China 2016

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Sepp
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2015-10-13 18:50:32

China 2016

#1 Beitrag von Sepp » 2015-10-13 19:46:36

Hallo,

wir beabsichtigen im September 2016 China, von der Mongolei kommend, mit unserem Mercedes G zu durchqueren. Ausreise Laos. Ein Abstecher nach Tibet ist auch geplant. Wegen der hohen Kosten für Papierkram, Genehmigungen und Führer die in China anfallen, sind wir auf der Suche nach anderen Reiselustigen, die evtl. den selben Plan haben. Wir sind zu zweit und unser G ist als Wohnmobil ausgebaut, so daß wir nicht auf Hotels angewiesen sind.

VG
Sepp
Dateianhänge
Afrika 2006.JPG
USA-Feuerland 1995.JPG

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: China 2016

#2 Beitrag von bambam 90-16 » 2015-11-01 23:50:20

Hallo Sepp wir könnten uns Ende sept. Ebenfalls das ganze vorstellen. Schreib mal ne PN. Wir sind zu viert und mit mem 90-16 unterwegs mit 2 Kindern dann 4 und 6 ab ca. 1.7 Richtung Mongolei :joke: :spiel:
Gruss marc

Benutzeravatar
Axl
Schrauber
Beiträge: 394
Registriert: 2013-11-17 2:02:11

Re: China 2016

#3 Beitrag von Axl » 2015-11-13 19:38:56

hallo zusammen,

wir wollen eher die Küste und das Hinterland abfahren, ca 6 Monate von April bis September. Kosten sind wohl ziemlich hoch. Wäre das was für Euch?

Gruß

Axl
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur,
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's: Reise, reise!

Wilhelm Busch

Benutzeravatar
rainerausbochum
süchtig
Beiträge: 877
Registriert: 2006-10-03 19:14:03
Wohnort: Rhede/Ems

Re: China 2016

#4 Beitrag von rainerausbochum » 2015-11-13 21:48:47

Also Bully auf der Ladefläche als Behausung hab ich aber so auch noch nicht gesehen!!
Rainer
Signatur find ich blöd!

Benutzeravatar
Wolfontheroad
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2015-03-27 0:41:29

Re: China 2016

#5 Beitrag von Wolfontheroad » 2015-11-13 21:55:36

rainerausbochum hat geschrieben:Also Bully auf der Ladefläche als Behausung hab ich aber so auch noch nicht gesehen!!
Rainer
Jau,es gibt eben nichts was es nicht gibt.Denke da ist eine super Isolierung verbaut..:-)
Ich habe keine Laster.....
trinke nicht.....
rauche nicht....
gehe niemals fremd....
aber ich lüge wie eine Sau !!!

Benutzeravatar
Eisho
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2015-01-25 17:40:05
Wohnort: Köln

Re: China 2016

#6 Beitrag von Eisho » 2015-11-15 21:01:53

Hallo Sepp

Du schreibst
Sepp hat geschrieben:.... Wegen der hohen Kosten für Papierkram, Genehmigungen und Führer die in China anfallen ....
Mir hat ein Reiseleiter (Schwerpunkt China) berichtet, dass für China nun kein Führer mehr notwendig ist. Allerding sollte man beim Visum-Antrag nicht unbedingt Tibet als Ziel draufschreiben.

Für mich steht China seit dieser Nachricht auf der Liste der interessanten Länder - gleich hinter der Mongolei ...

Gruß, Peter
WoMo-Historie bisher: T2a, Opel Blitz, T2b, L3004x4, T5 4motion Seikel, 817AF(bald fertig)

Sepp
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2015-10-13 18:50:32

Re: China 2016

#7 Beitrag von Sepp » 2015-11-17 14:47:23

Hallo Peter,

hab leider noch keinen Anbieter gefunden, der den Papierkram erledigt und uns ohne Führer losfahren lässt. Ist ja auch ein gutes Geschäft für die Reiseagenturen....

Falls irgendjemand eine Kontaktadresse hat wären wir dankbar für die Info.

VG
Sepp

Benutzeravatar
Eisho
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2015-01-25 17:40:05
Wohnort: Köln

Re: China 2016

#8 Beitrag von Eisho » 2015-11-17 21:44:53

Hallo Sepp

Den zitierten Reiseleiter hatte ich auf der Geburtstagsfeier eine Freundes gesprochen. Ich werde versuchen, den Kontakt zu ihm herzustellen, um mehr zu erfahren (wir haben keine Nummern getauscht). Das Thema interessiert mich ja auch selbst.

Gruß, Peter
WoMo-Historie bisher: T2a, Opel Blitz, T2b, L3004x4, T5 4motion Seikel, 817AF(bald fertig)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6510
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: China 2016

#9 Beitrag von Mark86 » 2015-11-17 22:13:22

rainerausbochum hat geschrieben:Also Bully auf der Ladefläche als Behausung hab ich aber so auch noch nicht gesehen!!
Rainer
Na endlich fährt der VW pannenfrei :d
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Fritz1
süchtig
Beiträge: 611
Registriert: 2009-03-10 17:41:20

Re: China 2016

#10 Beitrag von Fritz1 » 2015-11-17 23:14:59

Für mich steht China seit dieser Nachricht auf der Liste der interessanten Länder - gleich hinter der Mongolei ...

Gruß, Peter[/quote]

Das lohnt sich immer, bin dort 1995 rumgereist, aber nicht mit einem Auto von Deutschland aus, zwar zum Teil mit einem mitgebrachten (Container) PKW eines Freundes, viel aber mit Bahn, Bus, Schiff und auch Flieger. Alles ohne Führer, Problemlos und individuell.


Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21827
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: China 2016

#11 Beitrag von Ulf H » 2015-11-18 10:05:53

... donk (http://mosersontour.com/) ist vor wenigen Tagen wieder aus China ausgereist ... die waren aber beführert unterwegs ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

ChrKaFre
Selbstlenker
Beiträge: 170
Registriert: 2013-11-02 12:05:55
Wohnort: Jülich

Re: China 2016

#12 Beitrag von ChrKaFre » 2015-11-18 10:51:32

Ich habe, entweder hier im Forum oder auf einer Reiseberichtsseite einen Link zu einem Anbieter, der China ohne Führer anbietet gesehen.
Der Anbieter hatte sich auf Motorradreisende spezialisiert, ich finde nur die Seite nicht mehr, mir fallen die passenden Stichworte nicht mehr ein.

Ich meine, dass der Anbieter bzw. der Chef einen italienisch klingenden Namen hatte.

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2361
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: China 2016

#13 Beitrag von joern » 2015-11-18 10:55:08

Die heissen tibetmoto hatten China mal führerfrei angeboten. Seit einem Zwischenfall ist das aber wohl nicht mehr möglich.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Antworten