Magirus Aufbauhersteller D/NL

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mbos
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2013-08-01 16:14:27
Wohnort: Weilheim i.OB

Magirus Aufbauhersteller D/NL

#1 Beitrag von mbos » 2020-05-21 21:26:31

Hallo Leute,

auf der Suche nach einem adäquaten Magirus stolpere ich auch immer mal wieder über Fahrzeuge in NL.
Die haben zumeist leicht andere Aufbauformen, als die Fahrzeuge, die in D in Anzeigen zu finden sind.
Daher würde es mich interessieren, ob die holländischen Fahrzeuge von Magirus direkt karossiert wurden, oder von einem holländischen Fahrzeugbauer gefertigt wurden.
Ich habe da eine schöne DoKa gefunden :wub: :
https://www.trucksnl.com/de/gebraucht-m ... 5034047-vd

Ist da nur optische Täuschung, oder ist die Kabine breiter, als die der Fahrzeuge hier in D?
Die Türen sind definitv anders. Die gehen fast gerade hoch bis zum Dach. Die vorderen Türen haben auch keine Austellfenster, die Türgriffe sind anders und die durchgehende Windschutzscheibe mit den eingebauten Wischermotoren ist geil...
Kennt sich da jemand mit aus?

Bei diesem holländischen Rundhauber mit Zuckerwasserwerbung sind die Türen fast identisch:
https://www.marktplaats.nl/a/auto-s/old ... ousPage=lr

Gruß
Marc
Zuletzt geändert von mbos am 2020-05-22 7:43:56, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21964
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Magirus Aufbauhersteller D/NL

#2 Beitrag von Ulf H » 2020-05-21 21:30:47

... durchgehende Frontscheibe hat Magirus nicht gebaut ... es gibt aber auch in Deutschland mindestens 3 solcher Fahrzeuge, wurden von Bachert aufgebaut und liefen alle bei derselben Feuerwehr, ich meine irgendwo im Westen von Rheinland-Pfalz oder im Saarland ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
mbos
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2013-08-01 16:14:27
Wohnort: Weilheim i.OB

Re: Magirus Aufbauhersteller D/NL

#3 Beitrag von mbos » 2020-05-21 23:15:31

mbos hat geschrieben:
2020-05-21 21:26:31
Hallo Leute,

auf der Suche nach einem adäquaten Magirus stolpere ich auch immer mal wieder über Fahrzeuge in NL.
Die haben zumeist leicht andere Aufbauformen, als die Fahrzeuge, die in D in Anzeigen zu finden sind.
Daher würde es mich interessieren, ob die holländischen Fahrzeuge von Magirus direkt karossiert wurden, oder von einem holländischen Fahrzeugbauer gefertigt wurden.
Ich habe da eine schöne DoKa gefunden :wub: :

Ist da nur optische Täuschung, oder ist die Kabine breiter, als die der Fahrzeuge hier in D?
Die Türen sind definitv anders. Die gehen fast gerade hoch bis zum Dach. Die vorderen Türen haben auch keine Austellfenster, die Türgriffe sind anders und die durchgehende Windschutzscheibe mit den eingebauten Wischermotoren ist geil...
Kennt sich da jemand mit aus?

Bei diesem holländischen Rundhauber mit Zuckerwasserwerbung sind die Türen fast identisch:


Gruß
Marc
Hallo Wilmaaa,
dann schiebe mir bitte den Thread in die Netzfunde und ich verlinke die Bilder entsprechend...
Gruß
Marc

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 8079
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Magirus Aufbauhersteller D/NL

#4 Beitrag von Uwe » 2020-05-22 6:20:03

Moin,

verlinken kannst Du die Bilder auch hier...

Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Antworten