Kalte Karre = mehr Spritverbrauch???

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 201
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Kalte Karre = mehr Spritverbrauch???

#1 Beitrag von Toby Freiburg » 2019-01-25 18:20:36

hallo zusammen bei meinem w126 (s-klasse) ist wohl nun der thermostat flöten gegangen motortemperatur bleibt zwischen 40-50 grad (neuen schon bestellt) kann es sein das der verbrauch da enorm ansteigt????
benzinpumpe habe ich auch erst gewechselt aber damit kann es ja eigentlich nichts zu tun haben oder etwa doch?
was meint ihr ihr werdet euch ja nicht nur mit lkw‘s auskennen :blush:

lg toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 5792
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Kalte Karre = mehr Spritverbrauch???

#2 Beitrag von LutzB » 2019-01-25 18:30:03

Hat es. Das Auto fährt permanent überfettet, da die Kaltstartautomatik nicht komplett abschaltet.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1175
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Kalte Karre = mehr Spritverbrauch???

#3 Beitrag von Bernhard G. » 2019-01-25 18:37:29

Ich würde da auch mal den Ölstand anschauen. I.d.R. steigt der da ziemlich schnell, weil der unverbrannte Kraftstoff da reinläuft. Lang solltest Du so nicht fahren, da die Schmiereigenschaften durch die Ölverdünnung in die Kie gehen.

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 201
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Kalte Karre = mehr Spritverbrauch???

#4 Beitrag von Toby Freiburg » 2019-01-25 18:49:18

dachte ich mir schon mercy
ne fahre nicht groß rum
ölstand war vor 2 tagen noch in ordnung prüfe es aber noch einmal
am montag wird der thermostat gewechselt
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 201
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Kalte Karre = mehr Spritverbrauch???

#5 Beitrag von Toby Freiburg » 2019-02-12 19:18:46

hallo
der thermostat ist gewechselt temperatur passt wieder
spritverbrauch liegt aber immer noch bei über 20 litern
jetzt habe ich heute entdeckt das der schlauch der kurbelgehäuseentlüftung einen riss hat wenn ich dran wackel geht der motor aus
neuen habe ich eben bestellt ich hoffe der verbrauch geht wieder auf die üblichen 12-13 liter zurück
ist lästig alle paar kilometer einen hunderter in den tank zu werfen :motz:
grüße toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Antworten