Konvektoren

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Charlos
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2006-10-05 20:08:25
Wohnort: 89... Schwäbischa Alb
Kontaktdaten:

Konvektoren

#1 Beitrag von Charlos » 2007-12-08 16:18:42

Hallo zusammen,

ich habe gleich noch ein mal eine Frage an euch.
Ich habe vor in meinem Koffer eine Wasserstandheizung zu verbauen und ihn mit solchen Konvektoren zu heizen.

Bild

So nun zu meiner Frage:
Wo bekomme ich solche Konvektoren kostengünstig her??
Gibt es so etwas wie einen Werksverkauf??
Kann man(n) ein Ausgleichsprodukt nehmen??

Ich danke euch im Voraus für eure Bemühungen

Grüssle Marc
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

- http://staude-unterwegs.de -

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5327
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

#2 Beitrag von egn » 2007-12-08 16:32:07

Hallo Marc,

das sind die Konvektoren von Alde. Beachte bitte dass Du diese laut Alde nicht direkt in dem Warmwasserkreislauf der Dieselheizung einsetzen darfst.

Vergleichbare Konvektoren gibt es bei http://www.toplicht.de/list/l81/l675 .

Gruß,
Emil

Benutzeravatar
holgi4474
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2006-10-13 21:42:03
Wohnort: 58285 Gevelsberg

#3 Beitrag von holgi4474 » 2007-12-08 16:46:15

Hallo marc,

oder du nimmst so etwas.


http://www.svb.de/index.php?sid=1e24a5e ... id=122[url][/url]

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5327
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

#4 Beitrag von egn » 2007-12-08 17:44:30

holgi4474 hat geschrieben: oder du nimmst so etwas.
Damit macht man die Warmwasserheizung wieder zu Luftheizung mit all deren Nachteilen (Lärm, Staub, ungleichmäßige Wärme, ...).

Sowas sehe ich allenfalls als Ergänzung zum schnellen Aufheizen.

Benutzeravatar
JStefan
Schlammschipper
Beiträge: 425
Registriert: 2006-10-03 16:13:14
Wohnort: In Mittel Amerika Unterwegs
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von JStefan » 2007-12-08 17:53:00

Schau mal bei "Oventrop" bzw. im normalen Heizungsbau. Die Alde Alu Konvektoren sind nicht sonderlich solide und mechanisch relativ empfindlich.
LG Stefan
1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten . . . . seit 2009 on the road .... www.viajantes.de

Benutzeravatar
Charlos
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2006-10-05 20:08:25
Wohnort: 89... Schwäbischa Alb
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Charlos » 2007-12-08 18:48:57

Hi,

@ Emil, ich habe mal kurz auf die Seite von Alde geschaut konnte aber auf die schnelle nichts finden.
Aber dennoch vielen Dank für den Tipp, ich werde da nochmals nach hacken.
Wobei mir die von Toplicht auch nicht schlecht gefallen.

@ Holger,
da muss ich Emil Recht geben, ich denke auch die Lösung mit der Wasserstandheizung ist besser und hat einige Vorteile gegenüber der mit Luft.
Wegen dem Schlauch werde ich mich nächste Woche bei dir melden.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

- http://staude-unterwegs.de -

Benutzeravatar
holgi4474
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2006-10-13 21:42:03
Wohnort: 58285 Gevelsberg

#7 Beitrag von holgi4474 » 2007-12-08 19:14:21

Hallo,

ich meinte auch die unten Abgebildeten kleinen heizkörper, die sehen meiner Meinung nach recht solide und schön aus.

Gruss Holger

Benutzeravatar
holgi4474
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2006-10-13 21:42:03
Wohnort: 58285 Gevelsberg

#8 Beitrag von holgi4474 » 2007-12-08 19:18:21

Habe gerade gesehen das die in dem Link nicht mit drauf waren.
darum noch mal ein Foto.

Bild


Gruss Holger

Filly

#9 Beitrag von Filly » 2007-12-08 19:34:14

Genau so einen Konvektor wie im ersten Bild hab ich vor ein paar Wochen mal als Sonderangebot gesehen. War ein Onlineshop mit Restposten, Überhangware und B-Ware aus dem Wohnmobil und Campingbedarf. Die Adresse hatte ich glaub sogar hier aus dem Forum aber irgendwie hab ich sie nicht gespeichert :wack:

Aus jeden Fall sollte so ein Konvektor mit 1m Länge 25 Euro kosten.

Christoph

Benutzeravatar
bo
Kampfschrauber
Beiträge: 569
Registriert: 2006-11-19 15:41:22
Wohnort: Basel

#10 Beitrag von bo » 2007-12-08 19:45:52

Hi, war es der Link?
http://www.mcvan.de/

Viele Grüße,
Boris

Filly

#11 Beitrag von Filly » 2007-12-08 19:48:31

bo hat geschrieben:Hi, war es der Link?
http://www.mcvan.de/

Viele Grüße,
Boris
Geeeeenau :D

Da auf die Rubrik "Elektrik, Heizung, Gas" und ganz nach unten scrollen...

Benutzeravatar
harzer
Selbstlenker
Beiträge: 162
Registriert: 2006-10-05 18:18:48
Wohnort: Bad Sachsa

#12 Beitrag von harzer » 2007-12-08 20:11:49

Hallo,
hier haben wir das Thema schon mal zerredet : http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... novelmatic

Die Alde Konvektoren muss man mit Gummischläuchen anschließen und sind aus Alu. Wenn Du die ganzen Gummiteile rechnest sind die auch nicht mehr günstig. Außerdem gibt es viele Klemmverbindungen die undicht werden können. Ob es direkt über eine Dieselstandheizung funst konnte mir auch keiner so genau sagen. Alde gibt jedoch keine Garantie dafür. Das Alde System mit den Gasbrenner hat sich jedoch über Jahre im Wohnwagenbau bewährt.

Ich verbaue Konvektoren von novelmatic. Es sind Kupferrohre (15 mm) mit angeschweißten Drähten (sieht ein bisschen aus wie eine Flaschenbürste) es gibt sie in verschiedenen Längen oder aber als fertige Heizkörper. Es gibt auch eine Heizmatte aus Kunststoff (nur 5mm hoch) für Kojen oder Fußbodenheizung. Die Firma hat das komplette Programm gewechselt und vertreibt übrigens die alten Alu-Heizkörper nicht mehr.

Preis für einen Meter Konvektor ca. 50 EUR (400 Watt ?)


Ruf mal an, der Chef ist ganz in Ordnung. (Herr Platthoff)
http://novelmatic.de/

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5327
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

#13 Beitrag von egn » 2007-12-09 11:42:03

Hir noch ein paar Bilder von meiner Installation:

Bild
Bild

Dieter
Selbstlenker
Beiträge: 171
Registriert: 2006-10-03 10:23:49
Wohnort: Forstern
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von Dieter » 2007-12-09 14:19:17

Hallo Marc,
die Alde Konvektoren kannst du z.B. bei der Firma Böhm (www.gaspruefung.com) in Garching bestellen. Da sind sie billiger als bei McVan ! Außerdem kannst du verschiedene Längen haben.
Grüße
Dieter
Lieber all RAD als kein RAD

Benutzeravatar
Charlos
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2006-10-05 20:08:25
Wohnort: 89... Schwäbischa Alb
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von Charlos » 2007-12-10 22:14:30

Hallo zusammen,

ich habe heute Morgen beruflich in der Gegend von dem McVan zu tun gehabt.
Deswegen habe ich den Besitzer angerufen und gefragt ob ich meine Bestellung (4x 1m Alde)
gleich mitnehmen könnte. Somit habe ich auch noch den Versand gespart!
Alles ging super schnell und der Typ ist echt nett.
So hat sich für mich das Problem, wo ich die Konvektoren her bekomme erledigt.
Danke für den Tipp und die schnellen Antworten.
Marc
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

- http://staude-unterwegs.de -

Antworten