Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
farnham
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2019-05-07 9:18:56

Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

#1 Beitrag von farnham » 2020-05-23 22:51:08

Hallo zusammen,

da es in meinem Fahrzeug seit kurzem warmes Wasser gibt, sind einige Wasser-Armaturen dazugekommen, beispielsweise ein Druckregler. Solche Armaturen, wie auch Absperr- und Umschaltventile, sind oft aus Messung und damit recht schwer. Gibt es eigenlich ein schlaues System, solche unförmigen Dinger wellblech-pistentauglich an der Kofferwand zu befestigen?

Ich habe mir jetzt aus Verzweifelung einen Formklotz aus einer Holzlatte geschnitzt, und das Ding per Über-Kreuz-Kabelbinder darauf festgezurrt, möchte aber selbst bei einem angenommenen Stundenlohn von 5 EUR nicht wissen, was dieser Klotz gekostet hat :-) . Das Problem muss doch irgendjemand auf dieser Welt schon mal vernünftig gelöst haben?

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21946
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

#2 Beitrag von Ulf H » 2020-05-23 22:54:53

... Stockschraube und Rohrschelle ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

farnham
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2019-05-07 9:18:56

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

#3 Beitrag von farnham » 2020-05-23 23:22:39

Das klappt aber nur bei beidseitig starren Rohren. Und selbst dann hängt der schwere Messingklotz nur an den Anschlüssen. Genau diese Bauweise hat bei mir noch nie wirklich funktioniert und war bislang für ca. 100% aller bisherigen Lecks verantwortlich - zum Glück bislang nur Gaslecks ;)

Nimrod
Kampfschrauber
Beiträge: 572
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

#4 Beitrag von Nimrod » 2020-05-23 23:46:22

Es gibt auch Rohrschellen mit Gummieinlage. Die kann man um die 6eckigen Anschlußstücke der Armaturen befestigen, der Gummi gleicht das teilweise aus und es hält dann auch dauerhaft.
LG
Harald

Mafranke
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2011-06-28 14:53:01
Wohnort: Frontenhausen

Re: Wasser-Armaturen pistensicher befestigen

#5 Beitrag von Mafranke » 2020-05-24 8:25:43

Lochband ev. mit etwas Gummi dazwischen

Antworten