Unterwegs seit 1982

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michaele532
abgefahren
Beiträge: 1266
Registriert: 2006-10-04 9:11:21
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs seit 1982

#841 Beitrag von Michaele532 » 2021-04-20 13:06:57

Ja du hast recht, ich habe da nicht drauf geachtet. Leider wurde da bei mir ein Trigger ausgelöst.
Hoffen wir, dass es ohne grossen Schaden an uns vorübergeht...
:spiel:
Hier mehr zu mir, Hanomag und dem Stammtisch:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/hanomag_d/
Die Restauration von Hanne:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/ ... resto.html

Benutzeravatar
lura
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8064
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Unterwegs seit 1982

#842 Beitrag von lura » 2021-04-20 20:30:53

jonson hat geschrieben:
2021-04-20 8:57:08
15.04.2021. 13360. Tag frei unterwegs.. Kilometer 1.370.707 km.

Unterwegs in Coron Zeiten...Ich treibe mich noch immer in der Gegend ums Altmühltal herum.. ....Die Polizei hier in der Gegend kennt mich schon und kommt erst garnicht mehr vorbei.. Hat auch was gutes.
Dann ist es vielleicht ein guter Plan, das Altmühltal genauestens zu erkunden :D :D
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 8537
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Unterwegs seit 1982

#843 Beitrag von Mark86 » 2021-04-20 20:44:43

Ich weis ja nicht, aber die ganzen brotlosen Künstler, Musiker, Straßenmaler & Co an dessen Bildern oder Musik ich mich heute erfreue werden wahrscheinlich irgendwann auch von dem von mir bezahlten Sozialsystem aufgefangen werden müssen.

Bei Johnson bin ich mir da nicht mal sicher ob er seinen Altersruhestand nicht schon verdient hat. Auf alle Fälle, wenn er hinterher was aus den Sozialsystemen bekommt, dann habe ich davon wenigstens etwas handfestes zurück bekommen. Schöne Bilder und Reiseberichte, die Berichte über ein Lebensmodell, dass gibt mir mehr als wenn mir n Straßenkünstler mit Kreide n Bild auf den Kölner Domplatz malt.
Zuletzt geändert von Wilmaaa am 2021-04-21 7:31:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Polemik gelöscht.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

KlausU
süchtig
Beiträge: 869
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Unterwegs seit 1982

#844 Beitrag von KlausU » 2021-04-20 20:58:37

Oje,
jetzt ist es passiert.
Das Erbe des Schneemanns schlägt wieder zu. Tut uns doch bitte einen Gefallen und lasst Lebensentwürfe etc. aus diesem Thread raus.

Dies ist Johnson`s Faden und soll es auch bleiben damit er uns weiter mit netten Bildern und Berichten versorgt.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7294
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Paraguay
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs seit 1982

#845 Beitrag von Wombi » 2021-04-20 22:51:24

Mark86 hat geschrieben:
2021-04-20 20:44:43
Ich weis ja nicht, aber die ganzen brotlosen Künstler, Musiker, Straßenmaler & Co an dessen Bildern oder Musik ich mich heute erfreue werden wahrscheinlich irgendwann auch von dem von mir bezahlten Sozialsystem aufgefangen werden müssen.

Bei Johnson bin ich mir da nicht mal sicher ob er seinen Altersruhestand nicht schon verdient hat.
Echt nicht .......

Ich glaube Jonson hat nen Rettungsschirm und ich weiß auch, er hat schon tausende mit Rettungsschirm mit hoch genommen ......
;) :angel: :D

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17477
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs seit 1982

#846 Beitrag von Wilmaaa » 2021-04-21 7:30:10

Wer hier wie seinen Lebensunterhalt verdient und wie jemand sein Leben gestaltet, ist doch wirklich nicht relevant (es sei denn, jemand tut etwas Illegales, aber wir sind hier keine entsprechende Stelle, die dafür zuständig wäre).

Lasst die Leute ihren Kram machen und spart Euch irgendwelche Vergleiche. Vor allem mit Arbeitsbereichen, von denen man so überhaupt keine Ahnung hat (hier: Kunst und Musik).

Das bedeutet nicht, dass hier beschriebene Erlebnisse nicht kommentiert werden dürfen! Es geht zwar in diesem Thread um Jonsons Reisen, aber der Thread gehört keiner Einzelperson. Jede*r kann etwas dazu schreiben. Wenn es Bullshit ist, wird das schon jemand sagen. Wie man sieht.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

KlausU
süchtig
Beiträge: 869
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Unterwegs seit 1982

#847 Beitrag von KlausU » 2021-04-21 8:23:20

KlausU hat geschrieben:
2021-04-20 20:58:37
Oje,
jetzt ist es passiert.
Das Erbe des Schneemanns schlägt wieder zu. Tut uns doch bitte einen Gefallen und lasst Lebensentwürfe etc. aus diesem Thread raus.

Dies ist Jonson`s Faden und soll es auch bleiben damit er uns weiter mit netten Bildern und Berichten versorgt.
Ich wollte damit auch nur ausdrücken das es sich in diesem Thread speziell um Jonsons Reiseberichte dreht.
Sollte nicht heißen das nur er hier was schreiben darf.
Viele Grüße
Klaus

Adriaan
Überholer
Beiträge: 231
Registriert: 2019-08-16 7:50:10
Wohnort: Im schönen Westerwald

Re: Unterwegs seit 1982

#848 Beitrag von Adriaan » 2021-04-23 8:01:16

Wombi hat geschrieben:
2021-04-20 22:51:24
Ich glaube Jonson hat nen Rettungsschirm und ich weiß auch, er hat schon tausende mit Rettungsschirm mit hoch genommen ......
;) :angel: :D
Gruß, Wombi
Wombi,

hier müssen wir ein wenig differenzieren....

Jonson hat tatsächlich mit sicherheit ein Rettungsschirm dabei, er spring aber nicht freiwillig aus sein Flugzeug :wub: Nur wenn ein Fallschirmspringer z.b. das Höhenleitwerk abrasiert o.ä. muss er sich retten können, deshalb Rettungsschirm.

Die, die er dabei hat und unterwegs "verliert", haben ein Fallschirm und verlassen sein Flugzeug in 4000 Meter Höhe aus spass und freiwillig :ring: Vielleicht schwer vorstellbar, bis du das selbst mal machst :joke: Geht in Paraguay bestimmt auch und ist doch eine schöne Abwechslung in der Corona elend.

Und immer dran denken: fast jeder Flugzeugabsturz ist eine misslungene Landung, es ist also gar nicht so dumm vorher das Flugzeug zu verlassen :D

Adriaan

CA aus OEWE
Selbstlenker
Beiträge: 174
Registriert: 2019-03-20 16:31:51
Wohnort: Ingolstadt

Re: Unterwegs seit 1982

#849 Beitrag von CA aus OEWE » 2021-04-28 12:21:10

Danke Jonson für das nette Gespräch :D
Dateianhänge
20210427_183240_copy_1398x1093.jpg

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1283
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs seit 1982

#850 Beitrag von Crossi » 2021-05-10 8:30:28

Hallo Jonson
hab die Feuertonne weiter endwickelt

LG

v. Crossi





Feuertonne2.1.30%.jpg
Feuertonne 3.0.30%.jpg
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

DäddyHärry
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3650
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

Re: Unterwegs seit 1982

#851 Beitrag von DäddyHärry » 2021-05-10 22:38:45

Feuertonne mit Nachbrenner??

Gruß Härry
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

Antworten