Urlaub im Westen

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Kuriert
Schlammschipper
Beiträge: 478
Registriert: 2012-08-25 21:03:34
Wohnort: 19205

Urlaub im Westen

#1 Beitrag von Kuriert » 2014-09-02 8:59:13

Moin, nach mehrmaliger Änderung von Urlaubszeit und -ziel (aus den unterschiedlichsten Gründen), haben wir uns nun entschieden, am nächsten Montag einfach loszufahren. Wir wollen ausm Westen des Nordostens :p in Richtung Südwesten. Hier im Osten kennen wir ja nun jeden Stein.... Erst mal wollten wir übern Harz, dann weiter Richtung Rhein, eventuell Abstecher zum Offroadhochzwei Treffen. Zurück eventuell übers Ruhrgebiet, Industriekultur gucken, hat uns letztes Jahr gut gefallen. Hat jemand Tipps, wo kann man evtl. frei stehen, wo gibt's vielleicht eine Brauerei oder einen Weinbauern, die einen mal für eine Nacht auf ihrem Gelände stehen lassen?
Einfach mal n paar Tipps, wir sind für alles offen.
Danke für eure Hilfe.
Grüße Norbert und Kerstin
"Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt, man hat die Mittel...."

Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3232
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Urlaub im Westen

#2 Beitrag von Andy » 2014-09-02 10:48:29

Moins,

ich weis nicht wie weit du in den Westen willst.

Aber hier gibt es:

Brauerei in Mendig (Vukanbrauerei) inkl. Basaltsteinkeller besichtigung. Ganz Mendig ist unterhöhlt.
Die Burg Elz - sehr begehrt
Sowie an der Mosel weiter Burgen: Cochem, Tourant,Ehrenburg und Schloss Bürresheim (bei Mayen, nahe Mendig)
Koblenz ist Ehrenbreitstein

Stellplatz hätte ich auch hier bei mir auf dem Hof.

google mal.

mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20041
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Urlaub im Westen

#3 Beitrag von Ulf H » 2014-09-02 11:17:42

... ich weiss nicht wie weit Du in den Süden willst ... im südlichen Schwarzwald gibt es 2 nette Museeumsbahnen, Sauschwänzlebahn bei Blumberg und Dreiseenbahn bei Seebrugg ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Kuriert
Schlammschipper
Beiträge: 478
Registriert: 2012-08-25 21:03:34
Wohnort: 19205

Re: Urlaub im Westen

#4 Beitrag von Kuriert » 2014-09-02 14:19:33

Danke schon mal für die Tipps. Wie weit in den Süden oder Westen, ist eigentlich egal. Wo es schön ist, wollen wir ein paar Tage bleiben.
Gruß Norbert
"Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt, man hat die Mittel...."

Wilhelm Busch

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6242
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Urlaub im Westen

#5 Beitrag von OliverM » 2014-09-02 14:22:43

Wenn es es euch in unsere Richtung verschlägt gibt es hier Stellplatz, Wasser und Strom. Sehnswürdigkeiten gibt es hier bestimmt auch nur fallen mir im Moment keine ein. ;)

Grüße

Oliver

edit: ..mir fällt doch was ein, u.a. haben wir hier den einzigen schnellen Brüter weltweit , der hunderte Millionen an D-Mark verschlungen hat , aber nie ans Netz ging geschweige denn jemals Strom produziert zu haben.
Zuletzt geändert von OliverM am 2014-09-02 14:43:31, insgesamt 1-mal geändert.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Multitaskingfähig ist man, wenn man beim liegen, gleichzeitig einen sitzen und einen stehen haben kann.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20041
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Urlaub im Westen

#6 Beitrag von Ulf H » 2014-09-02 14:35:12

... dann fang doch im äussersten Süd-Westen mit den von mir beschriebenen Museeumsbahnen an ... über den Schwarzwald gen Norden ... Kraftwerke der Schluchseegruppe ... Forum am Bahnhof St.Georgen ... Automuseeum Schramberg ... Modelleisenbahnzeux in Horb ... Merccedes- und Porsche-Werksmuseeum bei Stuttgart ... am Neckar weiter und dann übern Odenwald ... danach Eisenbahnmuseeum in Darmstadt-Kranichstein ... so und nun darf ein anderer übernehmen ...

... Urlaub in Deutschland hat den ungeheuren Vorteil dass einen die Leutz problemlos verstehen ... und verschiedene Landschaften hats grad mehr als genug ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Kuriert
Schlammschipper
Beiträge: 478
Registriert: 2012-08-25 21:03:34
Wohnort: 19205

Re: Urlaub im Westen

#7 Beitrag von Kuriert » 2014-09-04 5:52:34

Moin, na das ist doch schon mal was. Danke für die Tipps.... :unwuerdig:

Grüße Norbert&Kerstin
"Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt, man hat die Mittel...."

Wilhelm Busch

Antworten