr genauer wisst in welche Regionen es euch zieht.

Greets
natte
Licht am Horizont:
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Koblenz Konzertmuschel in den Rheinanlagen.
Open Air Veranstaltung mit Hygiene-blabla, aber man kann auch ausserhalb Sehen und Hören, Biergarten - alles da was man braucht :-)
Achtung: ungewöhnliche Zeiten: Beginn 19.00 Endet 21.30 Uhr.

Benutzeravatar
Frank_404s
süchtig
Beiträge: 927
Registriert: 2010-07-03 16:07:40
Wohnort: Immesheim

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#51 Beitrag von Frank_404s » 2020-01-24 14:42:54

Tach zusammen,
Das Marmite werden wir mal testen - aber wenns nach "grünem Smilie" schmeckt lass ich mich lieber stechen :lol:


Danke für's Angebot, Natte.
Die Reiseleitung auf'm Beifahrersitz muss jetzt mal Ihre Hausaufgaben machen :angel:

Grüße,
Frank

Benutzeravatar
Apfeltom
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2016-08-23 9:27:52
Wohnort: Elbmarsch bei Uetersen

Re: Das wichtigste zu Schottland / England.

#52 Beitrag von Apfeltom » 2020-01-24 20:03:25

Morgen hat Robert Burns Geburtstag.
Schottischer Nationaldichter, Freiheitskämpfer mit Gedichten und Frauenheld( 7 Kinder von 4 Frauen und mit 37 an Lungenentzündung gestorben...). Auld lang syne...
Da kommt Reiseplanung heute doch perfekt :spiel:

A crackin‘ time....
Thom

Der von Ende Juni bis Anfang Juli und dann wieder ab Mitte August oben ist

Antworten