Dacherhörung

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
achatius
Überholer
Beiträge: 282
Registriert: 2009-10-11 15:49:25
Wohnort: 97941 tauberbischofsheim
Kontaktdaten:

Dacherhörung

#1 Beitrag von achatius » 2016-09-26 22:08:38

Hallo u guten Abend

Ich habe beim Willy Treffen ein LKW Daimler Benz mit Großer Kabine
die war auf Stehhöhe umgebaut Habe leider kein Bild gemacht :angry:
ich wollte gerne wissen wie man das machen kann
u auf was ich achten soll

MFG Stefan
Liebe grüße Witschy

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8614
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Dacherhörung

#2 Beitrag von OliverM » 2016-09-26 22:25:20

Bitteschön , ist zwar nicht vom Treffen, aber der sollte es wohl gewesen sein . Ansonsten kenne ich nur noch einen Magirus-Deutz mit Dacherhöhung.
MB1017Hochdach.jpg
Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

Benutzeravatar
achatius
Überholer
Beiträge: 282
Registriert: 2009-10-11 15:49:25
Wohnort: 97941 tauberbischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Dacherhörung

#3 Beitrag von achatius » 2016-09-26 22:55:45

Ja da ist schon mal gut u wie hat er das gemacht ?
das mit dem Magiers-Deutz wehre auch nicht schlecht
Danke schon mal
Liebe grüße Witschy

Benutzeravatar
DoktoreHH83
Überholer
Beiträge: 211
Registriert: 2014-08-05 18:34:28
Wohnort: St. Pauli
Kontaktdaten:

Re: Dacherhörung

#4 Beitrag von DoktoreHH83 » 2016-09-27 8:54:31

Hi,

der bekannteste Kandidat sollte der "Fehntjer Magirus" sein. Wie der Name schon sagt kommt da das Dach vom Aufbauhersteller aus dem Norden.

Bild

Das Thema Dacherhöhung wurde schon mal diskutiert, schau mal hier....

Oder hier...

VG, Arnim
Wir sind auf dem Weg Richtung Osten! Folgt uns im Netz oder auf FB:
www.vomkiezumdiewelt.com
https://www.facebook.com/vomkiezumdiewelt

Benutzeravatar
Jerrari
süchtig
Beiträge: 848
Registriert: 2009-11-10 18:41:39
Wohnort: Würzburg / Waldbüttelbrunn

Re: Dacherhörung

#5 Beitrag von Jerrari » 2016-09-27 13:39:59

Hi Stefan,
meinen kennste ja (auch von innen).
Nach meinem Empfinden eine schöne und unauffällige Dacherhöhung, dort wo man sie braucht.

Maggi
Skandinavien 2016: http://tamjak.de/category/reise/2016-skandinavien
Island 2012: http://thetamjaks.blogspot.de/
Seit kurzem Lasterlos (ex. Magirus Deutz 170 D11)

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8614
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Dacherhörung

#6 Beitrag von OliverM » 2016-09-27 16:13:49

achatius hat geschrieben:Ja da ist schon mal gut u wie hat er das gemacht ?
das mit dem Magiers-Deutz wehre auch nicht schlecht
Danke schon mal

Bitteschön.
Olli´s Gurke.jpg
Das ging ganz einfach. Dach abschneiden , andere Hütte zersägen , Fachwerk einschweißen, Frontscheibenrahmen der zersägten Hütte vorschweißen und verblechen, Seiten und Hinten Bleche einschweißen , Dach wieder drauftüdeln, bisschen lackieren, Inneneinrichtung anpassen und fertig war das. Der Arbeitsaufwand lag bei rund 250 Stunden .

Gruß

Oliver

Tante edit sagt noch: Du hast vergessen zu erwähnen, daß der ganze Kram noch isoliert wurde.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8614
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Dacherhörung

#7 Beitrag von OliverM » 2016-09-27 16:20:33

DoktoreHH83 hat geschrieben:Hi,

der bekannteste Kandidat sollte der "Fehntjer Magirus" sein. Wie der Name schon sagt kommt da das Dach vom Aufbauhersteller aus dem Norden.

Bild

Das Thema Dacherhöhung wurde schon mal diskutiert, schau mal hier....

Oder hier...

VG, Arnim
Hi Arnim, der Fehntjer hat das Dach vielleicht montiert , Hergestellt hat das aber mit Sicherheit jemand anderes . Soweit mir bekannt ist , kam das Ding von Grünhage oder Goldbecker.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

Benutzeravatar
DoktoreHH83
Überholer
Beiträge: 211
Registriert: 2014-08-05 18:34:28
Wohnort: St. Pauli
Kontaktdaten:

Re: Dacherhörung

#8 Beitrag von DoktoreHH83 » 2016-09-27 17:58:36

Hi Oliver,
Das kann sein. Ich hatte nur beim AMR Treffen auf dem Wagen einen Schriftzug "Fehntjer Magirus" gelesen und dann das Foto auf deren Webseite als Projektreferenz gesehen. Es kann sich aber gut auch auf den Koffer bezogen haben.
VG, Arnim
Wir sind auf dem Weg Richtung Osten! Folgt uns im Netz oder auf FB:
www.vomkiezumdiewelt.com
https://www.facebook.com/vomkiezumdiewelt

Benutzeravatar
FrankS
süchtig
Beiträge: 792
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Dacherhörung

#9 Beitrag von FrankS » 2016-09-27 20:23:40

250 Stunden :eek:

Benutzeravatar
achatius
Überholer
Beiträge: 282
Registriert: 2009-10-11 15:49:25
Wohnort: 97941 tauberbischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Dacherhörung

#10 Beitrag von achatius » 2016-09-27 22:57:58

Ich möchte mich bedanken für die berichten
am Wochenende erfahre ich was ich als nächstes Fahrzeug bekomme

MFG Stefan
Liebe grüße Witschy

GrafSpee
Schlammschipper
Beiträge: 464
Registriert: 2014-11-16 10:02:30
Wohnort: Raum Nürnberg

Re: Dacherhörung

#11 Beitrag von GrafSpee » 2016-09-28 6:57:07

Hallo,
Das hier ist ein Hersteller von Dacherhöhungen für lkw, sitzt in Bruckmühl Nähe Rosenheim. Vielleicht da mal fragen, ob die was in passender Größe haben, dass anpassbar wäre?
http://www.fritzmeier.de/produkte-und-l ... chdaecher/

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Antworten