Aussehen der Feuerwehr beibehalten mit Hubdachlösung?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
FM130D7FA
infiziert
Beiträge: 58
Registriert: 2016-08-30 22:20:35

Aussehen der Feuerwehr beibehalten mit Hubdachlösung?

#1 Beitrag von FM130D7FA » 2019-02-10 20:11:34

Moin zusammen,
nach der ersten Urlaubsfahrt im Herbst, steht fest, dass der Magirus Familienmitglied bleibt.
Das Konzept Zweiraumwohnung steh im Prinzip auch fest.
Um das Erscheinungsbild des Autos beizubehalten, aber auch bei Bedarf Stehhöhe im Koffer zu haben, wäre meine Idee das komplette Dach des Koffers als Aufstelldach zu nutzen.
Eine seitliches Öffnen scheint mir von der Raumnutzung her am sinnvollsten zu sein.
Die alten Ford Transit Camper haben dort elegante Lösungen.
Link so erlaubt?
https://www.alamy.com/stock-photo-1970s ... 45571.html

Hat jemand so etwas schonmal in ähnlicher Weise umgesetzt?

Herzlichen Gruß und schönen Sonntag noch!
Henning

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6999
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Aussehen der Feuerwehr beibehalten mit Hubdachlösung?

#2 Beitrag von OliverM » 2019-02-10 20:19:22

Die Dormobildächer wie in dem link gibt es seit den 60er Jahren . Grundsätzlich sollte das auch beim Magirus umsetzbar sein .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6395
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Aussehen der Feuerwehr beibehalten mit Hubdachlösung?

#3 Beitrag von lura » 2019-02-10 22:17:43

Es gibt auch diverse Möglichkeiten, den Koffer zu erhöhen, ohne das äußere komplett zu verändern

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... ilit=tonne

Etwas runter scrollen
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Antworten