Probleme mit Smev Backofen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bernd4x4
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2008-03-20 12:55:43
Wohnort: Lahnstein

Probleme mit Smev Backofen

#1 Beitrag von Bernd4x4 » 2013-09-09 22:18:36

Hätte mal eine Frage zu einem Problem was ich habe. In meinem Wohnmobil ist ein Smev Backofen mit Grill verbaut. Diesen wollte ich heute zum ersten mal nutzen.
Beide Brenner bekomme ich beim ersten zünden an und dann Brennen Sie auch gut durch. Aber nur für ungefähr 2-3 Minuten. Dann werden die Flammen in dem Bereich vom Temp. Fühler immer kleiner bis sie komplet ausgehen. Dann macht natürlich der Fühler die Gaszufuhr zu und alles ist aus. Was ich festgestellt habe ist das wenn ich die Türe vom Backofen öffne das Flammbild sich nicht verändert und sauber durchbrennt. Soweit. verstanden was ich meine?
Was ist hier das Problem ?
Danke.
www.bigtoy.eu

Benutzeravatar
Landei
abgefahren
Beiträge: 3153
Registriert: 2007-08-03 10:24:53
Wohnort: Niedersachsen

Re: Probleme mit Smev Backofen

#2 Beitrag von Landei » 2013-09-09 23:09:02

Letzteres klingt ja schon fast nach Luftmangel bei geschlossener Tür.

Mach mal bei kaltem Ofen mit geschlossener Tür die Wellensittich oder Hamster Probe :ninja:






Ok, hier sind Tierfreunde, dann die Kerzenprobe.

Jochen

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2755
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: Probleme mit Smev Backofen

#3 Beitrag von ingolf » 2013-09-10 8:58:16

Hallo,
oder Gasmangel. Wieviel Gramm nimmt der Ofen und für wieviel Gramm ist der Regler?

Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
Bernd4x4
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2008-03-20 12:55:43
Wohnort: Lahnstein

Re: Probleme mit Smev Backofen

#4 Beitrag von Bernd4x4 » 2013-09-10 9:46:10

Der Ofen hat 30mbr und ich glaube auch das es was mit der Luftzufuhr zu tun hat. Habe gegoogelt und probiert aber komme nicht weiter
www.bigtoy.eu

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6436
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Probleme mit Smev Backofen

#5 Beitrag von wayko » 2013-09-10 10:14:59

Bernd4x4 hat geschrieben:Der Ofen hat 30mbr und ich glaube auch das es was mit der Luftzufuhr zu tun hat. Habe gegoogelt und probiert aber komme nicht weiter
Ingolf meinte, wieviel Gramm der Ofen verbraucht und welche Durchflußmenge der Regler hat. Wobei selbst der kleinste Regler vermutlich genug durchlassen würde für den Ofen. Ich würde auch auf die Luftzufuhr tippen.

Ist vielleicht irgendwo noch eine "Transportsicherung" drin, die die Luftzufuhr abdeckt?

Viele Grüße
Clemens
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Heideblitz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 101
Registriert: 2006-10-10 13:47:30
Wohnort: Brockel

Re: Probleme mit Smev Backofen

#6 Beitrag von Heideblitz » 2013-09-10 10:25:44

Hallo,
das Problem tritt bei den Backöfen abhängig von der Einbausituation mehr oder weniger ausgeprägt auf und wird in einigen Womo-Foren diskutiert. Hat evtl. damit zu tun, dass die Abgasführung im kalten Zustand problematisch ist und die Flamme vom Abgas erstickt wird. Einige Benutzer wärmen den Ofen bei geöffneter Klappe einige Minuten an, dann soll die Zirkulation auch bei geschlossener Klappe funktionieren.
Gruß Detlef

Olivia
neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 2009-12-10 17:57:36
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Probleme mit Smev Backofen

#7 Beitrag von Olivia » 2013-09-10 13:56:53

Hallo,
das ist bei unserem Smev Backofen auch so. Ich warte dann so ca.2-3 min., zünde nochmals und alles ist gut !
Ab dann läuft alles bestens !!!
Beste Grüsse,
Ralf
Es geht nicht darum wie schnell Du bist,
sondern das Du dein Ziel erreichst !

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2755
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: Probleme mit Smev Backofen

#8 Beitrag von ingolf » 2013-09-10 15:09:37

Hallo,
Regler vielleicht einfach defekt?
Denkbar wäre auch, dass das Thermostat die Flamme drosselt. Dazu müsste der Ofen dann aber innen schon warm sein und der Kleinbrand zu gering eingestellt oder das Thermoelement nur ungünstig platziert.
Abgas, welches nicht abzieht wäre allerdings der GAU denn dann entsteht CO. Das, womit es sich so richtig lange "gut schlafen" lässt.
Was sagt der Hersteller zu Aufstellung und Raum?


Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
Bernd4x4
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2008-03-20 12:55:43
Wohnort: Lahnstein

Re: Probleme mit Smev Backofen

#9 Beitrag von Bernd4x4 » 2013-09-10 16:00:41

Werde das jetzt mal testen was hier vorgeschlagen wurde. Sitz ja gerade drin :spiel:
www.bigtoy.eu

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17464
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Smev Backofen

#10 Beitrag von Wilmaaa » 2013-09-10 16:33:05

Bernd4x4 hat geschrieben:Sitz ja gerade drin :spiel:
Im Backofen?

*scnr*
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Bernd4x4
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2008-03-20 12:55:43
Wohnort: Lahnstein

Re: Probleme mit Smev Backofen

#11 Beitrag von Bernd4x4 » 2013-09-10 16:44:43

Wilmaaa hat geschrieben:
Bernd4x4 hat geschrieben:Sitz ja gerade drin :spiel:
Im Backofen?

*scnr*

Wusste das sowas kommt :walkman:
Natürlich im Womo :D
Brennt jetzt seit gut 7 Minuten. Absoluter Rekord :rock:
Denke das hat wirklich damit zu tun das er eine gewisse Hitze benötigt für die Zirkulation zwischen Abgas und Frischluft. Lass ihn jetzt mal Brennen und schaue was passiert und wenn es geht teste ich danach den Grill :unwuerdig:
www.bigtoy.eu

Benutzeravatar
Bernd4x4
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2008-03-20 12:55:43
Wohnort: Lahnstein

Re: Probleme mit Smev Backofen

#12 Beitrag von Bernd4x4 » 2013-09-10 16:58:32

Backofen geht ;)
Nur der Grill nicht. Klappe auf brennt, Klappe zu eine Minute später aus :angry:
Noch ein Tip?
www.bigtoy.eu

Heideblitz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 101
Registriert: 2006-10-10 13:47:30
Wohnort: Brockel

Re: Probleme mit Smev Backofen

#13 Beitrag von Heideblitz » 2013-09-10 17:48:48

Hallo,
gibt es bei der Klappe eine Rastung, so dass sie beim Grillen einen Spalt offen bleiben kann?
Gruß Detlef

Benutzeravatar
Bernd4x4
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2008-03-20 12:55:43
Wohnort: Lahnstein

Re: Probleme mit Smev Backofen

#14 Beitrag von Bernd4x4 » 2013-09-10 18:03:16

Heideblitz hat geschrieben:Hallo,
gibt es bei der Klappe eine Rastung, so dass sie beim Grillen einen Spalt offen bleiben kann?
Gruß Detlef
Nein hat er nicht
www.bigtoy.eu

Benutzeravatar
wolferl69
Schlammschipper
Beiträge: 452
Registriert: 2006-10-07 22:49:08
Wohnort: im Amigo
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Smev Backofen

#15 Beitrag von wolferl69 » 2013-09-14 13:11:14

Hallo,

das ist bei unserem Ofen auch das selbe. Der Grill geht auf Dauer nur, wenn die Tür einen kleinen Spalt offen ist. Wir haben keinen Kamin verbaut und tippe drauf, dass das die Ursache ist.

LG Wolfi
Dort wo kein Weg ist, da machen wir uns einen.

http://www.gritschontour.com

Benutzeravatar
Bernd4x4
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2008-03-20 12:55:43
Wohnort: Lahnstein

Re: Probleme mit Smev Backofen

#16 Beitrag von Bernd4x4 » 2013-09-16 7:36:00

wie doof ist das denn...was macht das für einen sinn :angel:
www.bigtoy.eu

Benutzeravatar
wolferl69
Schlammschipper
Beiträge: 452
Registriert: 2006-10-07 22:49:08
Wohnort: im Amigo
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Smev Backofen

#17 Beitrag von wolferl69 » 2013-09-21 4:15:55

Hallo!

Was für einen Sinn es macht? Wir sind derzeit unterwegs und "können" keinen Kamin verbauen, werden es aber nachholen sobald sich die Gelegenheit dazu ergibt. Deshalb macht es für uns Sinn, die Tür beim Benutzen der Grillfunktion ein klein wenig offen zu lassen, damit wir eben diese Grillfunktion nutzen können.
Da wir den Grill kaum brauchen, nur ab und zu wenn es was zu gratinieren gibt, können wir mit dem offen lassen von der Tür leben.

Weit schlimmer ist es aber, dass es ohne den Kamin den Wohnraum deutlich erwärmt.... Im Winter nicht so schlecht, aber hier in Südostasien ist ja kaum kalt.

LG Wolfi
Dort wo kein Weg ist, da machen wir uns einen.

http://www.gritschontour.com

Antworten